1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Einbildung? Wunschdenken?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von loveforfree, 21. Juni 2018.

  1. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    14.263
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    Menschen mit dieser guten Grundeinstellung müssen vielleicht nicht ständig nach dem höheren Sinn suchen, und das ist auch gut und muss nicht Fassade sein. Ich wünschte oft, ich gehöre auch dazu.
    Ständig nach dem Höheren zu suchen kann nämlich dann stressig werden, wenn sich über einen längeren Zeitraum so gar nichts zum Positiven verändert, das ist Strafverschärfung.
     
  2. loveforfree

    loveforfree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    München
    Genau das meinte nicht mit "hinter der Fassade". Was ich meinte war, das in jedem Menschen mehr steckt, als er selbst meist erkennen kann. Wenige Menschen hinterfragen ihr Tun und Handeln. Sie machen es, weil es eben so ist. Ich will wissen, warum ich manche Dinge tue und habe auf diesem Weg sehr viel über meine Ängste, Zweifel, Stärken etc. erfahren. Mir geht es auch nicht nach einem "ständig nach dem Höheren zu suchen" :) Ich bin ein Mensch, der hinterfragt und lernen möchte. Ich erfreue mich jedoch auch an den einfachen Dingen des Lebens. :)
     
  3. kyolong

    kyolong Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2018
    Beiträge:
    929
    Hi!
    Das ist ne Menge Text in dem du viel über dich und deinen Bekannten schreibst und so... aber was genau ist eigentlich deine Frage?
     
  4. loveforfree

    loveforfree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    München
    Ist es Einbildung, Wunschdenken, oder die Arbeit mit Engeln.
     
  5. kyolong

    kyolong Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2018
    Beiträge:
    929
    Also deine eigentliche Frage lautet: "Arbeite ich wirklich mit Engeln oder bilde ich mir das ein", richtig?
     
  6. loveforfree

    loveforfree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2009
    Beiträge:
    1.005
    Ort:
    München
    Werbung:
    "ich weiß für mich, dass sie da sind und mir helfen wollen, aber ob ich wirklich MIT ihnen arbeite, ist mir zurzeit unklar."
     
  7. kyolong

    kyolong Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2018
    Beiträge:
    929
    Nun entschuldige bitte dieses Frage-Antwort-Spielchen aber.... nun "weisst" du, das die Engel da sind oder "glaubst" du das. Und wenn ja, woher? :)
     
  8. *Eva*

    *Eva* Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2018
    Beiträge:
    14.263
    Ort:
    Niederösterreich
    Für mich hört sich "mit Engeln arbeiten" etwas mühsam an. Sollten die nicht u.a. Leichtigkeit bringen?
     
    DruideMerlin und Leopold o7 gefällt das.
  9. Icelady

    Icelady Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    1.682
    Ort:
    Subjektiver Universum
    Beim Lesen war mein erster Gedanke, dass uns Menschen geschickt werden, um unsere Glaubenssätze/Stärke zu prüfen. Ich meine damit nicht, dass du Zweifel an deinem Glauben haben sollst, sondern, dass es eine Gelegenheit ist, zu überprüfen, wie stark dein Glaube ist (an Engel, an dein Glück, Kreativität, Liebe, das Sein...). Vielleicht sollest du nicht versuchen, deinen Glauben in Zweifel zu ziehen, sondern durch diesesÜberprüfen/In sich gehen, verstehen, dass dein Glaube da ist, dass es ein Teil von dir ist, dass du glücklich bist, dass du auf deinem richtigen Weg bist!

    :)
    IL
     
    The Crow und Leopold o7 gefällt das.
  10. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    9.796
    Ort:
    Paradies
    Werbung:
    Dann bist du garantiert nicht mehr allein, weil ganz genau so denke ich auch .... (y)
    und bitte lass dir kein schlechtes Gewissen machen, oder dich verunsichern, auch wenn diese scheinbar so erleuchtete dich etwas aus der Bahn wirf.
    Wir alle hier auf Erden, und im ganzen Universum sind gleich liebswert, egal wie es auch ausschauen mach, die große Liebe lenkt tatsächlich alles, wir dürfen das Leben geniessen.... :):)

    LG Leopold
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden