1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eine bescheidene Anfrage

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Prenor, 1. September 2008.

  1. Prenor

    Prenor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2007
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Guten Morgen

    Auch wenn das hier überhand nimmt mit den ganzen Anfragen ob jemand für jemanden Channeln kann- so möchte auch ich darum bitten.
    Was Kommunikation mit meinen Schutzegeistern/Höheren Selbst oder sonstigen Wesen die mit mir zu tun haben könnten (Engel , Dämonen Was weiß ich..) sieht extrem schlecht aus.

    Crytrael naja vergessen wir das ding mal wenn ihr euch noch daran erinnert ^^

    Unzwar möchte ich darum bitten das jemand für mich ma lmeinen Schutzengel/geist oder eine Wesenheit mit ähnlicher Funktion channelt und fragt wieso zum teufel ich kein Kontakt hab, keine AKE's und sonst auch mein Gesamtes leben 100% materiel bleibt ... naja bis auf reiki das schließ ich mal eben aus.. dabei ebschäftige ich mich schon geschlagene 3 jahre damit und solangsam hab ich die ahnung das ich mir nen seelenplan erstellt hab in dem NICHTS vorkommt aus dem bereich.

    wäre nett ^^

    MfG Prenor
     
  2. ascadon

    ascadon Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    207
    Reden mit Engeln – das klingt kompliziert, ist es aber nicht. Denn all unsere Gedanken und vor allem Gefühle kommen an, nichts geht verloren. Wenn etwas schwierig an der Kommunikation zwischen Engel und Mensch ist, dann ist es der Umstand, dass wir lernen müssen, die Sprache der Engel zu verstehen; d. h. auf „Zeichen“ zu achten – Gedanken, Gefühle. Das ist ein Lernprozess, und wenn du deinen Engel darum bittest, wird er dich auch darin unterstützen.

    *In der Ruhe liegt die Kraft.*

    Die Ruhe ist wohl die „Zauberformel“, die wir in der Hektik des Alltags am ehesten vergessen – und doch ist sie so sehr wichtig. Stille, eventuell sanfte Musik und der warme Schein einer Kerze; und du spürst, wie deine Gedanken auf Reisen gehen. Wenn du es nun schaffst, dein Denken und Fühlen auf dein Inneres zu lenken, dann bist du schon auf dem richtigen Weg *smile.

    *Ich bin bei dir in deinem Herzen. Sollst auf dein Inneres vertrauen, egal, ob Freude oder Schmerzen.* (Angelo, für Ponte della Luce ©)

    Tief drinnen in dir selbst liegt der Schlüssel, lieber Besucher. Der Schlüssel, mit dem du dein Herz öffnest, resp. dich selbst öffnest und somit bereit bist, die Botschaften, die dir dein Engel sagen möchte, zu empfangen. Aber…: Die Entscheidung dafür oder dagegen musst du selbst treffen, die kann und darf dir niemand abnehmen. Es ist dein Leben, dein Weg. Und du allein bestimmst, wie dein weiterer Weg verlaufen soll.

    Das, was ich für dich tun kann, tue ich von Herzen gerne:



    Ich schenke dir ein warmes Lächeln – als kleinen „Mutmacher“ *smile.


    ich hab das auch dem engelchat übernommen von lichtbrücke ich glaube das ist oki für sie:umarmen:
     
  3. usagi

    usagi Guest

    Hallöchen!

    Ich würde mir nicht anmaßen, für jemand anderen zu channeln, dazu bin ich zu "neu". Also quasi von Mensch zu Mensch :)

    Immer wenn ich glaube, dass mein Kontakt zu "schwach" ist, muss ich nur auf die Kleinigkeiten im Alltag achten - das Bauchgefühl, dass mich mal wieder vor einer möglicherweiser fatalen Entscheidung bewahrt hat, die schönen Dinge, die immer wieder dort auftauchen, wo man sie gar nicht vermutet - das alles zeigt mir, dass ich immer behütet und begleitet werde. Engel zeigen sich manchmal auf komische Art und Weise....

    Der Kontakt ist immer da, und schon das Bewusstsein, dass es so ist, lässt ihn dich spüren.

    Blockier dich nicht selbst, wenn du sagst: "Es geht nicht". Es geht immer.

    Lg, Mala
     
  4. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo Prenor

    Wenn du mit Engeln Kontakt möchtest, lass bitte den Teufel aussen vor. ;) :D

    So wie ich deine Zeilen lese, habe ich das Gefühl, dass du sehr viel "willst" - mit dem Kopf. Kontakt zu den Engeln funktioniert über die Herzensebene. Es sind - wie auch schon geschrieben - oftmals nicht die grossen Erlebnisse (AKE's), sondern viele kleine Begebenheiten. AKE's sind nicht zwingend notwendig, damit man Kontakt zu Engeln aufbauen kann, das klappt auch ohne. ;) Lausche in dich, fühle in dich... und achte gleichzeitig auf die vielen kleinen Zeichen, in denen die Engel sich dir offenbaren. Und vor allem.... (ich weiss, es liest sich schrecklich, geht aber oft nicht anders *g) hab Geduld. Alles will gelernt/geübt sein. :)

    Ich wünsche dir von Herzen, dass dir die Antworten, die du bekommen hast, weiterhelfen. :)

    @asca... :kiss4:

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
  5. ascadon

    ascadon Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2008
    Beiträge:
    207
    Werbung:
    süß lichtbrücke, dich mal ganz dollknuddel
     

Diese Seite empfehlen