1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Einige Fragen zu Geister

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Daemion, 19. April 2005.

  1. Daemion

    Daemion Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    161
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    Da ich hier einiges über Geister gelesen habe, taten sich auch gleich einige Fragen bei mir auf. Die würd ich euch gern stellen :) .

    - Wie sehen Geister aus? Es gibt ja Leute welche solche Wesen wahrnehmen können. Denn manchmal sehe ich in den Augenwinkeln Schatten oder in dunklen Räumen weisslich bis fast neblige Umrisse, wobei die selten die Form eines Menschen haben und eher kugel förmig sind.
    - Wie fühlen sich Geister an? Kann man sie anfassen bzw unbeabsichtigt berühren?
    - Kann ein Geist einen Menschen verletzen? Man liest ja immer wieder von umherfliegenden Gegenständen.
    - Wenn ein Geist sich an einen Menschen anheftet, wie fühlt sich das an? Weil ich hab fast dauern das Gefühl irgendwas ist bei mir und ich spüre (grad auch jetzt) wie ein ganz feiner kühler Lufthauch über meinen Nacken zieht.

    Das wäre grad alles, was mir im Moment einfällt. Hoffe man kann sie beantworten :danke:

    LG Daemion
     
  2. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Ein Geist kann all das was ein Mensch auch kann, nur ob es für ihn noch Sinn macht??

    Aussehen; ohne Körper zeigt man sich in der Gestalt in der man am ehesten erkannt wird - bei der Familie wird's wohl die Form des Bruders, des Vaters oder eines anderen Verwandten sein; meistens eben eine Figur die man erkennt...

    Bei Fremden? Kommt drauf an worauf man Lust hat... :)

    Ein Geist besteht im Grunde aus Energie und ist - relativ - Formlos. Es gibt andere Möglichkeiten einen Menschen/Geist zu erkennen als nur anhand des Aussehens.

    Was das Schaden angeht - natürlich ist das möglich. Das muss nicht zwingend durch umhergeworfene Gegenstände geschehen, als Geist kann man den Menschen auch direkt angreifen. Allerdings gibt es da einige Schwierigkeiten für den entsprechenden Geist.

    Möglich ist alles, aber ob es auch durchführbar ist, das steht auf einem anderen Blatt...
     
  3. Daemion

    Daemion Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    161
    Danke erstmal für deine Antwort :) .
    Du hast geschrieben der Geist könne jemand auch verletzen, wie denn? Und könnte umgekehrt ein Mensch auch einen Geist verletzen?
    Zum Aussehen, kann das nicht auch durch die letzten Leben sich verändert, sprich wenn sie/er in den Leben gelitten hat, das sich das in dessen Aussehen wiederspiegelt? Damit mein ich, das aufeinmal so eine Art TV-Geist vor einem steht, der mit seinem Asusehen schon einen tödlichen Schock auslöst ;)

    Ich finde dieses Thema sehr interessant und bevor ich mein 3tes Auge komplett öffne, möchte ich mich natürlich vorbereiten.
     
  4. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Wenn's mit dem verstehen nicht so sehr klappt, dann kann man auch die Leiden die der Körper erfahren hat darstellen - aber jemanden dadurch schocken??
    Das dürfte nur jemand machen mit dem mental was nicht stimmt - es sei denn es gibt einen triftigen Grund dafür...

    Und ein mensch kann durchaus einem Geist schaden - eigentlich gibt es keine Unterschiede; außer das der eine einen Körper hat, der andere jedoch momentan keinen.
     
  5. Karoma

    Karoma Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Nähe Wien
    Hallo, einen schönen Vormittag aus Wien wünsch ich Euch

    Du hast schon ganz recht Iron, doch man kann Geistern auch etwas Gutes tun - nämlich sie von ihrer Erdgebundenheit erlösen

    Ich denke ich werde doch mal einen Vortrag in deiner Umgebung halten. :)))))))))))))

    Alles Liebe
    Karoma > Romana Wallner
     
  6. Daemion

    Daemion Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    161
    Werbung:
    Gibt es denn nicht auch bösartige Geister, welche den Menschen schaden wollen?
    Weil ich hatte schonmal ein Erlebniss als irgend etwas mich am Nacken packte und runter drücken wollte oder gar irgendwie in mich rein, weiss nicht wie ich das beschreiben soll, doch wars extrem unangenehm.
     
  7. Karoma

    Karoma Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Nähe Wien
    Ja, es gibt natürlich auch unangenehme "Geister".
    Du solltest auf jeden Fall versuchen die Angst davor abzulegen. Angst öffnet die Tür der Aura immer von innen.
    Soche "Energien" haben auch die Möglichkeit uns zu beeinflussen.
    Wenn du wieder annimmst, dass dich Etwas am Nacken nimmt, und dich runter drücken will, sprich es einfach energisch an: "Verschwinde" oder "Lass mich in Ruh"
    Was sich eben für dich wirksam anhört.

    Lies mal auf meiner HP ***Link entfernt! Bitte an die Forumsregeln halten!!!*** unter Clearing nach.

    Wenn du noch Fragen hast, kannst du mir gerne mailen.

    Alles Liebe
    Karoma
     
  8. Ryoko

    Ryoko Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Brandenburg
    - Wie sehen sie aus?
    Das ist immer unterschiedlich. Es kommt darauf an, was für Geister es sind. Und es hat mit ihrer Stärke zutun. Einige Geister sind wirklich weiß und durchsichtig, einige sehen aus wie lebende Menschen, andere sind kleine, weiße Kugeln oder Schatten und wieder andere sind gar nicht zu sehen.
    - Wie fühlen sie sich an?
    Auch unterschiedlich. Ich glaube, dass man diese Berührungen selten merkt. Am besten sind deine Sinne, wenn du am Einschlafen bist. Zumindest bei mir. Ich habe einmal gemerkt, wie mein Bett heruntergeht, als wenn sich jemand darauf hinsetzt. Ein ander Mal hat etwas ein Stück meiner Decke hochgehoben, die aus dem Bett hing und mir an den Rücken geschoben. Oft spüre ich auch diesen kalten Lufthauch, der aber nicht bedrohlich ist. Unbeabsichtigt berühren kann man sie glaube ich nicht so leicht, oder man merkt es nicht.
    - Kann ein Geist einen Menschen verletzen?
    Ja, das kann er. Dafür muss er aber extrem mächtig sein. Ich war mit meinem Freund mal in einem Wald, der absolut ekelhaft ist (er besitzt einen starken Druck). Da hat mir etwas ein Bein gestellt, woraufhin ich fast einen kleinen Abhang hinuntergefallen wäre. Gegenstände umwerfen können sie und das kann dich auch verletzen. Aber wie gesagt - sehr sehr viel Kraft ist nötig.
    - Wie fühlt es sich an, wenn sich ein Geist an einen Menschen häftet?
    So einfach geht das nicht. Ein Geist häftet sich sehr sehr selten an einen Menschen, es sind nicht viele Fälle bekannt. Wie das genau von statten geht, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass sie sich nicht einfach an dich dranhängen. Das, was du spürst, ist vielleicht ihre Anwesenheit. Oder sie schauen gerade über deine Schulter und gucken was du machst :)

    Grüße Ryoko
     
  9. cristallfan

    cristallfan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    17
    hallo!

    ich kann karoma nur zustimmen...

    wie auch immer man mit geistern in berührung kommt, wichtig dabei ist, dass man keine angst hat...

    das geht zwar meist nicht von einem moment auf den anderen,
    weil man ja doch meist unverhofft die ersten begegnungen hat,
    aber man kann das doch relativ einfach erlernen...

    und in diesem angstfreien zustand können diese begegnungen doch auch angenehm oder gar amüsant sein...

    :schaukel:

    liebe grüsse!
     
  10. Murphy-Anhaenge

    Murphy-Anhaenge Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    66
    Werbung:
    Guten Abend Esoterikgemeinde!

    Ich habe auch bereits "Erfahrungen" mit Geistern gemacht

    Begegnungen:
    Ich spüre, ihre Anwesenheit. Es ist so als wäre das Zimmer mit einer fremden Energie aufgeladen. Meist fühl ich mich auch beobachtet, wie zum Beispiel jetzt, obwohlich alleine in meinem Zimmer sitze.
    Als ich mich mit IHM oder ES "unterhalten" spürte ich auch teilweise Kälte.

    Speziell an den Armen und oder Oberkörper.

    Des Weiteren habe ich das Gefühl das dieses ES auch Stimmungsschwanklungen bzw. verschiedene Gemütshaltungen, wie mürrisch, wild oder gesellig/redsellig annehemn kann. Schließlich fühlt sich die Energie immer etwas anders, aber doch mittlerweile gewohnt an.


    Aussehen:
    Ob man sie mit dem phyisschen Auge erkenne kann kann ich nichts sagen. Ich habe mehr das Gefühl, dass ich sie von innen her oder besser gesagt mit meinem inneren Auge sehe.
    Ich würde meinen Geist(weiß nicht ob es ein Fop Geist oder einfach nur ein Beobachter ist) folgend beschreiben. Es ist eine Art Energie. Diese kann sich Bündeln und Entbündlen. SIe kann pulsieren. Etwa wie ein Bienenschwarm der mal groß mal klein ist von der Ausdehnung. Diese Energie flimmert mit einen hoheren Frequenz ähnlich wie ein Fernseher. Jedoch ist diese Energie viel feiner.

    Berührungen / Kontakt:
    In den letzten Monaten hatte ich intensiven Kontakt mit meinem Geist. Als ich mental vorbereitet war, ließ ich mich gehen und fiel in eine Art Ekstase.

    Irgednwie wusste ich innerlich, dass sie nicht über mein Unterbewusstsein eindringen könne. Dafür beherrschen sie Telepathie.

    Ich würde das Gefühl als eine Art Strom, nur angeenhem wie warmes Wasser, dass durch den Kopf und Nacken Bereich mit hoher Geschwindkeit strömt.

    In diesen Augenblick habe ich Bilder, Emotionen, und "Erfahrungen" in Form von Bildhaften Erinenrugnen gesehen.


    Ich hoffe ihr könnt etwas damit anfangen. Ich freue mich über Feedback aller Art.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen