1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

eine Fischbüchse & 5 Mark zum Geburtstag

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von milana, 15. Juni 2008.

  1. milana

    milana Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen

    brauche wieder mal Eure Unterstützung bei der Deutung des folgenden Traums, die Symbole Fisch und Geschenk habe ja so viele unterschiedliche Bedeutungen und ich kann die einzelnen Traumbilder leider nicht zu einer sinnvollen Botschaft für mich verbinden, also :

    in meiner früheren Wohnung (wo ich als Kind aufgewachsen bin) , es ist morgens, ich wache in meinem Zimmer auf, stehe auf, gehe ins Wohnzimmer, denke daran, daß Papa nebenan im Schlafzimmer noch schlafen müßte, gehe ans Fenster und sehe raus aufs Thermometer, es hat 12 Grad, dann höre ich meine Mutter und meine Omi hereinkommen, ich gehe ihnen freudig entgegen, freundliche Ah's und Oh's zur Begrüßung, meine Oma ist bei uns zu einem ihrer seltenen Besuche da, ich gebe Mutter einen flüchtigen ungeschickten Kuß, wobei ich komischerweise ihre Nase berühre,(im wirklichen Leben gab es übrigens keine Küsse mit ihr) dann umarme und küsse ich herzlich meine Omi , diese drückt mir eine Dose Fisch und einen 5-Mark-Schein in die Hand, weil ich vor kurzem Geburtstag hatte, ich verberge meine große Enttäuschung, ich hatte irgendwie mehr bzw. etwas größeres erwartet und sage trotzdem artig danke und daß es doch nicht nötig gewesen wäre;

    dann sitze ich auf Toilette, es kommen auf einmal viele Leute hinein, ich versuche einen Vorhang zu zuzuziehen, daß man man mich nicht sieht, aber der verdeckt leider nicht viel von mir, es stört mich zwar aber ich bleibe trotzdem auf dem Klo sitzen


    meine Omi ist allerdings schon gestorben, ist noch keine 2 Jahre her und beim Gedanken daran fließen auch gleich wieder die Tränen
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo milana

    So wie ich das sehe, hat deine Oma sich aus dem Jenseits gemeldet um dich auf deinen neuen Lebensweg, den Du nun einschlagen solltest aufmerksam zu machen!!
    Du stehst jetzt an einem Wendepunkt in deinem Leben, an dem etwas Neues beginnt.

    Deine Seele sagt, dass es Zeit wird, dich mit deiner Tochterrolle auseinander zu setzen.
    In der Beziehung zu deinem Vater wie zu deiner Mutter!
    Du sollst bewußter werden und dich genauer erforschen, um zur inneren Harmonie, Ausgeglichenheit und Selbsterkenntnis zu finden.

    Kann es sein, dass Du dich in einer Beziehung befindest, in der Du evt. nicht so ganz glücklich bist, auch enttäuscht?
    Dass Du dich schon entschieden hast sie zu beenden?
    Weil sie nicht mehr deine ganz persönlichen Bedürfnisse erfüllt?

    In Zukunft wirst Du deine Erwartungen etwas niederer einstufen müssen, nichtsdestotrotz
    sind alle Fähigkeiten und Mittel, wie Abenteuerlust, Lebhaftigkeit, Mut, Gesundheit, Empfänglichkeit und Symphatie in dir!!
    Nicht zu vergessen, Energie, Tatkraft, Vitalität und Elan.

    Alles Gaben die Du zu deiner Lebensbewältigung benötigst.

    Du wirst große Erfolge und Wohltaten empfangen.

    Trotzdem sollst Du dir bei jemanden Rat in einer wichtigen Angelegenheit einholen.
    Achte bitte noch auf scheinbar freundliche Menschen, sei auf der Hut vor übler Nachrede sein.


    Also mal ehrlich, so eine Oma hätte ich mir früher auch mal gewünscht, Du kannst die ganze Sache ruhig wörtlich nehmen, nach meiner Erfahrung durch viele Traumdeutungen, steckt sie dahinter, sie ist um dich besorgt!
    Liebe Grüße catwomen
     
  3. milana

    milana Guest

    vielen Dank @catwomen

    Deine Worte machen Mut, machen aber auch nachdenklich,
    der neue Lebensweg dürfte (hoffentlich) ein neuer Job sein, bin schon seit längerer Zeit arbeitslos, und damit verbunden lerne ich evtl auch Menschen kennen, die nur scheinbar freundlich sind ...
    aber das passiert ja doch fast jedem von uns, denke ich, und ist mir in der Vergangenheit auch immer begegnet, es hat aber stets etwas länger gedauert, bis ich das durchschaut habe, da ich zuerst immer ohne Mißtrauen und gutgläubig an neue Dinge oder Menschen herangehe

    was die "wichtige Angelegenheit" betrifft, bei der ich mir Rat holen sollte, das wird mir vielleicht klar, wenn es so weit ist, denn momentan fällt mir dazu nichts ein, naja, mal sehen
     
  4. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    Hallo Milana

    aber das passiert ja doch fast jedem von uns, denke ich, und ist mir in der Vergangenheit auch immer begegnet, es hat aber stets etwas länger gedauert, bis ich das durchschaut habe, da ich zuerst immer ohne Mißtrauen und gutgläubig an neue Dinge oder Menschen herangehe

    Ich bin davon überzeugt, dass hier die Message für dich liegt!
    Hier ist es wichtig dich zu verändern.

    Zu dem Rat einholen, bitte die Engel dir kurz vor dem Einschlafen zu sagen um was es geht.
    Es funktioniert! Ich hatte erst heute morgen ein Problem, bat um eine Antwort, die prompt, nachdem ich mich nochmals hinlegte in einem Kurztraum kam.
    l.g.c.

    liebe Grüße catwomen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen