1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Elektrosmog

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von Hilfesuchender, 5. Juni 2006.

  1. Hilfesuchender

    Hilfesuchender Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    128
    Werbung:
    Hallo,

    wer arbeitet in dem Bereich oder ist Betroffen (wer ist das heutzutage nicht?) und kann einige empfehlungen ausprechen. Sprich welche Wecker kann man im Schlafzimmer nutzen gibt es empfehlenswerte Entstörer, wie siehte s mit dem bejkannten Rosenquarz aus hilft der wirklich...

    Ich bin auf eure erfahrungen gespannt.

    Gruß
    Hilfesuchender
     
  2. silberfalke

    silberfalke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Steiermark
    es gibt auf dem markt schon einige produkte, die anscheinend gegen elektrosmog auf irgendeine art und weise wirken sollte, aber die meisten davon kosten einfach nur viel geld und bringen wenig. Ich habe schon einiges ausprobiert und habe auch schon genug in solche produkte investiert ... es gibt aber diese silicium nullpunkt energie chips, die man auf diversen geräten anbringen kann ... die kosten so im schnitt 30 euros ... für einen pc zum beispiel braucht ma dann zwei davon ...
     
  3. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    ich mache derzeit eine ausbildung zur geobiologischen beraterin (radiästhesie - oder auf gut deutsch wünschelrutengehen, nur sehr viel komplexer).
    es würde zu weit führen, hier alles erzählen zu wollen, was es gibt und welche für und wider man dazu bedenken soll.

    aber anbei ein paar links:
    www.salzburg.gv.at/umweltmedizin
    www.homewell.at
    www.ohne-elektrosmog-wohnen.de
    www.solar.co.at
    www.handywerte.de

    lg, domaris:zauberer1
     
  4. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    hi,

    mit Muskeltest kann man ganz gut zeigen, wie Strahlung den menschlichen Körper beeinflußt.

    Was hilft? Kenne nur 4 Sachen:

    Persanal Harmonizer (funkt. ganz gut)
    Rosenquarz (funkt. ganz gut - Rosenquarz ist auch ganz gut, wenn Du unter einer Wasserquelle wohnst...)
    Kaktus (lt. einem Freund -> hab selber nie getestet(der schwört auf Kakteen neben dem Monitor/Fernseher))
    Bergkristall (lt. einem Reikimeister --> hab selber nie getestet)

    g*

    :kuss1:
     
  5. Jürgen B.

    Jürgen B. Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2006
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Deutschland / Saarland
    Hallo,

    Bergkristalle helfen sehr gut.
    Die kann man auch unter das Bett legen, wenn Du über einer Wasserader liegst. Du solltest sie aber mindestens alle zwei Wochen unter fließendem Wasser reinigen, oder mit Hilfe von Energiearbeit.

    Eine Warnung noch an alle Wasserbettfreunde :
    Zieht abends bloß den Stecker raus. Die Heizung liegt normalerweise direkt unter der Wirbelsäule und hat direkten Einfluß auf das Nervenzentrum.

    Als Wecker benutze ich einen Digital-Funkwecker mit Batterie.

    In Liebe
    Jürgen
     
  6. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    bei wasseradern kommt es auf die intensität an. es kann sein, dass du mittels eines kristalls eine an sich harmlose wasserader derart hochpusht, dass sie wieder störend wird. oder es kann auch sein, dass du die wasserader zerstreust und umlenkst und damit womöglich deinen partner im ehebett `abschießt´. also bitte fundierte grundlagen beachten oder einen fachmann beiziehen, nicht irgendwelchen halbwahrheiten aufsitzen.
     
  7. Hilfesuchender

    Hilfesuchender Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    128
    Was ist denn ein personal harmonizer und wo kann man den beziehen?
     
  8. Hilfesuchender

    Hilfesuchender Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Beiträge:
    128
    welche erfahrungen hast du den als "Experte" mit dem Thema entstörer gemacht. Gibt es welche die wirklich helfen? Oder doch eher der gute und einfache Rosenquarz?
     
  9. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
  10. domaris73

    domaris73 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    2.011
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    netzfreischaltung ist immer gut, als entstörer ( kurzfristig) bei wasseradern kann auch die mistel dienen, kristalle kann man immer nur kurzfristig einsetzen.

    elektrosmog ist ein schwieriges thema, weil wenn du dich zu viel abschotest von den strahlungen von aussen, dann schotest du dich auch von den notwendigen positiven kosmischen strahlungen ab (zB wenn du solches textil himmelbettartig über das bett hängst).
    am besten ist der bewußte umgang mit den eigenen störfeldern wie radiowecker, tv, schnurlostelefon, handy, kein flachbildschirm am arbeitsplatz. DAS sind die sachen, die dich erwiesenermassen am meisten beeinträchtigen. abgesehen von einer hochspannungsleitung direkt über dein haus. obwohl auch da mehrere faktoren zusammenspielen müssen.

    es kann sein, dass in deiner wohnung projektionen entstehen durch elektrosmog, welche aber wirklich vor ort festgestellt werden müßten.
    ich hab dir oben ein paar links aufegschrieben, schau sie mal durch, vielleicht findest du ein produkt, das dich anspricht.
    aber wie gesagt, zuerst sich selber an der nase nehmen, ein wirkliches schutzmittel gegen alles gibt es nicht.

    lg, domaris
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. validi
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    3.301
  2. Aamuilla
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.086
  3. amweg
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.982

Diese Seite empfehlen