1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eintauchen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von fantastfisch, 5. Mai 2010.

  1. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    Ihr lieben,

    Mich zieht es immer mehr zu den Karten und komplett ohne Ahnung und vorstellung vor allem zum lenormand. Warum? Keine Ahnung - aber immer mehr ist da Anziehung, Neugier, Lust.
    Dazu habe ich einige kleine Fragen ( oder doch mehr große): wie finde ich den einstieg bzw. wie sollte ich anfangen? Was könnte ich lesen, wie mache ich mich mit der Materie vertraut, gibt es empfehlenswerte Literatur?
    Interessieren würden mich auf tarot und Zigeunerkarten, wenn auch nicht so sehr wie das lenormand. Kann man auch mehrere "Kartenarten(????)" legen?
    Ihr seht, ich habe wirklich keinen Plan. Das interesse ist in den letzten Wochen audgetaucht und ich habe es abgetan als Strohfeuer. Aber heute Abend merke ich, ich will wirklich..
    Über ein bißchen Starthilfe würde ich mich sehr freuen!
     
  2. Stern32

    Stern32 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2010
    Beiträge:
    828
    Ort:
    Köln
    Hi du!!

    ich kann es sehr gut verstehen, diese Karten sind einfach nur super schön und ziehen einen in den Bann. Also ich habe so angefangen, mir die Karten besorgt und mir super unterlagen von der Jutta König besorgt. Die wurden mir damals hier im Forum ans Herz gelegt. Waren nicht günstig, aber sind einfach nur spitze. Einmal alle Karten einzeln und dann alle Kombinationen und jede Menge übungen ein sogenanntes workbook. Genial. Sie ist gut in ihrer Sache und verständlich. Es gibt ne Internet Seite, da kannst du ja mal gucken.

    Ich habe erst alle Karten einzeln gelernt und dann bin ich an die Kombinationen und dann immer mehr.

    LG Stern
     
  3. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Hey,

    Ja genau, sowas meinte ich... Die Bedeutungen der einzelnen Karten, Positionen und so (falls es da sowas gibt ;) ). Vielen dank für deine Antwort!!
     
  4. lillibeth

    lillibeth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    9.432
    hallo!!!
    deine signatur gefällt mir!
    lillibeth
     
  5. Mipa

    Mipa Guest

    Hallo fantastfisch

    Mir geht es genau so, wie dir. Ich habe dann aus lauter interesse vor einigen monaten mit den engelkarten angefangen und immer sofort die "richtige" für mich gezogen.
    Meine neugier wuchs dann weiter und ich las vor allem im buch "Sprache des zufalls" (in dem es eigentlich nicht um karten ging), über die versch. kartentypen und legesysteme nach. Erst konnte ich mich nicht zwischen tarot und lenormand entscheiden. Auch kipper karten oder das I gong (chin. münzorakel) fand ich spannend.
    Ich habe mich dann für das deck der "blauen eule" der lenormand entschiden, weil ich von den biedermaier-karten magisch angezogen bin.

    So habe ich die nun ganz neu hier bei mir. Ich habe auch ein buch dazu, bin mir aber nicht ganz sicher, wie viel ich wirklich lesen muss. Ich möchte die karten erst einmal einzeln kennenlernen und auf mich wirken lassen. Wenn das unterbewusstsein via intuition die karten zieht, frage ich mich, ob ich wirklich so viel andere anleitung brauche.
    Trotzdem danke für den buchtip von Stern......:)

    Dir alles liebe
    Mipa:)
     
  6. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    Da hast du völlig recht, so etwas "lernen" ist wohl nicht wirklich möglich. Nur ich weiß ja gar nix, wieviele Karten man zieht, wie man sie dann anordnet ect. ;). Blutiger Anfänger. Schon seit Wochen hab ich immer diese Karten vor Augen, aber ich bin dem nicht nachgegangen... Jetzt kann ich nicht mehr anders, hab ich das Gefühl :)
    Ich werde in den nächsten Tagen schauen, welches Deck zu mir kommen möchte und freue mich schon ganz tief und breit darauf :)
     
  7. Mipa

    Mipa Guest

    Ja, da hast du natürlich recht. Diese dinge muss ich auch "lernen", das handling sozusagen.....:)

    Ich wünsche uns beiden viel spass und freude
    Mipa:)
     
  8. Kimama

    Kimama Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    1.526
    Meld dich bei mir Liebes ;) Hab noch einen Platz im Kurs frei :D
     
  9. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Ja, das wünsche ich uns und allen anderen auch :)


    Oh kimama, jaaaaaaa :)
     
  10. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    Gestern am späten Abend war bei mir eine kurze Unsicherheit... So wie " tu das bloß nicht". Eine diffuse Angst (?), ich wäre nicht geeignet dafür... Kennz das jemand, gibt es leute, die nicht geeignet sind? Ich erspüre öfter Sachen, aber habe nie wirklich davon Gebrauch gemacht...nun wären die Karten ja ein Schritt dahin, konkret damit umzugehen...
    Heute ist da wieder viel Freude und ich bin schon ganz heiß drauf, meine Karten bei mir einziehen zu lassen.
     

Diese Seite empfehlen