1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eine Frage

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von Linedancerin72, 31. August 2011.

  1. Linedancerin72

    Linedancerin72 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2011
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Kann ich mein Selbstbewusstsein durch Meditation starken bzw aufbauen ? Ist ziemlich am Sand ......

    Und kann ich vertrauen wieder aufbauen mit Hilfe von Meditation?

    Lg
     
  2. kashiraja

    kashiraja Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2009
    Beiträge:
    287
    Ort:
    Kreis Eichstätt
    Ja, das kannst du auf jeden Fall.

    Wichtig ist nur dass du regelmäßig meditierst. Also mindestens einmal täglich. Such dir aber auch eine gute Anleitung. In der Signatur findest du, was ich empfehle.

    Gut ist, wenn du gleichzeitig eine tiefere Beziehung zu Gott aufbaust.

    Aber fang am besten heute an.

    LG und alles Gute
     
  3. Pianissimo

    Pianissimo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Dresden
    Hallo Linedancerin,

    um Deine Frage kurz und bündig zu beantworten: selbstverständlich JA.

    Deine Frage deutet jedoch darauf, dass Du nur sehr wenig Erfahrung mit Meditation hast, dafür aber Probleme mit Deinem Selbstverstrauen, Selbstwertgefühl, Selbstbewusstsein.
    Meditation kann auch zu einem Seiltanz werden und den sollte man nicht ohne Sicherheitsleine lernen.
    So empfehle ich Dir: suche einen Meditationslehrer, einen Psychoterapeuten, oder einen Entspannungstherapeuten, der viele verschieden Techniken der Entspannung beherrscht (dazu gehört auch Meditation) und lerne es behutsam. So wird Dein bestreben nach mehr Sicherheit ganz bestimmt vom Erfolg gekrönnt.

    Alles liebe auf diesem Weg
    Pianissimo
     
  4. Karma

    Karma Mitglied

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    490
    Ort:
    Süddeutschland

    vertrauen, ja; aber Selbstbewusstsein? es ist die Frage, was du mit Selbstbwusstsein meinst...stärkung des Ego ?,der Persona?....
     
  5. Dreaming

    Dreaming Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2011
    Beiträge:
    20
    Hm. Die Frage würde ich gerne an dich zurückgeben.
    Kannst du dein Selbstvertrauen durch Meditation aufbauen?
    Ich denke, du hast dir darum sicherlich schon einige Gedanken gemacht, bevor du diesen Therad eröffnet hast. Irgendetwas in dir wird dich sicherlich zu diesem Gedanken geführt haben. Probiere es doch einfach aus.
    Die einzige, die dir diese Frage wirklich beantworten kann, bist du selber.
    Ich kann jedoch für mich sprechen, und sagen, dass mir selber Meditation sehr wohl hilft, selbstvertrauen aufzubauen wenn ich es brauche.
     
  6. leuthner

    leuthner Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2011
    Beiträge:
    50
    Ort:
    wien
    Werbung:
    Selbstvertändlich kannst du mit Meditation dein Selbstvertrauen und dein Vertrauen in Gott stärken. Ich habe das unter andererm mit Chakrenmeditation und Sahajayoga erreicht. Unter anderem benenne ich das Wurzelchakra als Urvertrauen ( im Sahajayoga Weisheit ) und das Sexualchakra als Selbstvertrauen ( im Sahajayoga Kreativität ).

    Alles Liebe

    Erich
     
  7. Buda

    Buda Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2010
    Beiträge:
    623
    Wiso meinst du das dein Selbstbewußtsein am Sand ist.

    Und was erhofst du dier von mehr selbstbewußtsein ?
     
  8. Strider

    Strider Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2011
    Beiträge:
    463
    Ort:
    Oberfranken
    Meditation verhilft dir zu tieferer Erkenntnis deines Selbst. Du arbeitest mit dir und deiner inneren Einstellung. Meditation und Autosuggestion liegen dicht beieinander. Wenn du mit Meditation die Problematik deines Selbstvertrauens zu erkennen vermagst, kannst du mit Autosuggestion daran weiterarbeiten.
     
  9. stefi12155

    stefi12155 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    ja, meditation hilft dir zu verstehen wer du wirklich bist. je tiefer die erkenntis, desto mehr deiner ängste und vorurteile/verstand strukturen lösen sich automatisch auf, durch das erkennen. dadurch entstehen vertrauen und liebe wie von selbst - durch das erkennen. deshalb ist es bei uns meistens sehr hilfreich regelmäßig zu meditieren, da wir so viele ängste und vorurteile aufgebaut haben, und nur langsam dieser strukturen bewusst werden und sie dadurch auflösen. :)
     

Diese Seite empfehlen