1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eine Bitte zur Traumdeutung!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Chirra, 21. Juli 2007.

  1. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Werbung:
    Hallo^^ ich wollte mal anfragen was es bedeutet wenn man von einen Eichhörnchen träumt das quicklebendig und fröhlich herumtollt und ständig um einen herumspringt, ich hab so keine Ahnung was das bedeuten soll und ich habe bis jetzt noch nie von nem Eichhörnchen geträumt :confused:
     
  2. Vagabondo

    Vagabondo Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2007
    Beiträge:
    276
    Ort:
    ganz genau mitten in "Österreich"
    @Chirra:

    Ich finde, das ist ein sehr einladender Traum. Eine Einladung zum leichtsinnig sein* - einfach "von (feder-)leichten Sinnen sein", eine Einladung, Fröhlichkeit zu leben, ja, wie das liebe, unbeschwerte Eichhörnchen selbst, es zeigt es Dir vor, ...einfach quicklebendig herumtollen (im übertragenen Sinn). Und dabei, wie das Eichhörnchen, die Besonnenheit, die Griffsicherheit zu üben und weiter zu entwickeln!

    ...so, wie das Eichhörnchen, von Zweig zu Zweig, von Ast zu Ast, von Baum zu Baum mit einer unbekümmerten, höchsten Präzision sich "schwingt"! Mit voller Leichtigkeit, mit voller LeichtSINNIGkeit. Trotzdem vergißt es nicht auf das Vorrätesammeln für den Winter...!

    Welche Bereiche Deines momentanen Lebens damit angesprochen & eingeladen sind, weiß kein Mensch besser, als ...Du selbst! Und Du weißt das auch!

    *) nicht zu verwechseln mit "Fahrlässigkeit"!!!

    Weiter so süße Träume, ...Vagabondo
     
  3. opal6

    opal6 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2007
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Im alten Mühlrad
    Werbung:
    hi,

    ich finde die deutung von vagabondo schon sehr anschaulich und positiv.
    und doch möchte ich auf noch einen aspekt der eichhörnchen hinweisen:
    durch ihre quirlichkeit können sie das nervenkostüm ganz schön reizen...
    wie sieht es im moment mit der inneren ruhe aus? bist du eher nervös, gereizt, etc..?
    möchtest du am liebsten gleichzeitig an den verschiedensten orten sein?

    die neugierde, wachsamkeit und akrobatischen fähigkeiten dieser putzigen tierchen nicht vergessen! :liebe1:

    lg
    der kleine opal
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen