1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

eine Frage

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Ulla769, 12. Februar 2008.

  1. Ulla769

    Ulla769 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich habe da mal eine Frage, wobei ich da etwas ausholen muß.
    vor 6 Jahren habe ich mein 5. Kind bekommen. Nach der Geburt habe ich mir gedanken gemacht das ich mich unters messer lege. Meine Freundin meinte aber ich soll das nicht machen man kann das auch anderst regeln. In einer Sommervollmondnacht, haben wir uns zu mitternacht in den Garten gesezt(da war ich noch schwanger) sie hat dann vorgesprochen und ich habe es nachgesprochen. es ging darum das ich mich erst mal bedanke das ich gesunde Kinder zurwelt bringen durfte und das sie meinen Körper ausgesucht haben, dann sollte ich mich halt verabschieden von dem das in meinem Körper noch mal ein Kind heranwachsen soll. Ich wurde vom Mond angescheint und mir war es auch irgend wie ganz kommisch. Leider ist meine Freundin vor 3 jahren verstorben und ich kann sie nicht mehr fragen, kann so was wirklich gehen ? ich versuche ca seid einem halben jahr schwanger zu werden und es geht nicht, wenn so was geht kann man das rückgängig machen ? es ist mir sehr wichtig weil mein Freund und ich gerne ein gemeinsames kind haben wollen.
    sorry erst mal das ich so viel geschrieben habe, und sorry wenn es falsch gepostet ist
    licht und liebe ulla
     
  2. vanity

    vanity Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2007
    Beiträge:
    916
    Hallo Darf ich mal fragen, ob Deine 5 Kinder bei dir leben? L.G
     
  3. Ulla769

    Ulla769 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    Klar darfst du das fragen, sie leben alle bei mir der erste ist 20 jahre die zweite und driete sind 18 jahre dann kommt eine mit 10 jahren und eine mit 6 jahren.

    Ich denke mal das du meinst 5 kinder sind eh schon zuviel, ich kan dir nur sagen das es uns gut geht und wir auch nicht von harz4 leben. der vater der 5 Kinder ist vor 4 jahren verstorben. Und mit meinem neuen Freund bin ich jetzt 11/2 jahren zusammen und da besteht eben noch ein Kinderwunsch.
     
  4. echt jetzt

    echt jetzt Guest

    Hallo das hat nix mit nachgesprochen zu tun sondern hat einfach andere Ursachen. Physiologische denk ich mal oder jemand denk das es schon genug Kinder sind. :)
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Hallo Ich denke der Zauber geht! Du kannst dieses Ritual selbst umkehren, in dem du dieses Ritual genauso machst, nur umgekehrt! Statt dem Spruch, ein Gebet betest! Dir also alle Rituale aufhebst.

    lg Pia
     
  6. echt jetzt

    echt jetzt Guest

    Werbung:
    noch einsuggerieren das es geklappt hat das sie keine Kinder mehr bekommen kann und noch verwickeln in Rituale und esoterischen Unsinn womit sie eh am Anfang vllt. etwas überfordert wird... ich muss schon sagen sehr guter Ratschlag...
     
  7. suzyq

    suzyq Guest


    Nur weil Du noch nie irgendwelche Rituale durchgeführt hast, die geklappt haben, kann es nicht sein, dass ein Ritual klappt?

    Auch Du hast keine besseren Ratschläge und sorry, schon gar nicht in Deinem Alter. Ich denke, dass Zadorra hier schon ein bisschen mehr Ahnung hat...

    Liebe Grüsse
    Susy
     
  8. echt jetzt

    echt jetzt Guest

    und das kann Frau Susy beurteilen?

    geh lieber weiter mit deinen Karten spielen oder pendel weiter deine nicht vorhandenen Geister aus
     
  9. Ulla769

    Ulla769 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2008
    Beiträge:
    4
    he leute ihr sollt hier jetzt nicht anfangen zu streiten, ich glaube da schon dran und es ist echt wichtig für mich das mir da jemand weiter hilft, der mit so was ahnung hat. Ich bin für jede hilfe dankbar. Also wer nur negativ für die sache eingestellt ist braucht hier nicht zu antworten
    licht und liebe Ulla
     
  10. echt jetzt

    echt jetzt Guest

    Werbung:
    hier streitet niemand^^

    meine Meinung ist das es nicht klappt weil du dran glaubst aber wenn du es lösen willst sozusagen deinen "Glauben" in "Nichtglauben" umwandeln indem du einfach glaubst das ein Gegenritual das umkehren kann dann wende dich an zadorra oder susy die können dir da bestimmt weiterhelfen oder ins Magie forum.

    ach und sollte das dann noch immer nicht klappen mit den Kindern dann weißt ja sicher das es andere Ursachen hat.
     

Diese Seite empfehlen