1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

einfach geschrieben...

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von martyka, 22. März 2010.

  1. martyka

    martyka Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2006
    Beiträge:
    825
    Ort:
    angekommen im leben
    Werbung:
    veränderungen sind am laufen.. unaufhaltsam wie eine welle schlagen sie auf mich ein, immer und immer wieder, und ich kann mit jedem tag weniger widerstehen,
    bin kein fels mehr in der brandung, habe den boden unter den füssen fast verloren, stehe nur noch wankend da ... bis die welle kommt, die mich schlussendlich entwurzelt, und mich in die strömung hinausträgt, von wo es kein zurück mehr gibt...

    immer stark zu sein für andere... das war mein ziel.. aber ganz tief in mir innen fühle ich mich wie ein kleines kind, das nur nach einem lieben wort einer lieben geste sehnt.. die es nie bekommen wird...
    nicht dankbarkeit und mitleid..das will sie nicht.. nur ein wenig zuwendung und geborgenheit.. ist das verkehrt?!
     
  2. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg

    Wartezeit

    Klammheimlich.
    Das Versteckspiel.
    Viele gute Einsichten.
    Zur Besinnung kommen.
    Vertrauliche Nachrichten.
    Die Webervögel.
    Exotische Tierarten.
    Vom Aussterben bedroht?
    Rettungsmaßnahmen.
    Von öffentlicher Hand finanziert.
    Das frische Aussehen.
    Der Geistesblitz.
    Zusammengesuchte Einzelteile.
    Für den Fall des Falles.
    Den Notkoffer immer mit sich tragen?
    Vertrauen haben.
    Urvertrauen IST.



    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen