1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

eine Frage an die "Kräuterhexen" oder Pflanzenkundigen...

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von amiga, 8. Mai 2007.

  1. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo :)
    Ich habe mir in meinem Hof in einen Kübel Minze eingepflanzt, sie wächst und gedeit auch sehr schön.
    Hm, nun meinte mein Vater das Minze die Mäuse anziehen würde :eek: :escape:
    Stimmt das?

    Liebe Grüße
    amiga
     
  2. Brahmarama

    Brahmarama Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Stimmt so nicht Amiga, ich habe es gerade nochmal nachgelesen. Man soll sogar Pfefferminzzweige vor oder in das Mäuseloch legen, denn die Mäuse können das nicht leiden.
     
  3. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Brahmarama!
    Da bin ich aber erleichtert....:)

    Vielen Dank für deine Antwort und liebe Grüße
    amiga
     
  4. Brahmarama

    Brahmarama Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Huhu,

    wäre mir aber neu gewesen, ich hatte auch Minze auf der Terasse in einem kleinen Kübel, nix mit Mäusen und von denen haben wir ja hier auf dem Land nicht gerade wenig.


    Viele Grüße
    Brahmarama
     
  5. sage

    sage Guest

    Stimmt, habe ich auch so gelesen.
    Thymian soll wieder gut gegen Insekten wirken.
    Hab da mal meine fensterrahmen mit dem Öl eingerieben als die Bienen bis in meine Wohnung schwärmten. Bis auf 2 oder 3 Analphabethen unter ihnen sind alle draußen rechtzeitig abgedreht.
    Lavendel wirkt gut gegen Bremsen, kann man auch gut für Pferde nehmen, damit die nicht so belästigt werden.


    Sage
     
  6. Brahmarama

    Brahmarama Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Werbung:
    Und Citronella wirkt gut gegen Mücken. :)
    Das mit dem Thymian ist ein guter Tipp, danke.
     
  7. antenne29

    antenne29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.031
    Ort:
    bei Hannover
    Hallo Brahmarama

    Ist die Citronella eine Art der Geraniengewächse, die auch kleine Blüten trägt?
    Duftet sie immer oder nach Berührung?

    Lieben Gruß, Antenne
     
  8. Brahmarama

    Brahmarama Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Hallo Antenne,

    Citronella ist eigentlich Zitronengras, steht im Wikipedia. Gehört zu den Süßgrasgewächsen.
    Zitronengras habe ich mir selber geholt, es duftet nicht so. Ich meinte jetzt das Citronellaöl (ätherisches Öl), da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt, aber es gibt ja diese Duftgeranie, die auch die Mücken abhält. Gibt es z.B. in dem Baumarkt mit dem Hörnchen (OBI).
     
  9. antenne29

    antenne29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.031
    Ort:
    bei Hannover
    @ brahama...ich danke Dir für die Erklärung
     
  10. Brahmarama

    Brahmarama Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    50
    Werbung:
    Nichts zu danken, Antenne :)
     

Diese Seite empfehlen