1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Einsatz von Siddhi Kräften als Hemmnis auf dem Weg zu Gott?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Leomic, 29. September 2010.

  1. Leomic

    Leomic Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo!

    Ich beschäftige mich seit einigen Wochen mit meiner ganz persönlichen spirituellen Reise zu Gott. Dazu praktiziere ich, soweit es mir derzeit möglich ist, mit Meditation und besuche Veranstaltungen des Vereins "Wissenschaft der Spiritualität".
    Die Vorträge tun mir sichtlich gut. Die Meditation ansich ist noch etwas schwierig und mit viel Disziplin verbunden um dabei zu bleiben.

    Meine Frage, da dieses Thema in Gesprächsrunden sowie Büchern aufkommt. Es heißt, dass der Einsatz von Kräften aus dem Bereich Siddhi widerrum Karma ansammelt und das praktizieren von Siddhi Kräften (dazu fällt unter anderem beispielsweise "heilen") auf "unvollendeter Ebene" die Seele beim finden von Gott behindert. Wie seht ihr dieses Thema bzw. wer hat nähere Quellen dazu?

    Liebe Grüße
     
  2. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    erzähl doch mal was das für ein verein ist, was machen die da so, was reden die so, also wer sind die?

    du hast doch schon über 100 beträge, könntest also auch einen link setzen ...

    lg
     
  3. Leomic

    Leomic Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Oberösterreich
    Gerne, hier der Link zur deutschen Seite:
    www.sos-online.eu

    Generell bin ich spirituellen Vereinigungen bzw. Methoden doch eher kritisch gegenübergestellt, möchte selbst immer alles "prüfen" und abklopfen.

    Hier habe ich kein negatives Gefühl. Und nachdem auch keinerlei Geldmittel oä. zur Verfügung gestellt werden müssen scheint es voll in Ordnung zu sein. Da es mich anfangs doch sehr beschäftigt hat wollte ich das hiermit klar ausdrücken.

    Edit: falls es über die Homepage hinaus gehende Fragen zu "WdS" gibt bitte nochmals danach fragen. Ich denke die Seite gibt aber einen ersten, guten Überblick über das Tun.
     
  4. Lilatag

    Lilatag Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    430
    Ort:
    Zuhause
    Siddhi Kräfte lenken ab.
    Sie können einen selbst so beeindrucken, beschäftigen oder ... ist ja toll zB. jemanden damit zu helfen...
    aber sie lenken ab - auf das was wichtig ist.

    Daher wird immer davor gewarnt. Und gerade wer eher skeptisch ist und neugierig und und und ...
    der Faszination nicht zu erliegen ist Voraussetzung, um weitergehen zu können.
     
  5. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Was bedeutet diese "unvollendete Ebene"?
     
  6. Leomic

    Leomic Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Die Erklärung für "unvollendete Ebene" oder besser gesagt was die "vollendete Ebene" nun sein soll ist mir leider auch noch unklar. Ich gehe aber davon aus dass hier der weitgehend abgeschlossene Lichtkörperprozess gemeint ist, sofern man diesen "abschließen" kann.
     
  7. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.871
    Ort:
    Wien
    Führen nicht alle Wege zu Gott?

    Wenn man was Gutes tut, kann es doch nicht falsch sein. Ablenkung gibt es überall, überall kann man was lernen und erfahren, dazu sind wir doch da, oder?
     
  8. Leomic

    Leomic Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Oberösterreich
    Ich denke es geht tatsächlich um die Annahme dass einen, auch die im positiven Sinne eingesetzten, Siddhi Kräfte vom "Kern" ablenken.

    Aber natürlich führen viele Wege nach Rom! ;-)
     
  9. Lilatag

    Lilatag Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    430
    Ort:
    Zuhause
    Vielleicht sind einfach diese Siddhi-Kräfte nicht der Weisheit letzter Schluss.

    Wobei beides eng miteinander verwoben ist. Aber wer mit Kräften umgeht und sie einsetzt braucht eine Richtung, ein Verständnis wozu ... und dann geht es nicht um dieser Kräfte sondern um Willenstärke, Umsicht, feines Gespür für notwendigs und überflüssigem, vielleicht auch etwas spielerisch ...

    Diese Kräfte beinhalten evt. auch die Möglichkeit Maya zu entschleiern.
     
  10. Leomic

    Leomic Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Maya habe ich jetzt schon ein paar mal gelesen: kann mir jemand in kurzen Worten erklären worum es sich hierbei handelt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen