1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Elf-Wellen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von beatfreak, 2. August 2011.

  1. beatfreak

    beatfreak Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Leipzig
    Werbung:
    Hab schon seit längeren von dieser Art Strahlung gehört, hab aber jetz erst richtig kapiert, was diese bewirkt. Nähmlich die bewußte Beeinflußung und Manipulation von Menschen.
    Was haltet ihr davon ?

    Hier der Link:http://www.warum-wir-krank-werden.ch/533578995c0b69409/index.html

    Hab dann mal hier ein paar Zeilen aus einer Seite kopiert die dies gut Zusammenfassen.

    Mittels ELF-Wellen lassen sich nicht nur Worte ins Unterbewußtsein transportieren, sondern es ist auch möglich, die Gefühle eines Menschen zu steuern.

    Man ist nicht mehr völlig wach und aufmerksam, sondern “schwebt” so vor sich hin durchs Leben, ohne nur zu vermuten, dass etwas nicht stimmt. Die unzähligen Gedanken überwältigen uns und schwächen dadurch unsere Aufmerksamkeit. Die Zeit vergeht wie im Flug, weil man diese gar nicht mehr wahrnimmt. Wer an die Manipulation der Menschen durch verschiedene Mächte glaubt, könnte hier den Beweis dafür finden, dass wir mittels ELF-Signale zu arbeitenden und konsumierenden Automaten gemacht werden, die nicht mehr an menschliche Entwicklung, Evolution und Sinn des Lebens denken. Das passiert natürlich nicht allen Menschen, aber vielen. Hier spielt die Plattform auch wieder eine wichtige Rolle.

    Das „Magazin 2000" berichtete in seiner Ausgabe Nr. 97 vom Dezember 1993: „Erinnern Sie sich an die Bilder vom Golfkrieg, als tausende irakischer Soldaten kapitulierend aus den Schützengräben stiegen, sich sogar Journalisten ergaben, die sie für Soldaten hielten (trotz weißer Fahnen) und zum willkommenen Kanonenfutter für die amerikanische Artillerie wurden? Jetzt sind immer mehr Militärexperten überzeugt, dass nicht etwa die schlechte Versorgung von Saddams Truppen diese plötzliche und lemminghafte Kapitulation bewirkte, sondern Psychotronik-"Mind Control"-Waffen der USA. Einige dieser High-Tech-Superwaffen bedienen sich der Wirkungen von Radiofrequenzwellen auf das menschliche Gehirn.

    Die Zeitschrift “Raum&Zeit” hat Beweise dafür, dass es auch in Berlin eine Haarp Installation gibt. In der Ausgabe Nr. 109 werden wissenschaftliche Analysen veröffentlicht, die belegen, dass es unter dem Flughafen Tempelhof eine kleine HAARP-Installation gibt! Es wurden dabei elektromagnetische ELF-Signale aufgezeichnet, die es in der Gegend gar nicht geben dürfte. Eine Spektralanalyse der Signale zeigte, dass es sich um modulierte ELF-Signale handelt, die Träger von irgendwelchen Informationen sind. Was für Informationen das sind, weiß man nicht, aber eines steht fest, diese Informationen können mittels ELF-Wellen in das menschliche Gehirn eingeschleust werden. Als mögliche Folgen werden CFIDS, ein Syndrom, das zu chronischer Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Immunschwäche führt. Für die Existenz der HAARP-Anlage in Berlin gibt es laut der Zeitschrift “Raum&Zeit” auch andere Beweise, wie der überproportional hohe Krankenstand der Berliner Behörden, vor allem des Kraftverkehrsamtes, das direkt neben dem Flughafen am Columbiadamm liegt. Natürlich sind diese Effekte in Berlin am stärksten, aber Messungen haben gezeigt, dass es das gleiche, modulierte ELF-Signal auch in Hunderten von Kilometern Entfernung gibt, denn diese Wellen können sogar die Erde und die Ozeane durchdringen.
    In der Ausgabe Nr. 110 der o.g. Zeitschrift werden auch Berichte von Lesern aus vielen Orten Deutschlands präsentiert, die auf eine flächendeckende Ausstrahlung der ELF-Wellen hinweisen. Die Krankheitsbilder stimmen oft mit denen der ELF-Bestrahlung überein. Nicht selten kann man sogar ein Brummen hören, dessen Frequenz bei 4 Hz. und mehr liegt.
     
  2. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Hallo,

    glaub nicht vorbehaltslos den Schmarrn, der auf irgendwelchen dubiosen Internetseiten steht. Schon gar nicht, wenn Raum & Zeit als Quelle genannt wird. Zwar gibt es Möglichkeiten, Gehirnaktivitäten von außen zu beeinflussen (google TMS), aber durch ne Maschine, die irgendwo in Berlin läuft Leuten Gedanken "einzupflanzen" ist sicher nicht möglich.

    Wunderschönen Abend noch,
    Tarbagan
     
  3. Azdak

    Azdak Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    402
    Habe das auch mal recht spannend gefunden.

    Das Elektromagnetische Spektrum wird ja von der Rüstungsindustrie schon lange für diverse Non-Lethal-Weapons genutzt.

    In diesem Video geht es vor allem um die Technischen Hintergfründe, es klingt ganz schlüssig.
    Um die Frequenzen der Bewusstseinszustände zu erreichen braucht es diesem Video nach keine Haap-Anlage oder Woodpecker-Signal, man kann auch mithilfe von Überlagerung verschiedenphasiger Wellen mit einfacheren Sendern niederfrequente Wellen erreichen, nur eben nicht so gezielt und mit dieser Reichweite wie etwa mit HAARP.

    Leider habe ich zuwenig Technikkenntnisse, das jetzt zu bestätigen oder zu widerlegen, aber wenn es stimmt wäre es starker Tobak.
     
  4. shido

    shido Guest


    au weia, da hilft nur noch der Aluhut:lachen:
    [​IMG]
     
  5. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    bei den tipps unten auf der seite ... wo steht - ständig entspannen und so ... dachte ich mir gleich - ich wusste es immer das kiffen medizin ist:)

    grüße liebe
    daway
     
  6. Dreaming

    Dreaming Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Das mit den Wellen halte ich für weit hergeholt. Es gibt zu viele angebliche Studien und Verschwörungstheorien.
    Davon abgesehen denke ich, braucht auf dem heutigen Stand der Technik auch keiner mehr irgendwelche Wellen um die Menschen zu betäuben. Die Medien, denen man sich kaum entziehen kann, geschaffene Bedürfnisse, Drogen, gesellschaftliche Normen wie man zu sein hat und was man braucht, persönliche und weltweite Krisen (Arbeit, Umwelt) denen der einzelne oft relativ hilflos gegenübersteht, reichen da schon, in Resignation zu versinken und abzuschalten oder sich in den Fluss endlosen Konsumierens und Reagierens zu begeben.
     
  7. gloria66

    gloria66 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    1.235
    shido und daway,ganz eurer meinung.hehe:zauberer1
     
  8. Azdak

    Azdak Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    402
    Naja, es ist aber bei allen Verschwörungstheorien die das Internet zu bieten hat, seien es UFOs oder Lizards am glaubwürdigsten

    Wozu auch immer solche Sendeanlagen gebaut werden,
    [​IMG]
    irgendwas ist da im Busch
     
  9. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    das ist ja ein schräges teil - von wo ist das bild?
    schaut irgendwie russisch aus - kann das sein

    grüße liebe
    daway
     
  10. Azdak

    Azdak Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    402
    Werbung:
    Auf dem Bild ist eine Sendeanlage in der Nähe von Cernobyl. Soweit ich weiß wurde das Woodpecker-Signal im kalten Krieg von dort aus gesendet, das war eine Art Osteuropäischer Schutzschild gegen Raketenangriffe. :dontknow:

    Hat also nicht direkt etwas mit "Gedankenkontrolle" zu tun.
    Ich denke aber trotzdem daß die Abstrahlung elektromagnetischer Wellen Einfluss auf den menschlichen Geist hat. Das ging ja auch aus der Diskussion um die Mobilfunk-Sendemasten hervor.
     

Diese Seite empfehlen