1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ELGA elektronische Krankenakte

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Aprology, 16. November 2012.

  1. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    942
    Ort:
    AT
    Werbung:
    Hallo,

    in A hat man ja beschlossen dass sämtliche Daten für alle Ärzte und Apotheken zugänglich sein sollen, ausser man verweigert dies.

    Seid ihr dafür oder dagegen? Ich möchte nicht dass jeder Einsicht auf Befunde usw. hat.

    lg
     
  2. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.871
    Ort:
    Wien

    Ich bin dagegen und werde es auch verweigern, ganz klar.
     
  3. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    942
    Ort:
    AT
    ich hab nur nicht ganz mitgekriegt bis wann und wie man verweigert....
     
  4. FIWA

    FIWA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2011
    Beiträge:
    12.990
    Dafür bekommste einen Chip implantiert und wehe dann, wenn du an einer APO verbeigehst und die wedeln dir mit Medikamenten hinterher :D
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.893
    Ort:
    An der Nordsee
    Wieso "jeder"? Ich denke nur Ärzte und Apotheker, also die, die eh über deinen Gesundheitszustand Bescheid wissen.

    R.
     
  6. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.871
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Soweit komm es noch! :escape:
     
  7. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.871
    Ort:
    Wien

    Es wissen aber nicht alle Ärzte über alles Bescheid. Geht keinen was an, ob man Psychopharmaka bekommt oder Viagra, oder möchtest Du, daß Dein Zahnarzt das weiß, obwohl er damit gar nichts zu tun hat? Oder die Apothekerin, bei der Du Hustensaft kaufst? :rolleyes:
     
  8. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    942
    Ort:
    AT
    doch leider schon, alle Befunde werden gespeichert....man hat zwar die Möglichkeit Informationen sperren zu lassen, aber das ist jedesmal mit Arbeit verbunden.
    Die Apos sehen nur alles wenn man die card zückt......so hat es zumindest die Frau erklärt die ich gestern im ORF sah.

    Ist ja der Sinn des ganzen, sonst gäbs eh kein ELGA

    Finde es bedenklich, gerade bei neurologischen Erkrankungen usw. ..
    Rausgeschmissenes Geld der Steuerzahler
     
  9. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Es gibt noch einige Unklarheiten und Diskussionsbedarf. Z.B. hat die Ärztekammer Bedenken (m.E. zurecht), ob der Datenschutz in ausreichender Weise gewährleistet ist. Braucht nur mal eine undichte Stelle sein und Daten z.B. an Versicherungen weitergegeben werden (die sich bekannter Weise sehr für Gesundheitsdaten interessieren), dann Gute Nacht.

    Apotheken haben über meinen Gesundheitszustand gar nix zu wissen. Rezeptfreie Medikamente kann ich mir ohne Angaben von Gründen kaufen, und ansonsten haben sie das Rezept, und das muss reichen. Von wem auch immer es kommt. Aufzeichnungen über Arzt- und Krankenhausbesuche haben m.E. in Apotheken nichts verloren.

    Ich persönlich stehe der ELGA ablehnend gegenüber. Grundsätzlich finde ich die Idee, dass es für Ärzte hilfreich ist, zu sehen, wie z.B. im Krankenhaus behandelt wurde, positiv, aber dazu braucht man ELGA nicht. Da hätte man z.B. eine zentrale Datenerfassungsstelle bzw. Datenbank einrichten können, auf die der Arzt bei Bedarf zugreifen kann. So tragen mit der eCard nicht nur die Menschen selbst ihren gesamten Gesundheitszustand nach aussen, sondern auch Ärzte haben Bedenken, dass ELGA für sie ein Mehraufwand an Arbeit bedeutet.

    Und was ist, wenn jemand seine eCard verliert? Wie sicher ist das? Hacker, die solche Daten knacken können (wenn das zufälliger Weise in falsche Hände kommt), gibt es mittlerweile genug.

    Ausserdem stört mich, dass die Menschen mit ELGA so zwangsbeglückt werden.

    Lichtpriester
     
  10. Gigant

    Gigant Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2012
    Beiträge:
    825
    Ort:
    Unterwegs
    Werbung:
    Ist doch seit 20 Jahren klar wohin der Weg geht und was der gewünschte Endzustand ist daher ist es für mich uninteressant sich über jeden einzelnen Schritt dahin auszudiskutieren.

    Einfach verstehen welchen Endzustand die wollen und jetzt spätestens die Massnahmen ergreifen, es ist ja eh schon reichlich spät dazu.

    Als ich in den 90*ern kapiert hab was die vorhaben hab ich eine jahrelange Ausbildung in allen Facetten der Selbstversorgung gemacht: Landwirtschaft, Heilung, Bauen (nicht nur joints) usw.

    Das sollte man spätestens jetzt tun und das Selbstversorgerleben ist eh 1000Mal gesünder und schöner und spannender als Dauerpassivkonsumententum heutzutage welches ganz ganz bös enden wird für die Betroffenen.

    Wenn nicht jetzt wann dann umsteigen- sterben und krankwerden wird man davon nicht also Ärmal hochkrempeln, altes Leben entsorgen und los gehts, Gemeinschaftsprojekte entstehen gerade überall weltweit und die brauchen Hilfe, die Zeit läuft davon...
    Viel Glück, Ausdauer, Gesundheit und Kraft und vor allem Schönheit und Zauberkraft und viele neue gute Freunde/innen werdet ihr dabei kriegen:)

    Schönes Wochenende
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen