1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Einen Korb geben

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Anevay, 30. August 2016.

  1. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.475
    Werbung:
    Hallo,

    eure Ideen dazu, wie man jemanden einen Korb auf möglichst elegante und wenig verletzende, aber doch bestimmte Art geben kann?

    Ich tue mich da gelegentlich etwas schwer, vor allem, wenn der Grund so Oberflächlichkeiten betrifft wie die Entfernung oder das Aussehen oder das ein Interessent nicht einmal einfache ganze Sätze zusammen bringt.

    Die Herren möchten sehr häufig wissen, wieso Frau kein Interesse an ihnen hat. Und ein nüchternes: "Ich bin nicht interessiert"... funktioniert nicht immer und klingt auch ein wenig zu hart.

    Ich suche nach eleganten, aber doch präzisen kurzen Körbchen. Und da ich finde, dass es sehr viel mit Psychologie zu tun hat, habe ich das Thema hier platziert.
     
    Hiltrud gefällt das.
  2. übermütig

    übermütig Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2015
    Beiträge:
    1.799
    Wenn ein Mann mein elegant übergebenes Körbchen auch als solches erkennt, dann ist er möglicherweise genau der richtige für mich.:)

    Ich glaube elegante Körbe sind nicht zielführend.
    Im Gegenteil, sie stacheln den geneigten Verehrer erst dazu an, in die nächste Runde zu gehen.
     
    Loop, WithoutName, kulli und 3 anderen gefällt das.
  3. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.484
    Du schenkst ihm einen Korb und in dem Korb ist Stroh und darin liegt ein Feuerzeug.
     
  4. Tacita

    Tacita Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    2.874
    Ort:
    Niederösterreich
    Ich kann nur aus Erfahrung sagen, dass der Satz "Wir passen nicht zueinander" absolut, aber wirklich absolut gar keine Wirkung zeigt.
    Daher ein falsch gefülltes Körbchen.:cool:
     
    Urajup, MelodiaDesenca, Loop und 4 anderen gefällt das.
  5. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.484
    Ich hab schon zwei, ein Dritter wäre eindeutig zuviel. Tut mir leid.
     
    MelodiaDesenca, Loop, sibel und 6 anderen gefällt das.
  6. übermütig

    übermütig Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2015
    Beiträge:
    1.799
    Werbung:
    .........Körbe! :D
     
  7. .:K9:.

    .:K9:. Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2015
    Beiträge:
    2.479
    Ich bin für die harte Lösung . Allerdings würde ich nicht von "Hässlichkeit " sprechen, sondern von "Chemie ", denn diese ist zumindest für mich faktisch immer der tatsächliche Grund, sollte eine unpassende Frau mich zu anderen Zeiten angebaggert haben. Heute habe ich ein anderes Argument, bin in besten Händen.
     
  8. Behind me

    Behind me Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2012
    Beiträge:
    11.484
    Guten Tag gnädige Frau, ich bin noch zu haben und Korbfabrikant!
     
    Anevay gefällt das.
  9. Holztiger

    Holztiger Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2011
    Beiträge:
    2.457
    Ort:
    Voralpen, Aut
    Die besten Körbe, die ich kassiert hab, waren unmißverständlich präzise ausgesprochene Worte und haben keine Zweifel hinterlassen.

    ...und sei es nur eine Geste, ganz minimalistisch...jeder Energieaufwand, der über das allernotwendigste hinausgeht, könnte mißverständlicherweise als versteckte Zuwendung aufgefasst werden xD

    Manchmal muß man eben auch gemein sein, ist halt so...

    Etwas lustiges habe ich mit meiner besten Freundin erlebt, wo nie was war, aber leicht was sein hätt können...anfangs wollt ich nicht...dieses gegenseitig Körbe schenken, weils für den einen grad passen könnt, den andern aber doch nicht...ging einige Jährchen so hin und her. Aber auch da brauchts klare Worte...da gibts kein drumherum^^
     
    Tacita und übermütig gefällt das.
  10. Tacita

    Tacita Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    2.874
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Für mich ist die Chemie nie ein Grund gewesen, einen potentiellen Partner abzuweisen. Wenn die nicht von Anfang an gepasst hätte, wäre es nicht einmal ansatzweise zu einem näheren bekannt werden gekommen. Es haben so viele andere Dinge nicht gepasst, die mir persönlich jedoch wichtig waren, der mein Gegenüber aber nicht akzeptieren wollte.
    Also ja, es helfen nur die direkten klaren Worte aber freundlich gesagt. :barefoot:
    Genau. Habe ich auch so erlebt.
     
    Loop und übermütig gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen