1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eine Frage und keine Antwort

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von waldfee2, 22. Mai 2013.

  1. waldfee2

    waldfee2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    740
    Ort:
    Am grossen Wasser
    Werbung:
    Habe vor Jahren mal diese Zeilen geschrieben und heute wieder gefunden.

    Eine Frage und keine Antwort

    Wo komm ich her,wo geh ich hin....hat das Leben einen Sinn....warum vergeht die Zeit im Flug...ist alles was ich mache wirklich gut.

    Ich sitz allein und denke nach,was bringt mir der nächste Tag....bin so gern in diesem Leben,kann es noch was schöneres geben...

    Meine Gedanken dreh,n sich im Kreis,weil ich keine Antwort weiß.....es macht mir Angst ,denk ich daran,wenn ich nicht mehr hier sein kann....

    Keiner wird mehr nach mir fragen.......wie so oft an manchen Tagen.

    Bin vergessen...einfach fort....an einem unbekannten Ort.....ganz allein geh ich ins Licht......doch den Weg dahin ......den seh ich nicht......


    © B.K.
     
  2. kerala1995

    kerala1995 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2013
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Wien
    Hallo Waldfee, dein Gedicht find ich schön bezüglich des Lebens und zugleich fragend über das Ende eines jeden von uns.

    Meine Überzeugung ist, dass wir alle bei unserem Tod von unseren Lieben in der geistigen Welt abgeholt bzw. empfangen werden und uns dort als Seelen weiterentwickeln. Das heisst für mich, gern und gut und reflektierend im Diesseits zu leben, gute, menschliche Eigenschaften zu entwickeln und später im Jenseits mit Freude daran weiter zu arbeiten.

    Liebe Grüsse von kerala1995
    (bin neu hier) :):danke:
     

Diese Seite empfehlen