1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Einweihung keltisch/germanisch/alpenländische(r) Schamanismus/Spiritualität

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von FurorCelticus, 23. Mai 2013.

  1. FurorCelticus

    FurorCelticus Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    118
    Werbung:
    Hallo!

    Ich habe seit längerem mannigfaltige "Probleme" mit meiner Hypersensibilität und meiner zunehmenden "Medialität" wie in diesem Forum auch schon beschrieben. Ich spüre, dass es einen lichtvollen, doch erdverbundenen Weg zu gehen gibt, doch habe ich mich bis jetzt nicht entscheiden können wohin dieser führen soll... was vielleicht auch eines meiner Probleme darstellt.

    Nach einem Gespräch gestern mit einer Schamanin afrikanischer Tradition ist mir zugetragen worden mich intensiver mit "meinem Weg" zu befassen, bzw. diesen zu finden.

    Ich habe mir immer "meines" herausgepickt, angefangen durch eine Einweihung in einer alten asiatischen Kampfkunst, die ich aber wieder rückgängig mache ließ, da es nicht mit meinem lichtvollen Wesen zusammenpasste und teilweise ins "schwarzmagische" ging, dann beschäftigung mit "keltischer" und "germanischer" Mythologie (in der ich mich zu 100% Zuhause fühle) und Exkursionen in indische, buddhistische, taoistische, und in letzter Zeit christlich-gnostischer Mystik.

    Mein Weg, den ich mir ersehne wäre ein druidischer, bzw. keltisch- germanisch- Schamanischer und da besteht auch das größte Problem. Es ist so wenig überliefert und vieles zusammengebastelt und von anderen indogenen Völkern übernommen (was natürlich nichts negatives darstellen muss, weil die Wurzel: Mutter Erde, Vater Himmel eigentlich kulturübergreifend gleich/ähnlich sind).
    Was ich sagen will - ich würde gerne tiefer eintauchen in ein Verständnis unserer Natur, unserer Geister, Götter und Mythologie um das Ganze im positiven für mich und meine Umweld zu leben, da ich mich doch als Lichtarbeiter sehe. Es muss nicht "nur" starr einem rekonstruierten europäischen Pantheon folgen, doch sollte mein Weg, den ich suche tief verwurzelt sein mit meiner Heimat.

    Da sich nirgendwo ein "neuer Meister" offenbarte, schreibe ich nur hier und frage hier in diesem Rahmen!

    Liebe Grüße

    P.S.: Ich bin aus Niederösterreich nähe Waldviertel und zur Zeit in Wien.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2013
  2. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.711
    Ort:
    Berlin
    Lerne im Bereich Schamanismus.
    Reisen, Kommunikation mit Geistwesen, etc.
    Und dann hast du die Möglichkeit, die Wesen zu kontaktieren, die an alten Kultstätten wohnen, etc., sie zu befragen, dir Infos zu holen und danach dich auszurichten.
    Wer, wenn nicht die, die damals und heute hier sind, wüßte denn, wie sie verehrt werden möchten, wie das zu machen ist, etc.
    Die ganzen regionalen Ortsgeister/gottheiten kann man dann kontaktieren.
    Manche freuen sich, manche sind sehr piefelig drauf und sauer, manche halten nix mehr von Kontakten - dann kommt man als SchamanIn eben ins Spiel ... befrieden, beruhigen, etc.
    Wenn man die Praktiken gelernt hat, kann man Kontakt aufnehmen mit den regionalen Geistern.
    Schreib ich seit Jahren schon immer, sagen native LehrerInnen schon immer.

    Tun!

    :)
     
  3. FurorCelticus

    FurorCelticus Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    118
    Sprich eine gute Technik lernen, egal von wen und auf die eigene Natur, Kultur, und Wesenheiten adaptieren/anwenden? Das habe ich mir auch schon gedacht, doch zu wenig Erfahrung um zu unterscheiden, was ist möglich, was notwendig und wie funktioniert das Ganze...
     
  4. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.711
    Ort:
    Berlin
    Ist wie mit allen Dingen, näch ...
    Um selber ein Buch zu schreiben, muß man auch erst lesen und schreiben lernen, dann Textverständnis erlangen usw. - geht nicht gleich, sobald man die ersten Worte lesen und schreiben kann..... und manche werdens trotz allem nicht können.

    :)
     
  5. Sayalla

    Sayalla Guest

    Lies doch mal die Edda. Das wäre ein guter Anfang.:)
     
  6. FurorCelticus

    FurorCelticus Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    118
    Werbung:
    Die habe ich natürlich schon gelesen! ;) Jedoch ist sie kein detaillierter Ratgeber für meine derzeitige Lebensänderung... zumindest bin ich nicht fähig dieses zwischen den Zeilen zu finden. Aber wie gesagt, die Theorien kenn ich zum Teil, nur die Praxis fehlt mir. Und jemand der meine Fehler korrigiert, meine Fragen beantworten kann...
     
  7. Sayalla

    Sayalla Guest

    Um dein Leben zu ändern, brauchst du auch keine Einweihung in schamanische Praktiken. ;)
     
  8. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.589
    Eine Einweihung wie bei Reiki gibt es da eh nicht, sondern Basiskurse, die jeder Mensch, der Interesse an Erfahrungen und Techniken hat, buchen kann. :)

    LG
    Any
     
  9. Sayalla

    Sayalla Guest

  10. FurorCelticus

    FurorCelticus Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2013
    Beiträge:
    118
    Werbung:
    @Anevay: Mit Kursen habe ich so mein Problem, nicht, dass ich nicht bereit bin zu Zahlen, es ist nur ein fast unüberschaubarer Markt entstanden, wo es dem "Neuling" schwer fällt, zwischen echtem Wissen und "Kommerz" zu unterscheiden.

    @Sayalla: Danke für den interessanten Link!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen