1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eine frohe Botschaft: ein leichtes Übergewicht wirkt lebensverlängernd!

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Seelach, 4. September 2014.

  1. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Werbung:
    Eine frohe Botschaft: ein leichtes Übergewicht wirkt lebensverlängernd! :thumbup:

    Schon gewusst?

    Und es ist wirklich wahr!

    Sicher ein Trost für viele. :)
     
  2. weisnicht

    weisnicht Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    3.733
    Warum?
     
  3. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.847
    Hmmm, es ist wohl ein bißchen komplexer...
    http://www.scinexx.de/dossier-490-1.html

    Auf Okinawa sagt man: Iß dich nur zu 80% satt. Die wissen, warum... ;)

    LG
    Grauer Wolf
     
  4. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.861
    Ort:
    An der Nordsee
    Was genau ist "leichtes" Übergewicht? Um wieviel Kilo/Prozent des Normalgewichtes handelt es sich und wie ist in das "Normalgewicht" berechnet?

    Ich weiß nur, dass diese mageren Alten größtenteils mangelernährt sind, was mit Sicherheit nicht gesundheitsfördernd ist.

    R.
     
  5. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.847
    Dieses sogenannte Normalgewicht ist doch mit Verlaub Bullshit. Das sieht nämlich bei einem muskulösen Menschen ganz anders aus als bei einem, der nur Büro- und Fernsehsessel kennt und keinerlei Sport treibt. Im Grunde müßte das "Normalgewicht" relativ fein nach Bevölkerungsgruppen differenziert werden, wenn nicht sogar individuell.

    Mir fällt hier gerade Bill Pearl ein, der mit runden 70 noch ein Muskelpaket war, und bei 1,78 Größe über 100 kg wog. Das ist ein BMI von über 33 und entspricht Fettleibigkeit, ein schlechter Witz, wenn man Bilder von dem Mann aus dieser Zeit sieht.

    LG
    Grauer Wolf
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2014
  6. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Werbung:
    Weil die Statistik es so sagt! :) :D :zauberer1 :banane:
     
  7. petrov

    petrov Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    411
    Ort:
    Venlo Holland
    So laufts:

    Rauche nicht
    Trinke kein alkohol
    Keine drogen
    Prima gewicht

    Wirdt man von einen verschnupften betrunkene fettsack tod gefahren.
     
  8. linse

    linse Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2014
    Beiträge:
    3.264
    Ort:
    Ö
    na dann, viel spaß beim futtern :D
    ich bleib lieber beim sport ;)
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.861
    Ort:
    An der Nordsee
    Danke, aber eine Antwort hätte ich gerne von Seelach gehabt, der/die diese Behauptung ohne irgendeine Quellenangabe aufgestellt hat.

    R.
     
  10. Seelach

    Seelach Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2014
    Beiträge:
    1.767
    Ort:
    Pfalz
    Werbung:

    Keine Angst - das kommt schon noch! :)
     

Diese Seite empfehlen