1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Einhörner

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von loveforfree, 13. Februar 2009.

  1. loveforfree

    loveforfree Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    927
    Ort:
    München
    Werbung:
    Ich wusste nicht, wo ich dieses Thema sonst unterbringen könnte.

    Mir ist ein Buch in die Hand gefallen.........wie immer rein "zufällig".
    Seit Kindheit interessiert mich das Einhorn. Klar Kinder finden diese Wesen toll! So edel, rein, einfach wunderschön..........ich bin aber kein Kind mehr.......na gut ganz erwachsen wird man ja nie:)
    Ich dachte ich hätte einfach nur eine ausgeprägte Phantasie. Schon als Kind hatte ich Tagträume mit Einhörnern, sie besuchten mich auch in der NAcht in meinen Träumen. Wenn ich als Kind im Auto saß und wir fuhren irgendwohin stellte ich mir immer vor, dass ein Einhorn neben uns galoppierte oder sogar flog. Dann hatte ich keine Angst mehr vor dem Autofahren....Autobahnen machten mir damals Angst,weil ich als Kind mitbekommen habe wie viele Unfälle passieren.........
    Ich wusste dann, dass wir sicher ankommen würden. Und bitte nicht lachen, aber das mache ich auch noch heute sehr oft, natürlich nur, wenn ich Beifahrer bin.......hört sich meschugge an, ich weiß!
    Letztens war ich in Österreich mit meinen Eltern meine Tante besuchen. Wir fuhren auf einer Budesstraße und ich sah eine wunderschöne Winterlandschaft. Ich merkte gar nicht wie ich immer weiter mit den Gedanken abdrifftete.......
    Ich sah mich im Wald, auf einem Hügel oder Berg. Ich spazierte mit meinen Eltern dort hinauf. An einer Stelle die etwas lichter war, ein runder Platz auf dem Hügel, sah ich ein Einhorn. Ich ging zu ihm, meine Eltern rieben sich die Augen und waren total perplex. Ich streichelte das Einhorn, es kommunizierte mit mir über Gedanken. Es sagte es wäre an der Zeit zu gehen. Ich solle mich verabschieden. Ich sagte dies meinen Eltern, und sie waren traurig. Aber ich meinte dass müssen sie nicht sein, ich wäre immer hier bei ihnen.

    Ich musste völlig weg gewesen sein. MEine Mutter drehte sich zu mir um und sah mich mit einem Blick an, den ich von ihr noch nie gesehen hatte und sie fragte in einem ganz eigenartigen Ton"Wo bist Du gerade?" Und ich sagte:"Hier, bei Euch"...............

    Das war alles so strange! Das waren Gefühle die ich nicht kannte, auf einer ganz anderen Ebene..........einfach eigenartig und doch irgendwie vertraut.....

    Zurück zum Buch, das ich gekauft habe. das war so zwei Monate nach dieser "Vision". Darin stand, dass so welche Tagträume oder Visionen darauf hinweisen, dass das persönliche Einhorn Kontakt zu einem aufnimmt, Botschaften übermittelt etc.

    Ehrlich gesagt ich dachte immer ich träume halt gern mal ein Bischen vor mich hin.......aber diese Vision und das Buch haben mich zum Nachdenken gebracht........
    Wisst ihr etwas über Einhörner? Also nicht die Mythologie um sie, sondern ob man mit ihnen Arbeiten kann, wie mit Engeln. In dem Buch steht es so drinnen, sie existieren neben den Engeln........als Begleitung für unser Leben.

    Wenn jemand dieses Thema nicht ernst nimmt, möge er es bitte sein lassen hier irgendwas hinzuposten!

    Ich suche nach Antworten. Nicht nach Diskriminierung..........
    Liebe Grüße Love
     
  2. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    Hallo love,
    ich finde das sehr schön :)
    Lass dir auch nicht einreden dass es "komisch" ist wenn du sowas machst. Ja vielleicht ungewöhnlich für andere, aber das sollte dir nicht unangenehm sein.

    Ich kann dir auch garnicht soviel über Einhörner sagen... einmal hatte ich einen Traum, aber weis nicht ob das nun ein Einhorn oder "Pferd" war, war jedenfalls sehr schön.

    Einhörner sind wundervolle Wesen und verkörpern Magie und eine tiefe Liebe. Ich mag sie einfach *lach* nun und du scheinst einen ganz engen besonderen Kontakt zu Ihnen zu haben und das sollte dir einiges über dich sagen ;)

    schau dir mal das hier an: http://www.engel-orakel.de/tageskarte_einhorn-orakel.php
    wenns dir gefällt würde ich dir raten sie dir mal zu kaufen. Soviel dazu ob du mit ihnen arbeiten kannst ;)

    ich wünsche dir alles alles Gute auf deinen weiteren Weg!


    ganz liebe grüße
    ciceros
     
  3. sadsam

    sadsam Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Beiträge:
    186
    Ort:
    Wien 22
    Eine kleine Geschichte: Vor Jahren wollte ich mal ein Tattoo - einen Pegasus mit goldenem Horn. Mein Exmann "erlaubte" mir einen kleinen Pegasus. Er war sehr schön, aber ultra klein. Nach einigen Jahren wurde darüber eine Rose tätowiert. Mein Tätowierer meinte, er ist wunderschön, aber so winzig und er gäbe das nicht wider, was der Pegasus darstellen sollte. Er meinte, dass wenn er ihn mir nochmal tätowieren würde allderdings in einer respektablen Größe. Jetzt ist das schon 5 Jahre her und von Zeit zu Zeit spüre ich den Pegasus unter der Rose. Da kann man dann die Konturen vom Pegasus spüren. Natürlich habe ich mich gefragt wieso und warum, aber keine Ahnung. Bis ich jetzt Deinen Beitrag gelesen habe. Jetzt weiß ich die Zeichen zu deuten. Danke Dir vielmals. Ich weiß meine Antwort hilft Dir jetzt nicht weiter, aber ich kann Dir nur soviel sagen. Glaub nicht an eine Spinnerei - alles hat schon seinen Grund. Einhörner finde und fand ich ein bisschen magisch und ich bekomme Herzklopfen bei den Gedanken. Was es damit auf sich hat?????

    Werde da noch weiter lesen - vielleicht weiß ja einer mehr!!!

    Liebe Grüße
    Sam
     
  4. loveforfree

    loveforfree Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    927
    Ort:
    München
    Ich kenne Einige Menschen, die ähnliche Erfahrungen mit ihren Tattoos gemacht haben.
    Ein guter Bekannter von mir zum Beispiel hat sich in seiner wilden Zeit einen Wickinger auf den Oberarm machen lassen in schwarz weiß und dunklem blau. Wenn er mit einer Person redet die ihm nicht nett gesinnt ist, wird dieses Tattoo
    immer rot und ganz heiß, die Augen des Wickingers werden Blutrot........
    Am Anfang hat er gedacht er hat einfach eine Entzündung an der Stelle, aber im Nachhinein, wenn er erfahren hat, dass er zum Beispiel von einer Person angelogen wurde oder verarscht, hat er bemerkt, dass es immer genau zu dem Zeitpunkt passiert ist, als er mit dieser Person geredet hat.
    Ich war einmal dabei, bei einem Geschäftsessen. Der evtl Geschäftspartner hat eigentlich einen ganz netten Eindruck gemacht, aber der Bekannte erzählte mich nach dem Essen, als der evtl Partner weg war, dass sein Tattoo wieder ganz heiß geworden ist. Er zeigte es mir. Rot.
    Nicht mal ne Woche später erfuhr mein Bekannter über einen Freund zufällig, dass die Firma des evtl Geschäftspartners den Bach runter gegangen ist, wegen Spekulationen an der Börse. Und dass er wegen Steuerhinterziehung in den Knast kommen wird..........

    Mein Bekannter hat auch herausgefunden, dass seine Urahnen Wickinger über viele Generationen waren.........

    Grüße Love
     
  5. Daracha

    Daracha Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.148
    Ort:
    in liebe
    Buchempfehlung: Diana Cooper - Das Wunder der Einhörner

    Einhörner sind Lichtwesen, sie berühren die Seele

    ihr könnt euch sehr glücklich schätzen Kontakt zu "eurem" Einhorn gefunden zu haben, ich meditiere dafür und hoffe das ich es auch eines Tages erleben darf

    Lichtvolle Umarmung!
     
  6. SarahMia

    SarahMia Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Bezirk Feldbach
    Werbung:
    Hallo love,

    deine Geschichte ist so wunderschön ich freu mich das du so Kontakt zu deinem Einhorn gefunden hast! Einhörner sind so wunderbare Lichtwesen.
    Das Buch von Diana Cooper finde ich auch ganz toll, darin steht Einhörner folgen dem Ruf der Seele, sie erscheinen Menschen die ein offenes Herz haben!
    Verbinde dich mit deinem Einhorn, es unterstützt dich bei deinem Seelenplan! :)

    Alles Liebe
    SarahMia

    HerzLicht Zentrum für bewusstes SEIN
     
  7. HamsterofDeath

    HamsterofDeath Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    911
    jeder hat auch sein eigenes geistiges mammut, das einem stärke verleiht, wenn man es darum bittet. so erklärt sich auch, wie manche menschen es schaffen, autos hochzuheben, wenn z.b. ihr kind darunter liegt
     
  8. loveforfree

    loveforfree Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    927
    Ort:
    München
    Genau dieses Buch von Diane Cooper ist mir in die Hände gefallen.

    Ja ich muss auch noch viel dran arbeiten..........der Alltag lässt oftmals keinen Platz um sich täglich damit zu beschäftigen.........ich hoffe dies wird mal anders und jeder Mensch kann sich dann Zeit für sich und seine Weiterentwicklung nehmen, wann er sie braucht.........


    Ich danke Euch für Eure Beiträge!

    Und Hamster!
    Von einem Mammut hab ich zwar noch nicht gehört, aber wer weiß, wer weiß:D
    Diese Kräfte stecken in uns, einfach so. Nur wir haben vergessen, dass es sie gibt.........Es sind noch immer 90% unseres Gehirns nicht gebraucht......bei manchen sogar 99%:D wer weiß für was diese wabbelige Masse da oben noch Alles gut ist?

    Busserl
     
  9. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    Arbeit wird immer da sein!
    Das geht mir genau so... man meint immer keine Zeit zu haben und wenn man dann was macht bzw. liest stellt man erstaunt fest dass es einem richtig gut tat und die Zeit hatte man dann doch. Nimm dir einfach die Zeit und sei es nur mal ne Halbe Stunde ;)
     
  10. HamsterofDeath

    HamsterofDeath Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    911
    Werbung:
    das ist falsch.
    http://www.snopes.com/science/stats/10percent.asp
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Katy
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.002

Diese Seite empfehlen