1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Eine Anfängerfrage zu Kinesiologie

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von tobaldauf, 31. Oktober 2006.

  1. tobaldauf

    tobaldauf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo Leute,

    tolles Forum habt Ihr hier. Bin das erste Mal auf diesen Seiten und habe bereits sehr viel an Informationen gefunden.
    Habe aber auch gleichmal eine Anfängerfrage.
    Ich war bereits 3 x bei einem "Geistheiler/Energiearbeiter/Lichtarbeiter", wie auch immer man das nennen mag. Der hat immer an meinen Beinen/Füßen
    Dinge abgefragt (Familie, Umfeld, Beruf, Karma usw.) und dann das Ergebnis mitgeteilt und dann durch eine bestimmte Übung die Probleme aufgelöst.
    Interessiere mich nun selbst für diese Behandlung und würde von Euch gerne wissen, ob das Kinesiologie war, so wie das, was Ihr hier im Forum darunter versteht ? Wenn ja, war das vielleicht Psycho-Kinesiologie ?
    Gibts dazu Literaturempfehlungen, oder Kursempfehlungen, wie ich so etwas vielleicht selbst erlernen könnte ?

    Vielen Dank schonmal im Voraus für Eure Antworten.

    Gruß
    Toni

    tobaldauf@gmx.de
     
  2. tobaldauf

    tobaldauf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Beiträge:
    9
    Hallo,
    ich hoffe, ich bin nicht zu ungeduldig, aber weiss denn niemand was zu diesem Thema ?
    Vielleicht hab ich auch dumm gefragt, aber das mit den Abfragen war wirklich so. Darum wollte ich ja wissen, ob DAS dann tatsächlich Kinesiologie ist ?

    Bin für jeden Tipp dankbar

    Gruß
    Toni
     
  3. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    :liebe1:

    na dann versuche ich es mal...

    also wenn der muskeltest gemacht hat, ja dann war das kinesiologie...

    wennst was machen willst, empfehle ich Dir so info-abende bei den entsprechenden instituten zu besuchen, schau Dir halt mehrere sachen an, kinesiologie, shiatsu, cranio, reiki.....

    ...dann solltest das passende für Dich finden und nicht geld raus werfen für was, dass Dich nach 2 monaten nicht mehr interessiert und nicht "Deins" ist.

    g*

    :liebe1:
     
  4. tobaldauf

    tobaldauf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Beiträge:
    9
    Hallo Hotei,

    danke für Deine Info.
    Ob das ein Muskeltest war, weiss ich nicht, er hat immer (jeweils 2-5 Minuten) an meinen Fußknöcheln gehalten und "rumgewackelt". Ich denke, dass dies wohl eine Art Test war ?

    Er sagte mir dann auch immer, dass er bestimmte Bilder bekomme, ist das dann auch Kinesiologie, oder ist das eine andere Methode ?

    Gruß
    Toni
     
  5. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    hmm...

    hört sich für mich nicht an wie Kinesiologie...

    g*

    :liebe1:

    PS:
    Warum fragst Du den Kerl nicht, was er für Methoden anwendet?
     
  6. Alexus

    Alexus Guest

    Werbung:

    Ja, das wär für mich jetzt auch naheliegend. Es kann ja auch sein, das er sehr wahrnehmend ist und einen Muskel im Fußbereich zum Austesten nahm, aber die Regel ist das wohl nicht, glaub ich.

    Viel Glück auf Deiner Suche!

    Peggy
     
  7. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf
    hallo toni
    das würde ich eher im bereich der geistheiler schamanisch arbeit oder channeling einordnen da er anscheined sehr feinfühlig ist um bilder zu bekommen. aber wichtiger ist hat es gewirkt? (der name der methode ist dann nicht so wichtig)
    lg clemens:escape:
     
  8. tobaldauf

    tobaldauf Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    vielen Dank für Eure Antworten.
    Ja, es hat auf jeden Fall gewirkt (z.B. hatte jahrelang das Problem
    Nägelkauen, ist 100%ig beseitigt).
    Er hat schon mal was gesagt von bioenergetischen Abfragen und so,
    aber so richtig genau weiss ich auch nicht, was er da macht.
    Und genauer nachfragen will ich nicht, weil er da ziemlich schweigsam ist,
    was solche Dinge angeht.
    Aber ihr könntet schon recht haben, lt. seiner Aussage bekommt er vielfach
    Bilder oder weiss Dinge einfach, dass er ziemlich hellsichtig ist.......

    Würde aber trotzdem gerne wissen, ob ich solche Ergebnisse (Fingernägelkauen usw.) auch mit Kinesiologie erzielen kann ?

    Gruß
    Toni
     
  9. Roter Baron

    Roter Baron Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    6.140
    Ort:
    Dort wo jeder willkommen ist
    :liebe1:

    Ist immer schwer zu sagen was mit welcher Methode möglich ist. Hängt immer vom Clienten und vom "Therapeuten" ab....

    ...aber auch wenn der Kerl schweigsam ist, sag ihm doch mal, dass Du Dich auch für so Sachen interessierst und frage ihm, was er Dir empfehlen würde...

    g*

    :liebe1:
     
  10. Alexus

    Alexus Guest

    Werbung:
    Ja, solche Erfolge sind subjektiv und hängen auch von der inneren Bereitschaft des Klienten ab.

    Ich hab schon viele schöne Erfolge als Kinesiologin bei "Zwängen" zusammen mit dem Klienten erzielt.

    Liebe Grüße,
    Peggy
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen