1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Einstiegshilfe

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von xMoEx, 20. März 2007.

  1. xMoEx

    xMoEx Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo erstmal !!
    Ich habe noch nicht wirklich viel Ahnung von Magie aber möchte sie näher kennenlernen. Und da kommt ihr ins Spiel liebe Community...
    Bitte nennt mir einige Bücher die mir den Einstieg erleichtern. Bücher die leicht zu verstehen sind und in denen auch ein paar Anleitungen zu Ritualen und Sprüche stehen.
    Wenn möglich gleich mit Links zu den Büchern.
    Danke im Vorraus
    xMoEx
     
  2. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    willkommen im club ;)

    was du brauchst sind keine anleitungen zu irgendwelchen ritualen....ich glaube was du brauchst sind die GRUNDLAGEN!

    sowas in DIE Richtung...
    Lehrbuch zur Entwicklung der okkulten Kräfte. Handbuch der weißen Magie zur Entfaltung magischer Fähigkeiten
    Der Weg zum wahren Adepten

    am besten wartest du noch andere antworten ab, und entscheidest dich dann...

    aber kleiner tipp:
    man braucht nicht unmengen geld für bücher auszugeben, wenn man direkt an oder besser VOR der quelle sitzt! :computer:
     
  3. Amin88

    Amin88 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    145
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    "Der Weg zum wahren Adepten" war eins der ersten bücher die ich zu diesem thema gelesen habe und es hat mir auch wirklich weiter geholfen.
    doch du solltest bei diesem buch aufpassen nicht ins extrem zu fallen und nur noch bardons lehre für richtig zu halten!

    bücher können sicher eine gute hilfe sein,
    aber magie lernst du vom leben und nicht vom lesen.
    wenn du dich dazu enschliest dich auf die magie einzulassen und dich ernsthaft mit ihr befasst, werden die antworten zu dir kommen.

    MfG Amin
     
  4. rosenrot

    rosenrot Guest

    Trotz allen Vorurteilen empfehle in in solchen Fällen doch Frater V.D. (Die Schule der hohen Magie, I und II) und rate von Bardon (Der Weg zum wahren Adepten) ab.
     
  5. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    hab "der weg des wahren adepten" nicht gelesen aber Die Schule der hohen Magie, I und II kann dir schonmal zu einem kleinen überblick verhelfen

    mein persönlicher tipp:
    vergiß dabei nicht selbst etwas zu hinterfragen / oder anders gesagt:
    nicht alle hunde fressen das, was man ihnen zuwirft

    "die wege sind für jeden verschieden"

    liebe grüße
    vOm liber
     
  6. Luzek

    Luzek Guest

    Werbung:
    weißt du im kundenkreis wenn man eine eigene Firma hat sagt man auch nicht kauf das und das nicht. Man muss ihn überzeugen WARUM! Die Message muss gründlich und sicher rüberkommen! Wie soll derjenige sich fühlen wenn er nicht weiß warum er sich dieses Produkt hier Buch! holen soll. Man muss wahrheitsgetreu alle Vor und Nachteile ausdrücken und das geht nur durch Erfahrung.

    Alles Liebe

    p.s. dracomaleo :biggthump
     
  7. Herr Mikrowelle

    Herr Mikrowelle Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    213
    http://www.amazon.de/gp/product/0738700002/302-6136243-2800065

    Kann ich empfehlen, sehr guter 40-Wochenplan mit Übungen für jeden Tag und auch weiteren Übungen. Man wird dabei in die Golden Dawn Symbolik eingeführt und erhält alles was man zur Ritualarbeit braucht.
     
  8. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Gut zum Einstieg in die klassische Ritualmagie/Yoga/Meditation und sogar umsonst:

    http://www.oto.de/download/index.php?abrahadabra_de.pdf

    In welche Richtung willst Du denn gehen?


    LG,


    543



    P.S.: Ich halte "Der Weg zum wahren Adepten" ebenfalls für ziemlich bescheiden...
     
  9. xMoEx

    xMoEx Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    4
    Hy,
    Erstmal ein riesiges DANKE für die ganzen ANtworten...
    Ich sehe mir mal die ganzen Links an und dann schauen wir weiter...
    Nochmal DANKE...
    mfg xMoEx

    Ps: @Frater 543 Dein Link funktioniert leider nicht...
    und zu deiner Frage: Ich möchte Lieber in Richtung Schwarzmagie gehen habe aber nichts gegen Weißmagie.
     
  10. rosenrot

    rosenrot Guest

    Werbung:
    Luzek ich will ihm das Buch ja nicht andrehen ;)
    Wenn er in eine Buchhandlung geht und sich das Teil ansieht wird ers hoffentlich eh selbst entscheiden obs ihm gefällt.

    aber Begründung warum ich Frater V.D. gut finde:
    er gibt einen Überblick über diverse Sparten, die ich als sinnvoll für ein weiteres Studium erachte
    er erklärt Basics (zB. KPR, GPR)
    es ist witzig geschrieben

    Warum ich Bardon als hierfür (!) nicht geeignet empfinde:
    das Buch ist langatmig
    wer es komplett gründlich durcharbeitet verliert als Anfänger wohlmöglich (!) die Lust und das Interesse daran
    einige Kapitel sind in meinen Augen nonsense
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. _aquarius_
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    855

Diese Seite empfehlen