1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Einschulung Esoterik :) "

Dieses Thema im Forum "Österreich" wurde erstellt von Ramona86, 9. November 2008.

  1. Ramona86

    Ramona86 Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    42
    Werbung:
    Hallo :)

    Ich bin neu hier und suche jemanden, der mich quasi "einschulen" kann.
    Ich interessiere mich schon länger für das Thema Esoterik, aber meine Neugier wird immer größer. Leider kenne ich nicht viele Menschen, mit denen ich darüber reden kann (und die, die ich kenne, bezahle ich teilweise dafür *g*)
    Ich bin aus dem nördlichen Burgenland, Grenze Niederösterreich und würde mich freun, wenn ich mich mit jemandem austauschen könnte. Würde so gerne alles erfahren, aber das geht ja leider nicht :´(
    Ich hoffe, dass ich hier jemanden finde, der seine Weisheiten gerne mit mir teilen möchte ;)

    Ich danke euch schon im Vorhinein!!!

    Glg, Ramona
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Würde sagen: Alle paar Tausend user hier ;)
     
  3. Ramona86

    Ramona86 Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    42
    Hihi! Danke, das wär natürlich ganz toll ;)
    Ich spreche von einem privaten Treffen, das man vielleicht bei Sympathie öfters mal fortsetzen könnte. Dazu würd ich sagen eignen sich doch eher Leute aus meiner Umgebung, da ich es denen, die mir gerne helfen würden, auch nicht zu umständlich machen möchte...
     
  4. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    lesen, lesen, lesen, ...
    reflektieren, kontemplieren

    und das wichtigste:
    Glaube nichts was du liest
    :D

    lg
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Dann stell es unter die Rubrik Österreich oder Nachfragen rein.
     
  6. Teelicht

    Teelicht Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    175
    Werbung:
    du musst dir alles erlesen und darfst dich auf keinen fall reinsteigern und bitte nicht alles glauben. über esoterik reden kann lange dauern.............
     
  7. Ramona86

    Ramona86 Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2008
    Beiträge:
    42
    ok. danke für eure tips! ist eh nicht so, dass ich alles glaube. muss sowieso alles von verschiedenen sachen von mehreren personen hören, bevor ich mir dabei richtig was denk dazu.

    glg ramona
     
  8. naturalhealer

    naturalhealer Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2006
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Südl. NÖ
    Oder komm' einfach auf eines
    unserer Treffen, siehe "ViennaPeople-Thread" ...
     
  9. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Würde gern Traumarbeit mit Dir machen, reise auch Nachts an.
    Als einführende Literatur bringe ich 1001 Nacht mit.
     
  10. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    Abzocker :(

    hm

    am einfachsten is es, wenn du mal in den Wald gehst, irgend an ein ruhiges Plätzen, darf auch ruhig eine priese unheimlich sein (der Herbst eigent sich perfekt dazu ;) ), stzt dich hin und höre einfach dem Wald zu...

    Auch ganz eindrücklich ist Gehmeditation zu praktizieren. Gehe einfach mal so langsam wie du kannst, setze jeden schritt Bewusst und so langsam wie nur möglich... am Anfang wirst du etwas Schwierigkeiten mit dem Gleichgewicht haben, aber nach ein paar Minuten funzt das, dann kannst du dich auf die Umgebung konzentrieren, guck sie einfach an und saug sie auf ;)

    das is eine wesentlich bessere Grundlage als jedes Buch und jeder Lehrer

    Falls du etwas Faul bist, dann kauf dir ein Tarot, zu empfehlen sind das Rider-Waite Spiel, der Haindl Tarot oder den Crowley Tarot. konzentriere dich einfach mal auf die grosse Arcana (die 22 Karten, die in keinem gewöhlichen Kartenspiel vorhanden sind, und wenn, dann nur in Gegenden, in denen man noch Tarock klopft). Da musst du auch gar nichts wissen zu und kein Buch und nix Lesen, lass die Karten einfach auf dich wirken, vieleicht mit etwas dezenter Musik im Hintergrund, es darf auch ein Gläschen Wein, ein Bier oder ein Joint mit dabei sein ;)... Vieleicht beginnen die Karten in deinem Kopf eine kleine Geschichte zu erzählen... die einen Karten werden dich vieleicht mehr ansprechen als andere... und spiel etwas mit den Karten... änder ihre Reihenfolge, lege sie krauz und quer, ordne sie nach Mustern die für dich sinn machen, vieleicht nach Karten die du magst und karten die dich nicht magst, karten die dir angst machen usw...

    auch das is Lehrreicher als jedes Buch und jeder Lehrer

    auch nicht schlecht is es natürlich beides zu kombinieren ;)

    lG

    FIST
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen