1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eine wichtige Frage an alle!!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Dinea76, 3. Dezember 2006.

  1. Dinea76

    Dinea76 Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Baden Würtemberg
    Werbung:
    Hallo ihr lieben
    Ich habe eine Frage an euch die mich sehr beschäftigt:was bedeuten weiße Nachtfalter in der esoterik .Ihr lieben diese frage ist für mich so wichtig weil ich bzw es drei familien betrifft und weil ein kleines Mädchen durch einen Unfall über den Regenbogen ging .Meine Tochter saß bei diesem Unfall neben diesem kind es hat uns alle sehr getroffen zu meiner frage ich war eine woche später am unfall ort und am baum und dort wo der bus lag ist alles voll von weißen nachtfaltern sonst nirgends es ist keine lichtquelle oder wärme in der nähe ?????? ich weiß nur das evl weiße falter etwas mit seelen zu tun hat bitte wenn jemand etwas darüber weis schreibt mir doch es würde mich freuen es Grüßt euch mit licht und liebe eure Dinea76:confused:
     
  2. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Hallo Dinea,

    sie bedeuten das, was sie für DICH bedeuten. Sie sind für Dich da, Du hast sie bemerkt und nur Du kannst ihre Bedeutung erkennen. Oft treten Tiere auf, um uns einfach einen lieben Gruß von dem Verstorbenen zu senden, zu sagen: schau her, ich lebe, ich bin nicht tot, es geht mir gut. Diese Tiere sind aber nicht die Verstorbenen selbst, sondern dienen als "Mittler".

    Liebe Grüße
    Gabi
     
  3. Dinea76

    Dinea76 Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Baden Würtemberg
    Danke liebe Gabi für deine Antwort !!!!
    Ich hatte nur solche Angst das Die Falter Mir mehr oder weniger zeigen wollten das die kleine seele durch den unfall nicht ins licht findet .
    liebe grüße Dinea76
     
  4. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Nee, sie wollte lediglich mitteilen, daß sie lebt und daß es ihr gutgeht und daß ihr euch keine Sorgen um sie machen müßt. :)
     
  5. Dinea76

    Dinea76 Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Baden Würtemberg
    Das ist sehr beruhigend und sehr schön Danke noch mal .Auch kann ich jetzt den Eltern sagen denen es auch schon aufgefallen ist das es ein kleines zeichen ist das es ihr dort wo sie jetzt ist gut geht .
    Es grüßt mit licht und liebe Dinea76
     
  6. Miagel

    Miagel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Lehrte
    Werbung:
    Hier eine gechannelte Durchsage von der Tochter Gottes names Zion
    Sie die Mutter aller Kinderseelen ist und somit sagt:
    Dort wo ein Kindlein stirbt in der Natur Gottes,so ich sende Schmetterlinge jeglicher Art.So sie begleiten die Seele in das Reich meines Vaters.
    Geheiligt sind sie,die Schmetterlinge der Nacht und des Tages,so sie kommen und führen die Seele nach Hause,so daß sie sich nicht verirre.
    Dualseelen dieser verstorbenen Seelen sich zu ihnen im Traume gesellen und Abschied nehmen.So ich sage,so ich Tochter des Vaters so Zion bin.
    Miagel(Medium)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen