1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein unsichtbares Band

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von sandra43, 2. März 2011.

  1. sandra43

    sandra43 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Guten Morgen liebes Forum,ich bin neu hier und habe in den letzten Tagen viel gelesen um nun das Gefühl zu haben genau hier richtig zu sein.

    Nun zu meiner Geschichte:

    Vor über 27 Jahren lernte ich einen Menschen kennen mit dem ich mich sehr verbunden gefühlt habe und noch immer verbunden fühle.Wir waren eine Zeit lang ein Paar,woraus auch ein Kind entstanden ist.Ich weiß nicht genau warum,vielleicht waren wir einfach zu jung,hielt diese Beziehung nicht und wir trennten uns.Ein unsichtbares Band blieb jedoch immer bestehen,z.B wußte immer schon vorher wann wir uns sehen,ich konnte es einfach immer fühlen(es ist schwer es zu beschreiben).
    Durch unglückliche Umstände(auf die ich im Moment nicht näher eingehen kann)trennten sich für einige Jahre unsere Wege.Wir hatten keinen Kontakt,doch er war immer irgendwie da.Ich lernte ohne ihn zu leben und unser Kind groß zu ziehen.
    An einen kalten Herbsttag hatte ich wieder ein ganz starkes Gefühl zu ihm,jedoch spürte ich,dass wir uns nie wieder sehen werden.Ein paar Wochen später erhielt ich die Nachricht das er verstorben sei.
    Für mich brach eine Welt zusammen.
    Warum ich das in Jenseitskontakte schreibe?Ich habe immer noch das Gefühl das er hier ist,ich kann es spüren.Ich spüre das er mir was sagen will,ich fühle das er nicht ganz gehen kann.Es gibt etwas was ihn festhält.
    Nein ,ich halt ihn nicht fest,ich habe schon viele Menschen die mir nahe standen verloren und kann mit Trauer und Tod umgehen.Ich habe auch versucht ihn weiter zu schicken aber es gelingt mir nicht.
    Vielleicht haltet ihr mich auch für "gaga",manchmal denke ich das auch schon über mich,doch dann kommt wieder dieses Gefühl....von diesem unsichtbaren Band und das er irgendwie festhängt.
    Ich muss dazu sagen,dass er schon über 10 Jahre tot ist und es sich nichts verändert hat.
    Ich habe schon oft an ein Medium gedacht,jedoch angst an "den "falschen zu geraten.Für mich würde es sehr viel bedeuten ihn frei zu wissen.
    Vielleicht hat der ein oder andere einen Tip für mich.
    Danke fürs lesen.
    Gruß Sanni
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen