1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eingewachsene Zehennagel

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von zadorra125, 5. August 2007.

  1. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    hallo ihr lieben

    ab und an, leide ich unter eingewachsene zehennägel, und zwar an jedem fuß der zweite zeh. es ist schmerzhaft, was bedeutet es, oder was kann ich tun?

    am linken fuß ist es das linke nagelbett, am rechten auch.

    freu mich auf eure beiträge.

    danke liebe grüsse pia
     
  2. Die Ursache für sowas ist häufig zu enges Schuhwerk oder der typische "Rundschnitt" den man bei einer Pediküre bekommt.
    Wenn es noch nicht so schlimm ist dann kann man gut mit Teebaumoel die Entzündung weg bekommen. Ein paar Tropfen ins Fußbad oder einen Tropfen direkt drauf geben (brennt bisschen).
    Ist der Nagel sehr weit eingewachsen, dann muss das operativ bis zur Nagelwurzel behoben werden.
    Ich hatte das an beiden großen Zehen, sehr schlimm, aber seit der OP nie wieder Beschwerden ... ist jetzt 14 Jahre her.

    Gruß Elvira
     
  3. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    an engem schuhwerk kann es nicht liegen, aber das rundschneiden schon. es ist nie entzündet, ich schneide es immer raus. tut zwar weh, hab dann wieder eine zeitlang ruhe. eine fußplegerin bekommt es auch nicht weg.

    danke liebe grüsse pia
     
  4. Willow

    Willow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2003
    Beiträge:
    858
    Ort:
    Mamas Bauch
    Achte dabei auf den richtigen Mondstand.

    Zu Vollmond geschnitten, werden die Nägel heller, klarer und flacher
    bei abnehmenden Mond, wachsen die Nägel leicht nach innen
    zu Neumond, werden die Nägel eher stumpf
    bei zunehmenden Mond, wachsen die Nägel eher nach oben-aussen

    Willow
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    das werde ich mir aufschreiben. die nägel sind so dick, das ich sie im trockenem zustand fast nicht schneiden kann.

    danke pia
     
  6. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Werbung:
    Hallo liebe Pia :liebe1:

    Ich nehme dazu einen Kabelschneider... Sehr scharf und ich kann die Ecken ausschneiden... Es kann auch eine Nagelspange aufgeklebt werden...


    Aus Heile Deinen Körper : Zehennagel eingewachsen : Sorge und Schuldgefühl in Bezug auf Dein Recht, voranzuschreiten...

    Neues Gedankenmuster : Es ist mein gottgegebenes Recht, meine Richtung im Leben selbst zu bestimmen. Ich bin sicher. Ich bin frei...:)
     
  7. puenktchen

    puenktchen Guest

    Hallo Pia
    die kannst Du oben drauf mit einer Sandpapierfeile feilen, dann werden die Nägel dünner.
    Nach dem Schneiden etwas Haut und Nagelschutzoel in die Ecken laufen lassen und ein wenig auf dem Nagel verteilen, das schützt und macht die Haut geschmeidig.
    gruß puenktchen
     
  8. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    danke pünktchen werd ich machen, gehe morgen kaufen.

    elli du hast den nagel auf den kopf getroffen, stimmt:liebe1:

    danke
     
  9. IrmgardB

    IrmgardB Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Saarland
    Hallo Pia,

    Zehennägel haben auch etwas mit Wille und Stärken von verschiedenen Lebensbereichen zu tun.
    Beobachte daher mal, mit welchen Themen (Problemen) Du dich ggf. beschäftigst bzw. beschäftigt hast, zu den Phasen bzw. bevor die beiden Zehennägel einwachsen und dann schmerzen. Dieses Thema gilt es zu erkennen und aufzulösen und Deine Zehennägel werden nicht wieder einwachsen.

    Viel Erfolg und herzliche Grüße

    Irmgard Bronder
     
  10. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    es waren partnerschaftsprobleme. die habe ich mit einer scheidung gelöst, und danach mit einer trennung von dem nächsten mann. aber ich habe sie nicht innerlich gelöst, das weiß ich, nur wie?
    ich arbeite ständig an mir.

    danke liebe grüsse pia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen