1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein wenig verzweifelt. Bitte um Kartenlegung

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von LauraSelina, 31. Januar 2014.

  1. LauraSelina

    LauraSelina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    Ich bin relativ neu hier. Ich interessiere mich schon seit einer Weile für Tarotkarten und hab da auch schon einiges ausprobiert.

    Nun hätte ich die Bitte, dass vielleicht jemand so nett ist mir die Karten bezüglich meines Exfreundes zu legen. Hat das Kämpfen einen Sinn usw.

    Ich wäre furchtbar dankbar!

    Vielen Dank schon mal
    Liebe Grüße

    LauraSelina
     
  2. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.285
    Ort:
    Coburg
    Das Kämpfen hat in dem Fall keinen Sinn. So meine Meinung auf deine Frage.
     
  3. LauraSelina

    LauraSelina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Danke für deine Antwort.
    Meinst du, weil ich es selbst ab besten wissen müsste? Oder wie meinst du das?
     
  4. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.285
    Ort:
    Coburg
    Du weißt es natürlich nicht am besten, sonst würdest du ja nicht anfragen.

    Du schreibst von einem "Ex-Freund" und ob sich dabei das Kämpfen lohnen würde. "Ex-F." bedeutet vorbei, weshalb sollte man um etwas Kämpfen, das vorbei ist :confused:
     
  5. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    Wenn jemand verzweifelt ist kann man auch etwas feinfühliger antworten... :rolleyes:
    Pupsige Vibes können gern Zuhause bleiben...

    Manchmal lohnt es sich um etwas zu kämpfen, was bereits verloren schien, manchmal bedeutet aber auch eine Trennung einen finalen Cut.

    Ich lege dir mal die Lennis und schreibe dir wie es mit euch weiter geht.
     
  6. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.076
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Werbung:
    Nun jaaa,fast täglich melden sich Verzweifelte,die schon im ersten Post eine kostenlose Leistung wollen..;)
     
  7. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    zum Glück wart ihr alle noch nie in der Situation verzweifelt zu sein und nich weiter zu wissen ... :o
     
  8. neoke

    neoke Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2011
    Beiträge:
    716
    Und? Ich finde, man ist alt genug um selbst zu entscheiden ob man helfen will oder nicht. Wenn es für dich nicht stimmig ist zu legen, dann zwingt dich auch niemand es zu tun...Freier Wille... :)

    In dem Sinn alles Liebe!
     
  9. LauraSelina

    LauraSelina Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2014
    Beiträge:
    4
    Ich wollte hier absolut niemanden zu nahe treten. Ich hab lange gefragt, ob ich hier darum bitte. Ich hab auch schon eine sehr kostspielige Legung hinter mir´, aber da sind schon einige Dinge anders eingetreten.

    Und zu dem Argument Ex-Freund ist Ex...ich hab jetzt nicht die ganze Geschichte ausgerollt. Es ist nicht so eindeutig...großes hin und her und viele Sachen haben hineingespielt auf die wir keinen Einfluss hatten.

    Auf jeden Fall dank ich dir von Herzen PinkPlasticTree. Find ich ganz Toll, dass du mir die Karten gelegt hast. ich kann dir leider nicht privat antworten. Ich erkenn mich in einigen Sachen wieder.
    Vielen Dank!
     
  10. Tatzelwurm

    Tatzelwurm Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2009
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Brannenburg
    Werbung:

    Eine Beziehung macht nur Sinn, wenn BEIDE bereit sind intensiv dafür zu arbeiten, z.B. durch den Besuch einer Paartherapie. Du sprichst aber schon von Exfreund.
    Ganz ehrlich, wie realistisch ist die Chance, dass Ihr wirklich gemeinsam an so Dingen wie Kommunikation u.ä. arbeiten werdet?


    Und auch bei Deiner Tarotfrage spürt man einen gewissen Stillstand und drum macht sie meiner Meinung nach wenig Sinn.
    Es wäre anders bei einer Frage in Richtung "Was kann ich tun, wenn ich die Beziehung doch noch irgendwie retten will?"


    Nur einfach so zusammenbleiben? - Null Chance.
    Du verzögerst sonst höchstens nur das Auseinanderbrechen, wenn Du das ohne Beziehungsarbeit meinst.
    Und bei Deiner Frage klingt durch, dass nur Du zu kämpfen gedenkst, das ist arg einseitig, um was drauf aufzubauen.

    Vielleicht kriegst Du ja noch die Kurve durch die Fragen "Was muss sich konkret ändern, damit diese Beziehung überhaupt noch eine Chance hat? Was kann ich dafür tun?"
    Dafür bräuchtest Du aber u.U. eine begleitende Beratung und weniger eine kurze Blattlegung. Vielleicht hast Du ja in Deiner Nähe jemanden, an den Du Dich wenden kannst?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen