1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Einsam, hilfe..

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Lovey, 28. Oktober 2008.

  1. Lovey

    Lovey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2008
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Hilfe..
    Ich hab' nur noch pech.. In der Liebe läuft nix.
    Bin bald 17 u hatte noch nie 'nen Freund. Ich fühl mich sche*** und vorallem einsam. Vor kurzem gab mir 'n Junge auch erst Anzeichen dafür, dass er mich mochte u jetzt will der doch nix von mir u ich steh jetzt echt doof da.
    & nicht nur jetzt, sondern früher auch schon.. so langsam hab' ich echt kein Bock mehr.. mein Selbstbewusstsein ist nun noch kleiner als sonst schon.. :(
    Kann mir jemand vllt mal was positives sagen? Ausnahmsweiße?
    Würde mich freuen.. kann's aber schon nicht mehr glauben, hmpff..
     
  2. Sheela

    Sheela Guest

    Hey Lovey,

    du bist knapp 17? :)

    Ja Schätzelein, und da denkst du, da wird in Sachen Liebe nie was gehen? Nur weil du mit noch nicht einmal 17 noch nie einen Freund hattest? Du bist doch BLUTJUNG! Und bei weitem nicht die Einzige, die in dem Alter noch keinen festen Freund hatte.
    Das du dich einsam fühlst, kann eigentlich kaum daran liegen, das du solo bist. Schau dich mal um, gibt es noch andere Dinge in deinem Leben, mit denen du unzufrieden bist? Wie ist es um Freundeskreis/Familie bestellt? Man ist immer nur so einsam, wie man es zuläßt ;)

    Das dein Selbstbewußtsein aufgrund des Korbes angeknackst ist, ist normal. Vor allem in deinem Alter. Doch lass dich nicht runterziehen! Halte dir vor Augen, das du es wert bist, geliebt zu werden. Und gebe wieder dir, noch ihm die Schuld dafür, das es nicht geklappt hat. Es sollte halt nicht so sein. Solange du dich nicht selbst lieben kannst, wird es auch für andere schwer sein. Das strahlst du aus. Klingt abgedroschen, aber meist kommt die Liebe wenn man sie am wenigsten erwartet. Nehme dir selbst den Druck, vergeben sein zu müssen, um vollwertig zu sein. Kümmer dich um dich selbst, tu dir was Gutes. Und wenn du mit dir selbst zufrieden bist, dann wirst du auch attraktiver für andere.


    LG,
    Sheela
     
  3. Nebelkraehe357

    Nebelkraehe357 Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2007
    Beiträge:
    381
    Ich weiß es ist leicht gesagt, aber mach dir nichts draus. Das wird schon... Meinen ersten Freund hatte ich auch erst mit 17. Eine Freundin von mir sogar noch viel später. Setz dich nicht unter Druck... Je mehr du suchst, je mehr Stress und Druck du dir machst, um so weniger wird was draus. Ich weiß wovon ich rede. Meinen mittlerweile Ex-Freund habe ich damals auf eine sehr seltsame Art und Weise kennengelernt. Zu einer Zeit wo ich nicht mehr gesucht habe und dort wo ich ihn erst recht nie vermutet hätte. Ich weiß wie es dir geht... wirklich... Und ich weiß auch dass es immer leicht gesagt ist, aber lass es laufen wie es läuft. Such nicht... Und dem richtigen wird es auch egal sein, selbst wenn du zb mit 30 noch keinen Freund hattest.
     
  4. Lovey

    Lovey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2008
    Beiträge:
    17
    Ihr habt ja recht, aber trotzdem.. :(
    Inzwischen hatte ich wieder Hoffnungen bei 'nem anderen Jungen & was war?
    Nix war..
     
  5. Dilanya

    Dilanya Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    205
    ich kenne dein problem gut. mir ging das früher auch lange so, als ich so alt war wie du. es gibt eine ganz einfache lösung dafür. das problem ist nicht, dass du keinen freund abbekommt, das problem ist schlichtweg, dass du zu verzweifelt unbedingt einen haben willst. um so mehr du dich unter druck setzt, um so weniger wird das klappen. das zieht sich durch das ganze leben und betrifft auch nicht nur das thema beziehung. du musst aufhören in jedem jungen den du kennenlernst einen möglichen partner zu sehen. damit verkrampfst du nur, setzt dich unter druck und das lässt dich unnatürlich rüberkommen, was wiederrum abschreckt und mit dem du dann genau das gegenteil erreichst von dem was du möchtest. bau erstmal dein selbstbewusstsein auf. mach dir selber klar, dass du nicht blöd bist, nicht dumm, nicht hässlich oder was auch immer du von dir denkst. lern dich selber zu mögen, dann mögen dich auch die anderen. sei unkompliziert, sei witzig, geh aus, hab spass - dann kommt der rest ganz von alleine.

    glaub einer 26-jährigen die seit einiger zeit alleine zu hause rum hockt und die ruhe ohne beziehung total geniesst und sich keinen stress macht, nen neuen zu finden!
     
  6. Perrine1805

    Perrine1805 Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Also tut mir leid, aber mit 17 Jahren sollte man mehr an beruf und schule denken, als an einen Freund, er wird kommen wenn du es am wenigsten erwartest...

    Sry, bin zwar 17 1/2 aber es ist so, in dem alter sollte man sich erstmal um die Schule oder den beruf kümmern, irgendwann kommt er!!!
     
  7. Perrine1805

    Perrine1805 Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2008
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    @SheelaOne;

    Es sollte halt nicht so sein. Solange du dich nicht selbst lieben kannst, wird es auch für andere schwer sein.

    Mal ehrlich dieser Spruch ist schwachsinnig, ich liebe mich auch nicht, werde aber trotzdem geliebt!!!!
    Oder bin ich da ne Ausnahme???? :confused:

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen