1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

eine frage zu veganer ernährung

Dieses Thema im Forum "Vegetarier-Forum" wurde erstellt von rancor, 11. Dezember 2013.

  1. rancor

    rancor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2013
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Saarbrücken
    Werbung:
    hallo, ich wollte mal wissen ob es für einen veganer einfacher ist sich zu erden oder geerdet zu bleiben... wie habt ihr das empfunden
    :danke:
     
  2. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Ich glaube das dies nicht mit der Ernärhung zu tun hat, eher die Einstellung mit sich selbst. Wie man sich selbst erlebt und begreift.
     
  3. Tryscha

    Tryscha Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2013
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Also ich meine da gibt es keine Unterschiede, denn entweder man ist es oder man ist es nicht, da spielt es keine wesentliche Rolle ob vegan oder nicht vegan. An mir habe ich andere Veränderungen festgestellt, immerhin nach 10 Jahren veganes Leben, aber bessere Erdung :confused:.
     
  4. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    Wenn über Ernährung , dann über kohlenhydratreiches Gemüse , Getreide und Hülsenfrüchte. Tierische Eiweisse , glaub ich , braucht man dafür nicht.
     
  5. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    Keine Fangfragen :banane:
     
  6. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    Werbung:
    wenn Du mal geerdet bist spielt das keine Rolle.
    So oder so ist gesunde natürliche Ernährung gut.:)
     
  7. rainbowrising

    rainbowrising Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2011
    Beiträge:
    2.007
    Ort:
    In den unendlichen Tiefen des SEINs
    Wenn man das sieht ist man sowas von geerdet:

     
  8. Singularität

    Singularität Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2012
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    bei mir
    Meinen Erfahrungen nach fühlt man sich als Veganer leichter, beweglicher, feinstofflicher. Das Gemüse, Kartoffel und Nüsse geben etwas zum Erden oder geerdet zu bleiben mehr, als z. Bsp. Obst. Auch bestimmte Gewürze/Gewürzmischung spielen eine gewisse Rolle.
    Ansonsten um zu erden, braucht man ausserdem die Verbindung mit Natur, Tieren, Pflanzen, Wasser (kaltes wie warmes).

    Bitte, gerne.:)
     
  9. rancor

    rancor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2013
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Saarbrücken
    danke
    euch allen eine geistige umarung
     
  10. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Werbung:
    Was ist den eine umarung?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen