1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eine Reise ins Ungewisse

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Kara, 21. Oktober 2007.

  1. Kara

    Kara Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Cottbus
    Werbung:
    Übermorgen fliege ich weit weg von hier und weiss nicht was mich da erwartet. In dem Land wohnt meine DS und arbeitet dort auch. Vielleicht werden wir uns begegnen oder auch nicht. Irgendetwas zog mich, dass ich diese Reise machen muss. Was kann ich nicht sagen. Bin schon so nervös und habe zur Zeit wieder starke Gefühle für ihn. Was soll ich machen, wenn er vor mir steht? Ich meine wie soll ich ihm zeigen was er für mich ist? Wie bekomme ich ihn dazu mir in die Augen zu schauen?
     
  2. soulflower

    soulflower Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    516
    liebe kara,

    was auch immer dort passieren oder nicht passieren wird, lass es einfach auf dich zukommen. ich weiß, man möchte oft so gerne alles schon wissen und planen... aber besonders solche situationen lassen sich einfach nicht planen - und es ist doch auch schön, sich vom leben überraschen zu lassen :) du hast es ja schon selbst gesagt: es ist eine reise ins ungewisse... drum hab einfach vertrauen, und lass den wunsch, alles kontrollieren zu wollen, erst mal los.
    sei einfach du selbst, und handle in jedem moment aus deinem inneren heraus, authentisch und deinem herzen folgend, dann bist du schon auf dem richtigen weg :liebe1:

    ich wünsch dir auf jeden fall eine schöne und spannende reise - was auch immer dir dort begegnen wird!

    :blume:
     
  3. Kara

    Kara Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Cottbus
    Was auch immer mir dort begegnen wird? Reden wir von einem Menschen oder einem Alien? Hört sich irgendwie lustig an. Bei uns ist es schon verzwickt, dass ich nicht weiss was ich tun soll damit er mich nicht für verrückt hält.
     
  4. Moirra

    Moirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    1.120
    Ort:
    Wien
    liebe kara ich kann dir nur die daumen halten

    und nur eins dazu sagen

    wer nichts riskiert kann auch nichts gewinnen..

    tja und noch was: ich habe mein SV am anfang auch für volkommen verrückt gehalten, beser gesagt ich hab mir gedacht der ist verrückt geworden lol (obwohl ich selber auch schon verrückt genug bin)

    aber er hat nicht aufgegeben

    und heute bin ich ihm dankbar dafür

    weil ich sehr glücklich mit ihm bin

    viel glück:liebe1:

    Miriam
     
  5. Kara

    Kara Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Cottbus
    Das wir je eine Beziehung führen, dass ist unmöglich. Weil er verheiratet ist und er vom Beruf auch nicht so erreichbar ist wie Andere. Und dann diese große Entfernung. Also nicht mehr als Freundschaft wirds evtl. werden. Ich selber arbeite auch hin und wieder in der selben Branche und weiß wie harte Arbeit das ist. 12 Stunden sind da am Tag keine Seltenheit, aber man weiß wofür man es macht und es macht Spass. Außerdem ist man einmal richtig drin, dann verdient man auch sehr gut. Ich selber stecke noch im Anfangsstadium. Und ja es stimmt: Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!
     
  6. Sri Naam

    Sri Naam Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Hier
    Werbung:
    Wer kämpft verliert und wer nicht kämpft gewinnt.

    Jeder Kampf bringt Verluste, auch für den Sieger, der dann durch andere besiegt wird, weil er schwächer wurde.
     
  7. Kara

    Kara Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Cottbus
    Was ist das für ein Unsinn? Ich hatte schonmal gekämpft. Da wollte ich jemanden treffen, dem ich einen Brief für meine DS mitgeben wollte. Was war passiert, ich traf den Typen und er nahm auch den Brief mit.
     
  8. soulflower

    soulflower Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    516
    du weißt ja noch gar nicht, ob du ihn dort überhaupt siehst.
    aber irgendetwas wird in dieser reise für dich verborgen liegen. ob es nun die begegnung mit einem menschen ist, oder eine besondere erfahrung, oder bestimmte eindrücke die du mitnimmst... so ist das gemeint: was auch immer dir dort begegnen wird. und das muss nicht unbedingt deine "dualseele" sein.
     
  9. Moirra

    Moirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    1.120
    Ort:
    Wien

    da elaube ich mir dir zu widerschprechen..

    hätte die menscheit auf diesem wiederspenstigen planeten mit sehr komischem recycling und erhaltungs system (fresen oder gefresen werden)

    von anfang an nicht gekämpft

    wäre heutzutage kein einziges mensch vorhanden

    auch du nicht

    MM:weihna1
     
  10. Sri Naam

    Sri Naam Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    253
    Ort:
    Hier
    Werbung:
    Ja, das Leben ist ein K(r)ampf. :weihna1

    Aber gut, spielen wir unsere Rolle auf der Bühne des Lebens (so gut es halt geht). Mehr kann man nicht verlangen. :banane:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen