1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eine Schachtel mit ganz vielen Briefen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Tranic, 23. August 2006.

  1. Tranic

    Tranic Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    38
    Werbung:
    Hallo,

    hat jemand eine Idee, was mein Traum zu bedeuten hat?
    Ich träumte, dass mein Exfreund (war meine 1. große Liebe) gestorben ist.
    Ich saß in seinem damaligem Jugendzimmer und seine Mutter kam auf mich zu. Sie zeigte auf eine Schublade und sagte: Dort drin ist ein Kästchen mit ganz vielen Briefen für dich. Darin steht, was er wirklich all die Jahre für dich empfunden hat. Ich hielt diese Schachtel mit ganz ganz vielen Briefen in meinen Händen und weinte. Die Briefe waren weiß und hatten ein rotes Band drum. Keinen einzigen Brief laß ich, aber ich war mir sicher, er gestand mir seine Liebe zu mir in den Briefen.
    Ich setzte mich unter einem Weinkrampf auf seine Couch, schaute auf die Briefe und es hämmerte immer in meinem Kopf:
    Zu spät, jetzt ist es zu spät, jetzt kannst du nicht mehr mit ihm darüber reden, nie klären, was wir füreinander empfunden haben, zu spät...

    Danke für eure Hilfe,
    Tranic
     
  2. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Hy Tranic, schön, dass du ins Forum gefunden hast. :)

    Bei diesem Traum gibt es mehrere Möglichkeiten, die du weiter entwickeln kannst:

    Hast du noch Kontakt zu deiner großen Liebe? Geht es ihm gut? Was wäre, wenn du Kontakt aufnehmen würdest?
    D.h. dass du auf der ganz konkreten Ebene nachforscht, ob du eine Art Vision hattest.

    Dann gibt es die Möglichkeit, dass du ein altes, verdrängtes Gefühl zugelassen hast und dass du jetzt los lassen kannst.

    Die dritte Möglichkeit ist dann, dass dein Ex gar nicht gemeint ist, sondern dass es um einen Teil von dir selbst geht: Du weckst in dir gerade eine Eigenschaft oder ähnliches, die du lange nicht beachtet hast.

    viel Spaß beim Durchdenken!
     
  3. Tranic

    Tranic Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    38
    Danke Unterwegs, ich dachte schon es antwortet gar keiner auf meine Frage.
    Hmm, du hast mir jetzt in der Tat was zum Nachdenken mitgegeben :)
    Vielen Dank für deine Tipps,

    lieben Gruß,
    Tranic
     
  4. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Werbung:
    Gern geschehen. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen