1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein wirklich böser Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von taimie, 18. März 2010.

  1. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:
    ...naja aber auch nicht...

    Ich habe vor einigen Tagen folgendes geträumt:

    Ich habe mit meinen Ex Partner ein nigelnagel neues Haus eingerichtet, es war wirklich perfekt. Er liebte mich scheinbar noch, und ich als ich den Kasten eingeräumt habe, habe mir vorgestellt wie ich Ihn betrügen werde, habe nach ausflüchten gesucht um mir vorzustellen wie es sein wird Ihn zu betrügen.......echt irre.

    Was sagt Ihr dazu? Ein Rache Traum weil es eigentlich in Real Life um gekehrt war?Abschluss der ganzen Sache von meiner Seite her??

    Lg
    taimie
     
  2. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    *hochschieb*
     
  3. muluc

    muluc Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Am Lande, Österreich
    Hallo taimie,

    es ist wohl eine Erleichterung, wenn man die Sache mal von der anderen Seite sehen darf (du hast ja geschrieben, im realen Leben war es umgekehrt), wenn man nicht mehr in der Opferrolle ist. Aber es ist noch eine Begegnung auf der "Egoebene", eine Begegnung auf der Ebene der Bedürfnisse, das zeigt auch die Erwartung mit dem perfekten Haus.
    Zum endgültigen Loslassen ist vieleicht noch eine Brise Transformation erforderlich, ein Verstehen und Annehmen vom Herzen her, es war eben eine Erfahrung.
    Ja und vieleicht noch eine kleine Unterscheidung. Eine "Liebesbeziehung" bedeutet nicht immer automatisch "Liebe". Ist natürlich eine Definitionsfrage. In jüngeren Jahren habe ich das wohl auch anders gesehen, mehr durch die rosarote Brille der "hormonellen Zwänge"- war aber auch schön. Jetzt würde ich eher sagen, Liebe ist ein Seinszustand, ein Verstehen vom Herzen her.

    Liebe Grüße,
    Muluc
     
  4. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Der Traum? Nein?

    Wohl eher ein Zeichen ,das es Zeit dafür wird ;)
     
  5. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Jou leichter gesagt als getan:rolleyes:
     
  6. taimie

    taimie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. November 2006
    Beiträge:
    8.341
    Ort:
    Vienna calling......
    Werbung:
    Vom Kopf her habe ich es ja schon angenommen, aber scheinbar noch nicht ganz.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen