1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Einige Fragen und Anmerkungen zu den Engeln.

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von EinWeibchen, 17. Januar 2009.

  1. EinWeibchen

    EinWeibchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2009
    Beiträge:
    12
    Werbung:
    Hallo, ich glaube wirklich sehr an die Engel, betrachte meinen Schutzengel als meinen besten Freund.
    1. Namen
    Ich habe ihn schon so oft nach seinem Namen gefragt, doch nie habe ich etwas empfangen, das deprimiert mich schon etwas.
    2. Orakel
    Außerdem besitze ich ein Engelorakel und nutze es auch häufig. Die Antworten verstehe ich auch meistens klar und deutlich, doch an der Umsetzung scheitert es meistens. Im Sinne von - Theoretisch ja aber praktisch nein.
    3. Brief
    habt ihr schon mal einen Brief an euren Schutzengel geschrieben? Wenn ja, wie? ich habe das auch schon einmal gemacht, habe auch dann eine kurze Antwort bekommen.. aber ich glaube, die habe ich mir selbst eingeprägt. Denn die Worte auf dem Papier kamen irgendwie von selbst.
    4. Gedanken
    Habt ihr irgendeinen Tipp für mich, wie ich meine Gedanken strukturieren und kontrollieren kann? Mir gehen meist 1000 Dinge durch den Kopf und kann somit auch nicht immer alles von meinem Engel empfangen.
    5. Bücher
    Kennt ihr gute Bücher zum Thema Engel? Ich habe jetzt "Die Engel - Deine Freunde" von Diana Cooper und "Wie Engel uns lieben" von Sabrina Fox gelesen. Ich suche ein Buch, das mich über die Engel noch mehr aufklärt und wie ich mein Wissen besser umsetzen kann.

    wäre sehr lieb, wenn ihr mir Tipps gibt :)
    einen wunderschönen Abend noch.
     
  2. Desputia

    Desputia Guest

    Ich möchte Dir nur zu Punkt 5 etwas schreiben:

    Warum Bücher?

    Sie spiegeln das wider, was deren Schreiber wahrnehmen!

    Ich kann Dir nur ans Herz legen DEINEN eigenen Weg zu finden - einen Weg zu Engeln, einen Weg zu Dir selbst.
     
  3. Winterdistel

    Winterdistel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Wien
    Falls du ein Buch findest, das anders als die von Doreen Virtue ist, dann schreibe es bitte hier herein. Ich komme mit der ganzen Literatur über die liebessüchtigen Engel nicht klar. Engel sind reinste Harmonie, man fühlt sich in ihrer Anwesenheit absolut überwältigt/sicher/in der eigenen Mitte, ja. Aber dieses ewige Liebesgerede entspricht nicht meiner Wahrnehmung. Liebe ist meiner Ansicht nach viel zu polar, eine Definition, die wir ihnen draufpappen. Da Engel aber im Eins sind, können sie weder lieben noch hassen, sie sind einfach.
     
  4. Grimoire

    Grimoire Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    128
    wie schreibt man ein brief an die engel?
     
  5. Shaakti

    Shaakti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Newport Beach, OC California, USA
    Hallo Allerseits,

    wer sagt das Engel im Eins sind??:)
     
  6. Winterdistel

    Winterdistel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Sie sind im Eins, sie agieren bloß in der Dualität, sind aber nicht Teil derselben.
    Wenn du andere Erfahrungen hast, gut, die will ich dir nicht nehmen. Ich habe es aber so erfahren.
     
  7. Shaakti

    Shaakti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Newport Beach, OC California, USA
    ja ich habe schon andere vorstellungen - aber bin immer offen fuer neue Gedankenanregungen.
    Also wenn du von eins sein redest/ oder von dualitaet hab ich ehrlich gesagt ueberhaupt keine ahnung wovon du redest.
    Vielleicht magst mich ja mal aufklaeren??:)
     
  8. Winterdistel

    Winterdistel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Wien
    Vielleicht sollte ich noch näher auf mein Posting eingehen, da ich nicht die Absicht habe, jemanden zu verletzen:

    Jedem, der mit Doreen Virtue gut auskommt, sei sie belassen. Ich kann bloß mit ihr nichts anfangen, im Gegenteil, als ich ein Buch von ihr las, habe ich richtig gemerkt, wie ich im wahrsten Sinne des Wortes nach unten gezogen wurde. Das ist einfach nicht mein Zugang. Und mit Sicherheit bin ich auch ein wenig von den Illustrationen auf ihren Büchern abgeschreckt, die mir persönlich auch viel zu süßlich sind.

    Wie gesagt: Ich will damit niemandem die Freude an Virtues Büchern vermiesen. Jeder nach seinem Geschmack und seiner Wahrnehmung. Aber manche mögen eben Spinat, und manche mögen ihn nicht.
     
  9. Winterdistel

    Winterdistel Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Wien
    Die Dualität ist unsere Realität, jene, in der nach gut und schlecht, kalt und warm, richtig und falsch eingeteilt wird. Also grob gesagt der physisch-menschliche Bereich. Das Eins ist das, was manche das Höhere Selbst, andere die Einheit und wieder andere Gott nennen. Unabhängig von jedweder Konfession. Dort IST einfach. Da gibt es kein richtig und falsch, dort ist alles gleichwertig und in Harmonie, weil es keinen Gegensatz dazu gibt.

    Essentiell wirst du diese Aussage in so gut wie jeder Religion wiederfinden. Ich habe sie nicht aus Büchern, sondern aus meiner eigenen Erfahrung, deshalb glaube ich daran. Mein oberstes Prinzip ist aber, niemanden belehren oder bekehren zu wollen. Ich würde ohnedies jedem in erster Linie raten, auf die eigene Wahrnehmung zu vertrauen und sich maximal Bestätigung oder nähere Erklärung bei anderen zu holen.
     
  10. Shaakti

    Shaakti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Newport Beach, OC California, USA
    Werbung:

    Ahhhh...o.k.
    Verstehe..........:confused:
    Nein eigentlich nicht ganz...muss genauer darueber nachdenken...:)

    Und was meinst du mit Erfahrung?? (diese Frage ist natuerlich niemals von mir gestellt worden falls es eine zu persoenliche Frage ist)

    Hmmmm...komm spaeter wieder zurueck wenn ich die Erleuchtung hatte...hihi :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen