1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Einführung in Meditation

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von illustris, 17. August 2006.

  1. illustris

    illustris Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    35
    Werbung:
    Da ich selbst seit einigen Jahren meditiere, ist er Begriff Meditation für mich ganz geläufig und alltäglich wie für die meisten Zähne putzen.

    Ich kenne seit einigen Jahren einen Meditationslehrer, der auf ganz unkonventionelle Art und Weise dem Interessierten den Weg zur Meditation öffnet. Ich habe bei ihm über ein Jahr lang einiges lernen dürfen, was inzwischen mein Leben enorm bereichert.

    Nun planen wir eine Art Einführungsseminar, welches über knapp 7 Tage gehen sollte. Dieses werden wir aller Voraussicht in Antalya/Türkei abhalten.

    Falls jemand Interesse hat, kann er von mir mehr erfahren.
     
  2. Ich frage mich, warum werden Seminare eigentlich so gerne in der Türkei, in Spanien, auf Korsika und ich weiß nicht wo abgehalten??? Soll sich ein Urlaub daran anschließen? Warum in die Ferne ziehen, wenn man sein Ego ja doch mitbringt??? :geist: Verstehe ich echt nicht.

    Grübelnde Grüße
     
  3. illustris

    illustris Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    35
    Bestimmt in vielen Fällen scheint es so gedacht, dass Urlaube etc. an "Seminare" angeschlossen werden... Doch hier lebt nun mal der gewünschte Meditations-Lehrer in der Türkei.

    Das Ego ist dabei, ob in D, ESP,TR oder auf dem Mond. Da gebe ich Dir 100%-ig Recht!

    Jedoch wirst Du mich auch zustimmen, dass ein "Tapeten-Wechsel" sich nicht ungünstig auswirkt...?

    Mit herzlichen Grüssen
    illustris
     
  4. Werbung:
    Meine Posting bezog sich in erster Linie darauf, dass manche Meditationskurs-Teilnehmer der Meinung sind, je ungewöhnlicher, malerischer, wärmer oder ausgefallender der Meditations-Ort - desto leicher fällt die Erleuchtung. Und das die Meditation als solches absolut nicht mit dem Veranstaltungsort zu tun hat.

    aber das ist natürlich etwas anderes:
    Ja, das tue ich. Ein Urlaub kann jedem gut tun. (Nur schade eigentlich, dass man sich keinen Urlaub vom Ego gönnen kann.)

    Wünsche euch alles Gute.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen