1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

einfache frage und eure Meinung

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Hanabi, 15. Februar 2007.

  1. Hanabi

    Hanabi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2007
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    hoffe bin richtig, smile, ich bin eine sehr aufgestellte person und lache sehr viel, darum lehrne ich immer neue Personen kennen nun haben diese Personen
    sehr oft oder besser gesagt immer ein Psychisches oder sogar dann ein physisches problem ( sich selbst verletzen, will selbstmord machen, hat eine erkrankung der haut, der Organe, depressiv,... )

    Meine Frage: warum lehre ich diese Menschen kennen warum kreuzen wir uns auf unserem weg? ..viele sagen mir dann ich sei einfach so ein frölicher mensch und dass ich Ihnen bereits mit meiner Anwesenheit freude mache dass sie für ein paar sekunden das leiden vergessen und ich probiere immer zu helfen weil ich mich selbst sehr mit medizin, alternative medizin und psychologie befasse... hat dies etwas mit meiner einstellung zu tun? oder ziehe ich einfach diese Personen an? also ich finde es ja nicht schlimm es ist mir eifach aufgefallen...
     
  2. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Hi, wenn "aufgestellt" "präsent" bedeutet, dann würde ich sagen, es ist einfach so.

    :liebe1:
     
  3. Adom

    Adom Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2007
    Beiträge:
    1
    Hallo
    Du bist hier gold richtig.
    Es gibt Menschen die ziehen sich wie Magnetisch an.
    Ich denke das sich Menschen gibt sich gegenseitig ergänzen können.

    Als Beispiel, jemand wo das Helfersyndrom hat der zieht Menschen die hilfe brauchen gerade zu an. Nur Sie brauchen sich gegenseitig. Der wo hilft, fühlt sich gebraucht und der wo hilf bekommt zieht auch seinen nutzen draus.

    Anderes Beispiel, eine Frau gerät immer wieder an Männer, die Sie schlagen und Alk trinken. Vielleicht weil Sie denkt, sie kriege keine andere ab.

    Gruss Adom.
     
  4. Astroharry

    Astroharry Guest

    Werbung:
    So wie Du es schreibst, gehst Du bewußt auf die Stilleren, Bescheideneren zu.
    Das macht auf solche Leute einen großen Eindruck, denn Du hast etwas, worum sie Dich beneiden. Sie sind vermutlich sofort in diene liebenswürdige Art verliebt und vielleicht nehmen Sie Deine allgemeine Freundlichkeit für einen persönlichen Sympatiebeweis und fühlen sich in ihrer Zuneigung zu Dir ermutigt um mehr darin zu sehen, als nur eine allgemeine Freundlichkeit.
    Vielleicht suchst Du auch den Tiefgang und möchtest keine oberflächlichen Leute kennenlernen. Vielleicht ist es auch Dein Wunsch zu helfen. Das sagst Du ja beinahe selbst. Wenn Du das nicht zum Beruf machst, werden sich Deine "Patienten" immer wieder in Dich verlieben.
    Oder Du versprühst Deinen Charme gezielter auf die, die Du auch haben willst.:)

    Lieben Gruß
    Willibald
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen