1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ekstase & De Virtute Imaginativa & magische diagnostische Medizin

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von heugelischeEnte, 15. Oktober 2012.

  1. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.122
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    .

    Ein anderer wunderbarer Spiegel existiert innerhalb des menschlichen Wesens. Der Gnostische Mediziner muss lernen wie er diesen Spiegel anhand der profunden inneren Meditation zu verwenden wei߅ Dieser Spiegel ist die Imagination. Für die Weisen ist zu sehen zu imaginieren. Diese Imagination ist Hellsichtigkeit an sich.

    Die Imagination ist der Spiegel der Seele. Es ist das Transluzente durch das wir die Bilder aus dem Astrallicht empfangen.

    Der Meister Parazellsus bestätigt das Folgende wenn er über die Imagination referiert:

    Die Sonne hat ihre Strahlen, die nicht mit der Hand zu zeichnen möglich sind. Nichts desto weniger sind diese Strahlen sehr stark (wenn sie zusammengebracht werden durch eine Linse) und können Gebäude verbrennen.

    Imagination ist wie eine Sonne, sie operiert innerhalb ihrer eigenen Welt wo auch immer sie glüht. Man ist was man denkt. Wenn er denkt an Feuer, dann brennt er. Wenn er an Krieg denkt, dann ist er ein Krieger.

    Imagination wird eine Sonne durch die Kraft der Gedanken.

    (DE VIRTUE IMAGINATIVE)
     
  2. Fauni

    Fauni Guest

    Als durchschnittlicher Forumsheiliger hast du das aber sehr schön formuliert.:danke:
     
  3. Tandava

    Tandava Guest

    Das sagen mir acht von den zehn nicht imaginierten Stimmen in meinem Kopf auch immer wieder..........:rolleyes:
     
  4. polarfuchs

    polarfuchs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    6.432
    Ort:
    Samsara
    ...die anderen beiden summen die Melodie von Tetris.:D
     
  5. Tandava

    Tandava Guest

    Beinahe......
    Du weißt doch, daß es nur eine ist.
    Die andere zweifelt an.
    :D
     
  6. polarfuchs

    polarfuchs Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    6.432
    Ort:
    Samsara
    Werbung:
    Ich habe auch so nen Zweifler... daher konzentriere ich mich meißt auf die Tetrismelodie...

     
  7. Tandava

    Tandava Guest

    Werbung:
    Versuch mal beides zugleich......ohne eins zu bevorzugen.....:D
     

Diese Seite empfehlen