1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

einfach allein gelassen...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von ~~>Ona<~~, 4. Februar 2005.

  1. ~~>Ona<~~

    ~~>Ona<~~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    1.424
    Ort:
    In Schleswig-Holstein
    Werbung:
    Hallo!!

    Ich hatte vor kurzem einen Traum und eine Sache geht mir nicht aus dem Kopf, die in diesem Traum geschehen ist.

    Ich befand mich in einem Flughafen. Es führte eine Rolltreppe hoch zu unserem Gate D3 oder 3D (vergessen). Ich befand mich schon auf der Rolltreppe als meine Mutter endlich angerannt kam, aber dann blieb sie einfach vor der Rolltreppe stehen und sagt mir, sie könne nicht mit kommen. Ich fing an zu weinen, aber unterdrückte das ganz schnell, weil ich mir sagte, ich hatte noch nie zu vor bei einem Abschied geweint, also auch nicht bei diesem.

    Ich habe geguckt, was Flughafen und Rolltreppe bedeutet, aber ich würde gernde wissen, was die Rolltreppe in Verbindung mit meiner Mutter bedeutet...

    Würde mich freuen, wenn ihr mir da helfen könntet :)

    Liebe Grüße
    Ona
     
  2. Diddi

    Diddi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Köln
    Hallo Ona,
    ich denke, du bist irgendwie in einem Aufbruch. Das muss nicht heißen, dass du dich real wegbewegst, sondern du entwickelst dich. Die Rolltreppe steht für einen Prozess, der dich bewegt, auf den du nicht viel Einfluss hast. Ich hoffe, die Treppe ging nach oben, dass du dich also aufwärts entwickelst.
    Deine Mutter kann wahrscheinlich diesem Prozess nicht folgen, ihn nicht nachvollziehen. Es ist im Leben manchmal so, dass sich Distanzen zu Menschen auftun, mit denen man für einen Lebensabschnitt eng verbunden war. Aber sonst gäbe es keine Entwicklung.
    Die volle Deutung eines Traumes kann immer nur der erreichen, der ihn selbst hatte. Also sieh das bitte nur als Anregung zum Nachdenken.

    Liebe Grüße, Diddi
     
  3. Ariadne

    Ariadne Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Wien
    Hallo ~~>ona<~~

    ich nehme an, dass deine Mutter noch lebt?

    Ich nehme weiters an, dass du gerade auf "deinem Weg ins Leben bist"! Du machst den "Abflug"!

    Es könnte sein, dass sich das Verhältnis zu deiner Mutter verändert.
    (Das meine ich nicht negativ!)

    Ich weiß nicht, wie alt du bist, musst mir das hier auch nicht sagen, aber es gibt Momente im Leben, wo einem klar wird, dass man den Lebensweg ohne den Eltern bewältigen muss. Auch den Eltern wird klar, dass sich die Wege irgendwann trennen.

    Kennst du dieses wunderbare Gedicht von Kalil Gibran: "Von den Kindern" ?
    Es ist wirklich empfehlenswert.

    Ich könnte mir vorstellen, dass die Rolltreppe zum Gate 3D führte. Was verbinden wir mit 3D? Realistisch! Voll hinein!

    Wenn ich jetzt nur den Flughafen nehme, so ist der als Station zu deuten. Eine Situation im Leben. Du befindest dich knapp vor einer großen Veränderung.

    So würde ich diesen Traum deuten. Was ist deine Meinung dazu?

    l.g.
    Ariadne
     
  4. ~~>Ona<~~

    ~~>Ona<~~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    1.424
    Ort:
    In Schleswig-Holstein
    Hallo Diddi und Ariadne!

    Ich denke, das kann alles sehr gut angehen, auch wenn ich im Moment diese Veränderung noch nicht nachvollziehen kann... Allerdings kommt mir da ein Gedanke... mmh... muss ich mal drüber nachdenken...

    Also, ja, meine Mutter lebt noch und ich bin 15... von daher ist Weiterentwicklung ja keine große Überraschung!!

    Ich danke euch beiden, dass ihr mir das sagen konntet :) :kiss3:

    Lieben Gruß
    Ona
     
  5. ~~>Ona<~~

    ~~>Ona<~~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    1.424
    Ort:
    In Schleswig-Holstein
    Vielleicht könnt ihr mir zu dem Traum eine weitere Frage beantworten...

    Hat es etwas zu bedeuten, dass ich in England auf einem Flughafen war und später in Köln war???

    Liebe Grüße
    Ona
     
  6. Ariadne

    Ariadne Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Ona,

    leider habe ich wirklich deinen Beitrag noch nicht gelesen.
    Ja, es íst wichtig, warum du in England warst.
    Ich kann wohl davon ausgehen, dass deutsch deine Muttersprache ist? Also glaube ich, dass du in andere Bereiche deines Lebens kommst, wo du einiges noch nicht so richtig "verstehst" Und die neuen Bereiche, die sich in deinem Leben auftun: Grenzüberschreitend. Du überschreitest die Grenzen ins Erwachsenenalter und musst dort die "Sprache der Erwachsenen" lernen.

    Ich glaube, dass es das ist.

    Alles Liebe
    Ariadne
     
  7. ~~>Ona<~~

    ~~>Ona<~~ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2005
    Beiträge:
    1.424
    Ort:
    In Schleswig-Holstein
    Werbung:
    Hey!!

    Oha... danke, dass du mir das gesagt hast... ich weiß auch glaube ich ganz genau worum es geht... heidenai...

    Lieben Gruß
    Ona
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen