1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Einladung zum Karma-Shanthi

Dieses Thema im Forum "Deutschland" wurde erstellt von Ashanthea, 18. August 2012.

  1. Ashanthea

    Ashanthea Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    NAMASTE liebe Strebende und Interesierte,

    seit vielen Jahren bin ich auf dem WEG. Dabei durfte ich auch einem Brahmanen (Gelehrter) begegenen, mit dem ich ca. 14 Jahre ein Stück dieses WEG´s gegangen bin. Ich wurde von Ihm in den hl. Ritus des Karma-Shanhi = Frieden mir dem Karma eingeweiht. Karma kann man nicht umgehen. Kein anderer Mensch als man selbst kann Karma lösen. Wenn es jedoch zu schwer wird. Wenn man schon vieles an Zusammenhängen verstanden hat. Ist es möglich dem der sich berührt und gerufen fühlt in diesem Ritus zu schwer gewordenes Karma zu erleichtern, oder sogar zu löschen.

    Immer wieder in längeren Abschnitten lade ich dazu ein.
    Karma-Shanti kann und wird nicht zum "kauf" angeboten. Wer sich gerufen und berührt fühlt melde sich. Wer kommt gibt eine Spende die aus seinem Herzen richtig und möglich ist. Jedesmal ist es eine erhabene und frohe Begegnung, wenn wir und treffen. Ich freue mich auf interessierte Fragen und natürlich auf jeden der kommen will und kann.

    Liebevolle Grüße und hab ein lächeldes, frohes Herz
    Ashanthea
     
  2. Verwirrte

    Verwirrte Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2011
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    hallo

    ja,also, mit diesem thema befasse ich mich erst seit 2 tagen.
    ich war zwar vor 18 j (wie lange her!!)
    bei nem rückführer,der an der dänischen grenze wohnt..

    ich lese mich da gerade ein..
    mal sehen,was dabei rauskommt.
    hab nämlich das gefühl, vom kollegen die tochter schon zu kennen..
    also von früher, da wir eine ganz tolle "beziehung" haben, ich hab sie erst 3x getroffen, sie ist 6 j alt und sie ist mir gegenüber sehr anhänglich,aber niedlich und sie sucht immer meine nähe,wenn ich da bin..
    hmm, ich les mal,mal gucken, was passiert..
    lg birte
     
  3. ralrene

    ralrene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    18.557
    Ort:
    Insel Sylt
    Werbung:
    Namaste liebe Ashanthea!

    Wo findet es denn statt?
    In welchem Ort?
    Alles liebe - ralrene
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen