1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eine Gesellschaft ohne Geld?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Isabellas, 20. Juni 2009.

  1. Isabellas

    Isabellas Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    40
    Werbung:
    Kann eine Gesellschaft ohne Geld funktionieren? Ich meine, die grundlegendsten Probleme unserer Gesellschaft werden nicht durch Geld verursacht, sie liegen tiefer.
    Was wuerde geschehen, wenn wir kein Geld mehr haetten? Wenn sich das Fundament unserer Gesellschaft nicht aendert, wuerde Geldlosigkeit die Probleme nicht loesen.
    Was meint Ihr?
     
  2. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Das wird kommen - nur werden wir es nicht mehr in diesem Leben erleben.
    Glg W. :)
     
  3. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    Mach dir keine sorgen das wirst du nicht erleben.

    Um es kurz zu machen totaler Bürgerkrieg auf der ganzen Welt, Hungersnot, Seuchen und Milliarden von Toten, sollte sowas in den nächsten 50 Jahren passieren ..
     
  4. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark

    Ich mach mir keine Sorgen darüber - von mir aus könnte das morgen schon so sein....ich finds schade, dass ich es nicht erleben darf in diesem Leben...
     
  5. Crotalus

    Crotalus Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Mother Earth
    Das waren und sind zum Teil noch immer die Richtlinien der Anarcho Bewegungen.
    Wenn es das Geld nicht ist wird es ein anderes Zahlungsmittel sein,bzw. d. Tauschhandel.
    Das Raubtier Mensch wird nie aufhören Neid und Habgier,etc... aus seinem Lebenszyklus zu streichen,somit wird sich auch die Menschheit nicht ändern.
     
  6. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    Werbung:
    ich auch aber es geht nicht, sollte es doch passieren in den nächsten Jahren aus irgendeinen Grund wäre das ein Weltuntergang...

    schlimmer als ein Nuklearschlag.
     
  7. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    @Crotalus
    Würd ich so nicht sagen - immerhin bewegt sich die Menschheit auf eine andere Ebenen hin... auch wenns jetzt noch nicht so sichtbar is... aber, dass so net weitergeht is klar....

    Allerdings hab ich die Wahrheit auch nicht mit dem Löffel gefressen....;)
     
  8. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Das dauert ja noch zig Jahre und deswegen kein Nuklearschlag, sondern der eines Schmetterlingflügels....;)
     
  9. Crotalus

    Crotalus Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    93
    Ort:
    Mother Earth
    @ Wusel
    Hm, vielleicht möchte sich die Menschheit auf andere Ebenen bewegen ,doch die Realität zeigt dass die Kluft zwischen wohlhabend und arm sich täglich vergrößert. Wirtschaft/Kapitalismus mit all seinen negativen Ausläufern bestimmt jetzt umso mehr die Richtung. Bedenke wieviele Menschen in Europa unter der Armutsgrenze leben und es werden täglich mehr,vergleiche die Arbeitsbedingungen inkl. der Gehaltszahlungen - Konzerne haben das Ruder in der Hand und wissen das auf einen freien Arbeitsplatz zig Bewerber kommen, moderne Zwangsversklavung war noch nie so schnell fortschreitend ,abgesehen lange vor unserer Zeit,wie heute. Wirtschaft und Geld bestimmen die Politik und die Gesetzesgeber.
    LG
     
  10. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.278
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    Werbung:
    :) eine gesellschaft ohne geld? dafür wird unsere grösste macht auf erden schon sorgen das es niemals so weit kommt! ;)

    lg darkhorizon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen