1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Einladung

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Bonobo, 12. Oktober 2006.

?

Ich nehme die Einladung an

Diese Umfrage wurde geschlossen: 18. Oktober 2006
  1. JA

    78,3%
  2. NEIN

    21,7%
  1. Bonobo

    Bonobo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    2.194
    Ort:
    Potsdam
    Werbung:
    Hallo @ All :)

    Das ist gerade in meinem Posteingang gelandet und ich dachte mir, dass es nicht schaden kann, die Information weiterzugeben.

    Ich bin ja der Meinung, dass man das, mit den guten Gedanken, jeden Tag machen sollte, also warum nicht auch am 17.10



    Kosmisches Auslöse-Ereignis ("Trigger") am 17. Oktober 2006
    1 Million und mehr Menschen werden benötigt.


    Durch: Suzy Star ***E-Mail Adresse entfernt, Grund siehe hier***

    Liebe Mission 1017 – Interessenten?

    Hiermit möchte ich Sie einladen bei diesem Ereignis dabei zu sein.


    Ein kosmisches "Auslöse-Geschehen" steht zum 17. Oktober 2006 bevor. Es ist der Beginn vieler weiterer Auslöse- ("Trigger-") Ereignisse von der Gegenwart bis ins Jahr 2013. Ein ultravioletter (UV) pulsierender Strahl aus höheren Dimensionen des "Universums 2" wird an diesem Tag die Umlaufbahn der Erde kreuzen. Die Erde wird etwa 17 Stunden unserer Zeit innerhalb dieses UV-Strahls sein. Dieser Strahl ist in Resonanz zu unserem Herz-Chakra, seiner Natur nach leuchten und fluoreszierend in den Farben Blau und Tiefrot ("Magenta"). Doch obgleich er in diesem Frequenzband schwingt, befindet er sich oberhalb des Farb-Frequenz-Spektrums unseres "Universums 1", in das wir unsere Erde einordnen. Aufgrund der Natur unserer von "Universum 2" aus operierenden Seelen und Seelen-Gruppierungen wird dies jedoch seine Auswirkungen haben. Die Auswirkung ist, dass jeder Gedanke und jedes Gefühl millionenfach intensiv verstärkt werden wird. Ja, wir wiederholen: Alles wird millionenfach und mehr verstärkt. Jeder Gedanke, jedes Gefühl, jede Absicht, jeder Wille – gleichgültig ob gut oder schlecht – krankhaft, negativ – oder positiv – es wird in seiner Kraft millionenfach verstärkt werden.


    Was bedeutet dies nun?



    Da alle Materie durch unsere Gedanken "manifest" wird, auf alles was wir unseren Fokus ausrichten, werden unsere Gedanken an diesem Tag in beschleunigtem Maße gefördert und gefestigt, und dies nun millionenfach schneller als normalerweise.



    Für alle, die dies noch nicht verstehen: Alles, auf das wir unsere Gedanken richten, erzeugt unsere Wirklichkeit. – Daher kann nun aber dieser UV-Stahl auch ein gefährliches Werkzeug sein. Denn wenn wir auf Gedankengänge fokussiert sind, die für unseren 'Geschmack' negativ sind, werden es diese sein, die sich fast augenblicklich manifestieren. Also hier bitte eine bewusste Entscheidung treffen, dann wird dieser UV-Strahl ein Geschenk für jede/n von uns sein, wenn wir dafür unsere Herzen öffnen und über den Verstand hinausgehen.



    Diese "Mission 1017" erfordert etwa 1 Million Menschen, die sich an diesem Tag (17.10.2006) auf positive, freundliche, gutwillige Gedanken fokussieren – für sich selbst, für die Erde und für die gesamte Menschheit. Unsere Gedanken können nach unserer Wahl verschiedenartigster Natur sein; bedenkt aber bitte: auf was immer wir uns fokussieren, es wird sich relativ zum erwarteten Zeitrahmen wesentlich schneller als üblich manifestieren.



    Da werden einige Begebenheiten schon beinah an Wunder grenzen. Alles, um was wir bitten, sind positive Gedanken der Liebe, des Wohlstands, des Heilens, des Reichtums, der Freundlichkeit, der Dankbarkeit, auf die wir uns fokussieren sollten. Dieser UV-Strahl kommt während 17 Stunden des 17. Oktober 2006 zu voller Auswirkung. Dabei spielt es keine Rolle, in welcher Zeitzone ihr lebt; diese Stunden dauern etwa von 10:17 Uhr am 17. 10. bis um 17:10 Uhr am 18. 10. 2006. Der Höhepunkt wird auf jeden Fall um 17:10 am 17.10. sein. Wir sollten uns während dieses Zeitraums in einem meditativen Zustand befinden; das wäre von Nutzen.



    Vielleicht findet ihr zu diesem Zeitpunkt (17:10) einen friedlichen Ort für euren Fokus. Das Optimum wäre draußen, auf dem Boden der Natur, unter einem großen Baum oder in der Nähe der Meereswellen. Richtet euren Fokus auf all das, was immer ihr wünscht. Für das Wohl der gesamten Erde und Menschheit günstig sind positive Gedanken liebevoller Art. Wir bezeichnen dieses Auslöse-Ereignis des UV-Strahls als den "818"-Torweg.

    Bitte, gebt diese Botschaft an so viele euch bekannte Menschen wie möglich weiter, damit diese sie ebenfalls nutzen, um sich bei diesem kosmischen Auslöse-Ereignis auf positive, gutwillige Gedanken zu fokussieren. Wir benötigen ungefähr eine Million Menschen rund um den Globus, die aktiv an diesem Ereignis teilnehmen. Nutzt bitte alle Kommunikationsmittel, die euch zur Verfügung stehen. Wendet euch an so viele Menschen wie möglich. Diese 1 Million und mehr Menschen sind erforderlich, um eine Veränderung für die Menschheit auszulösen, um uns aus der Trennung und Spaltung in die Vereinigung und Einheit zu führen.

    Es ist unsere Gelegenheit, das zurückzuholen was uns rechtmäßig gehört, nämlich Frieden und Wohlstand für die gesamte Erde und Menschheit.


    Dies ist ein Geschenk, eine Rettungsleine des Universums sozusagen, – eine Antwort auf unsere Gebete und unser Sehnen.



    Was wir damit anfangen und ob wir uns entscheiden, daran teilzuhaben oder nicht, ist unsere Wahl.

    Unsere Religionen versäumen es, uns zu erklären, dass es die Absicht in unseren Gedanken ist, die unsere holographische Realität, Wirklichkeit erzeugt. Um unsere Realität, Wahrnehmung verändern zu können, müssen wir zunächst den Fokus ändern, auf den wir unsere Gedanken lenken.



    Und wir wiederholen, dass die kosmische Welle an unserem 17. Oktober weise genutzt werden muss, damit sie uns und der Erde hilft, den Wandel und den Übergang harmonisch zu gestalten, mit weniger Leid und mit mehr Frieden! Die Entscheidung liegt bei uns. Die kosmische Welle wird kommen, ob wir nun davon wissen oder nicht, ob wir es glauben wollen oder nicht. Wie auch immer wir uns entscheiden. Lasst Andere wissen, dass alle Gedanken und Absichten millionenfach verstärkt werden, wie bereits gesagt. Die Frequenz der Liebe ist weitaus effektiver als die Frequenz der Angst oder des Hasses. Es bedarf daher weniger Energie und Anstrengung, die Absicht der Liebe und des Friedens aufrechtzuerhalten als die der Angst und des Hasses.



    Für alle, die sich entscheiden an diesem Ereignis am 17. Oktober teilzunehmen, ist es wichtig, dass wir uns schon im Voraus dafür bereit machen, indem wir üben unsere Gedanken, unsere Herzen und unsere Absichten für diesen Tag zu fokussieren. Stellen wir uns vor, wie am 17. Oktober 2006 mindestens 1 Million Menschen ähnlich einem Laser-Strahl auf Liebe, Friedens-Absicht und guten Willen fokussiert sind. Und nutzt jedes für euch leicht erreichbare Medium, um diese Botschaft weiterzuverbreiten.

    Manche Menschen lachen oder spotten über die obige Idee. Und Einige erheben sogar den Vorwurf, dass die Mission 1017 eine Art Grundlage für einen Weg sei, 'Geld zu machen'. Nirgendwo bittet Mission 1017 um irgendwelche Zuwendungen noch wird Mission 1017 dies jemals tun. Wenn da jemand sein sollte, der für eine entsprechende Vermarktung hausieren geht, dann ist er weder verbunden noch unterstützt von der Misson 1017, und wir raten, nichts von ihnen zu kaufen.

    Sehr bald in unserer Zeit wird es einen wissenschaftlichen Durchbruch geben, der diese kosmische Welle entdecken/auffinden wird. Auf jeden Fall liegt die Entscheidung bei uns mitzumachen oder nicht. Beides ist wie es ist im ewigen Licht des Seins.

    Mission 1017 ist ein Geschenk. Ob wir uns entscheiden, es zu öffnen und in Gebrauch zu nehmen, ist die freie Wahl eines Jeden.

    Es ist eine Einladung über den Verstand hinaus zu gehen und sich zu öffnen für neue Dimensionen.

    Details zur Mission-1017 Website unter: Mission 1017

    Wie siehts aus?

    Wer macht mit?


    Liebe Grüße

    Bonobo
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Bonobo,

    ich werd´s auf jeden Fall versuchen.

    Gibt´s da ein geeignetes Mantra dazu?

    Alles Liebe
    Indigomädchen
     
  3. Jadara

    Jadara Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2006
    Beiträge:
    304
    Hallo Bonobo,

    Das Thema stand bereits unter der Rubrik Channeling *Auszug aus einem Allgemein-Channeling*aber find ich sehr gut, dass Du das hier reinsetzt! So besteht die Möglichkeit, dass es noch mehr lesen ;)

    Dem schließe ich mich natürlich an! Wobei ich leider genau zu diesem Zeitpunkt (10:17 Uhr) keine Zeit hab, zu meditieren - bin auf Arbeit! Trotz alledem werd ichs abends nachholen und positive Gedanken aussenden, ist ja eh mein tägliches Bemühen!!

    Hoffe, dass sich viele anschließen werden!!

    In Licht und Liebe
    Dajana:angel2:
     
  4. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    danke für die einladung,

    also ich schließe mich an !!!

    die ganze welt braucht liebe, gute gedanken !!!!

    die lilaengel
     
  5. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema nach Meditation verschoben***

    LG Ninja
     
  6. Bonobo

    Bonobo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    2.194
    Ort:
    Potsdam
    Werbung:
    Okay

    Da wird es bestimmt leichter gefunden, als im Allgemeinen Forum. ;)

    Liebe Grüße

    Bonobo
     
  7. Luna Sophia

    Luna Sophia Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    148
    ich mache auch mit! *freu mich drauf*
     
  8. Eiche

    Eiche Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    77
    Ich werde diese Energie nutzen um die Welt zu unterjochen :firedevil huhuuuhahahahahaaaaa
     
  9. Nahatkami

    Nahatkami Guest

    "Die Auswirkung ist, dass jeder Gedanke und jedes Gefühl millionenfach intensiv verstärkt werden wird. Ja, wir wiederholen: Alles wird millionenfach und mehr verstärkt. Jeder Gedanke, jedes Gefühl, jede Absicht, jeder Wille – gleichgültig ob gut oder schlecht – krankhaft, negativ – oder positiv – es wird in seiner Kraft millionenfach verstärkt werden."

    Na dann...
     
  10. Sat Naam

    Sat Naam Guest

    Werbung:
    Leider kann ich nicht mitmachen, da ich das jahrelang sowieso schon selbst mache ohne das an einem gewissen Datum festzumachen.

    Mal abgesehen davon, das es keine UV-Strahlen sein können, da die durch unsere Atmosphäre größtenteils absorbiert werden und somit so gut wie wirkungslos sind. Das was da an UV-Sgtrahlen durchkommt verursacht höchsten einen Sonnenbrand.:zauberer1

    Ich finde den Grundsatz um den es da geht wirklich gut.

    Nur warum muß man sowas immer wieder in solchem hirnirissigen kontex verbreiten. Das ganze Bramborium darum ist völliger Blödsinn, aber kommt in diesem New Age Kontex und Channeling-Freaks wohl immer wieder gut an.
    Fehlt nur noch die Landung eines UFO's

    Das passiert jeden Tag auf einem anderen energetischen Level sowieso, nur kriegen das hier die wenigsten mit, weil sie in ihren Vorstellungsmustern verhaftet sind.
    Auch das geschieht in jedem Augenblick.
    Nun, das können wir jetzt sofort auch schon tun. Warum auf den 17.10. veschieben. Da könnte ich schon tot sein.
    Das ist nicht neu und hat mit diesem Strahl nicht das geringste zu tun. Und diesen Fokus hab ich für mich bereits geändert, da ich diesen *Strahl* schon seit über 10 Jahren kenne. Der kommt auch nicht irgendwo aus dem Universum und trifft die Erde, sondern der kommt direkt aus dem Herzen.

    Wie gesagt - Jeder sollte für sich mal in den Feinheiten klar darüber werden, wodrin der Unterschied zwischen mit- und selber machen besteht.
    Dann sind dafür keine Millionen nötig um das gleiche zu bewerkstelligen, da dann der energetische Impuls jedes einzelnen in der Effektivität seiner Wirkungskraft jenseits aller Vorstellungen liegt.

    Wenn dass wirklich passieren würde, würde bei 99,9 % der Weltbevölkerung schlagartig die Sicherungen durchbrennen.
    Was soll das also.

    Wenn schon solche Aufrufe, doch dann bitte nicht so abgehoben !

    Ich hatte auch schon vor einiger Zeit auch schon mal einen Mediationsaufruf reingesetzt, bin aber der Meinung das derartiges nicht mit solch haarsträubenden Behauptungen verbunden werden sollte.
     

Diese Seite empfehlen