1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eisenplatte im Knie-Reiki?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Angelsearcher, 2. April 2007.

  1. Angelsearcher

    Angelsearcher Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    420
    Ort:
    da wo der Wind weh
    Werbung:
    Ich habe eine Bekannte die gestürzt ist und nun eine Eisenplatte im Bein hat.
    Sollte ich diese Stelle lieber auslassen, vielleicht auch das ganze Bein? Oder ist das unerheblich?
     
  2. susanne40

    susanne40 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2005
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Großherzogtum Baden
    Hallöchen :liebe1:

    dann möchte ich dir mal meine Sichtweise schreiben: Bei einer Reikibehandlung fließt Reiki überall dorthin, wo es gebraucht wird. Stelle dir einen Eimer Wasser vor, es fließt auch dorthin, wo Defizite sind bzw. unausgeglichene Stellen. Nach meiner Erfahrung macht es nichts, bin selbst Kundalinimeisterin und habe mir Schmuck eingeweiht, denn ich bei Behandlungen immer trage. Sollte es der Dame/herrn unangenehm sein, kannst du die Stelle immer noch auslassen. Würde aber sagen, die Knieplatte stört nicht ... lass dich nicht irritieren.

    LG Susanne
     
  3. Horus2004

    Horus2004 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2004
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Köln
    Hallo Angelsearcher,

    wir arbeiten mit einer "intelligenten" Energie, die ihren Weg selber findet,
    wie Susanne schon schrieb!
    Die Unsitte der vorgeschriebenen Handpositionen bei Usui"Reiki" ist schon
    ätzend, hier wird die Intelligenz der Energie ja schon fast vergewaltigt!
    Selbst habe ich mich mit Kundalini behandelt, als mein Arm nach einer OP
    eingegipst war, ich konnte keinen Unterschied im Energiefluss feststellen,
    bei einer Eisenplatte wird es nicht anders sein, die Energie fliesst einfach
    darum herum!

    Viele Grüsse,

    Horus :blume:
     
  4. Angelsearcher

    Angelsearcher Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    420
    Ort:
    da wo der Wind weh
    Ja, das mit den unsinnigen Handpositionen stimmt schon.

    Ich habe nur damals gelernt, daß man z.B. bei Leuten mit Herzproblemen nicht die Hand direkt dort auflegen sollte....darum bin ich darauf gekommen.

    Aber klar, die Energie sucht sich ihren Weg......hatte ich kurz nicht bedacht:stickout2

    Was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen Usui-Reiki und Kundalini-Reiki?
     
  5. bineken

    bineken Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2006
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    Lünen, Nähe Dortmund/NRW
    Hallo Angelsearcher,

    ob es angenehm oder unangenehm ist, das Knie direkt mitzubehandeln, kann Dir nur der/die Behandelte sagen.

    Habe bei mir bei der Selbstbehandlung nach einem Bruch des Sprunggelenkes die genagelte Stelle ausgelassen, da sich 1. die Berührung und 2. der direkte Energiefluss sehr unangenehm angefühlt hat. Das kann aber wirklich bei jedem anders sein, deshalb einfach fragen...

    Liebe Grüße Bineken :liebe1:
     
  6. Andrreikianer

    Andrreikianer Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    588
    Ort:
    zwischen Ulm und Biberach
    Werbung:
    Was meinst du dazu. Wie ist es wenn du ihr Reiki gibst. Hast du das Gefühl das auslassen zu müssen??

    Das Usui-Reiki wird als das Ursprüngliche Reiki bezeichnet. Das Usui-Reiki wurde durch Dr. Usui auf diese Welt gebracht. Es arbeitet ab dem 2. Reikigrad mit Symbolen,das dir ermöglicht Reiki in der Ferne,in die Vergangenheit und Zukunft zu schicken.

    Kundalini wurde von einem Ole Gabrielsen aufgebracht und in die Welt gebracht.Bei Kundalini 1 hast du alles was laut Aussage seiner Skripten du bis zu Usui-Reiki 3 bekommst. Du kannst auch schon mit Kundalini 1 Fernbehandlungen ausführen.

    Nach welcher Methode arbeitest denn du?? Ich nehme an Usui-Reiki, oder?
     
  7. Angelsearcher

    Angelsearcher Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    420
    Ort:
    da wo der Wind weh
    Auf Dich hab ich schon gewartet...Du kennst Dich immer so schön aus:liebe1:

    Zum ersten. Gestern war ich bei meiner Bekannten. Ich habe mich einfach leiten lassen und die Stelle mit versorgt. Ich habe Sie gefragt, ob es ihr unangenehm ist, aber sie fühlte sich sehr wohl.

    Tja, was für ein Reiki ich mache....ich habe eine Einweihung in das Usui-System. Ich gehe aber nicht stumpf nach den vorgeschriebenen Handpositionen vor, sondern so wie mein Gefühl mich leitet.

    Du hattest ja schon mal auf eine andere Frage von mir gepostet, das es sich mehr nach dem Kundulini-System anhört...

    Ich lasse mich immer einfach führen. Darum bin ich auch immer noch nicht sicher, ob ich den zweiten Grad mache. Denn ich merke, daß sich ständig etwas verändert.....ich konnte plötzlich die Aura fühlen, ich verschickte z.B. die Energie an meinen Bruder und paar Tage später tat sich auch dort etwas. Ich bin sehr empfindsam geworden....

    Da man ja sagt, daß ich beim zweiten Grad alles noch verstärken kann, überlege ich noch ein bißchen......:stickout2
     
  8. Andrreikianer

    Andrreikianer Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    588
    Ort:
    zwischen Ulm und Biberach
    Klar das mit den Handpositionen sind ja nur Richtlinien die einem helfen sollen seiner Intuition zu folgen. Das wirst du gerade bestimmt machen.:)
    Folgen weiter deiner Intuition und du wirst wissen was du machen sollst.
    Auch das mit dem Usui-Reiki Grad 2. Vertraue einfach auf deine Intuition.
    Nicht auf das was gesagt wird sondern auf das ,was sich richtig für dich anfühlt.
     
  9. Angelsearcher

    Angelsearcher Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    420
    Ort:
    da wo der Wind weh
    Danke:move1:
     
  10. Andrreikianer

    Andrreikianer Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    588
    Ort:
    zwischen Ulm und Biberach
    Werbung:
    Gerne geschehen. Für was eigentlich danke???
     

Diese Seite empfehlen