1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eine Billion Dollar

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von fliegende wurze, 5. Januar 2009.

  1. fliegende wurze

    fliegende wurze Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Werbung:
    ...von Andreas Eschbach..
    Ein Mann erbt 1.000.000.000.000 Dollar, das seinen Ursprung irgendwann im 16. Jahrhundert hat, ein Vorfahre von ihm hat die vision, dass jener erbling in der zukunft damit die welt retten soll. Der Thriller wird durch die Frage angetrieben, wer am Ende Geld und damit Macht in Händen hält. Auf fast 900 Seiten erfährt der Leser zudem viel über Wirtschaft und Geldwesen.

    ...als ich dieses buch las dachte ich mir die ganze zeit, die hauptfigur, das bin ja ich, nur ohne eine billion dollar:D

    kennt jemand dieses buch, und wie ist es euch dabei ergangen?

    LG
     
  2. Condemn

    Condemn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    19.310
    Der Spruch ist cool. :D

    Ich hab vor kurzem ein Buch über Dschingis Khan gelesen und dachte auch dauernd: Mann, das bin ja ich... nur ohne Millionen Leute die für mich andere umbringen und ohne 3 Frauen und ich hab nicht mal EIN Pferd und ich hab noch nicht mal einen Chinesen überfallen und der gleich ganz China. Aber ansonsten... erkenne ich mich 1A wieder. :D
     
  3. fliegende wurze

    fliegende wurze Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2003
    Beiträge:
    326
    Ort:
    ...am schluss wir Nelson Mandela Präsident der Weltregierung:)
    einfach geil
     
  4. Marry

    Marry Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Wuppertal
    Werbung:
    Aber leider stirbt er ja =| .... aber das Buch zeigt ja dass man noch nicht mal mit Geld die Welt verändern kann^^
     

Diese Seite empfehlen