1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein Türke namens Jansen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Berlinerin, 30. Juni 2011.

  1. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Hi,
    schon komisch was man alles so träumt.

    Ich hatte geträumt, dass ich jetzt mit einem Türken namens Jansen zusammenlebe.
    Ich war viel jünger, er auch im Traum und wir haben uns kennengelernt.
    Zuerst war ich ein wenig skeptisch bezüglich der Beziehung. Aber wir haben dann viel unternommen, ausgegangen usw. und alles war sehr gut. Ich war glücklich und zufrieden und wir lieben uns nun :)
    Ich wollte ihn noch fragen, woher sein Familienname Jansen kommt, ob sein Vater oder Mutter Deutsche ist usw., dann hat aber der Wecker geklingelt.

    Hm... ich schätze ich habe mich mit einer (bisher FREMDEN) Schattenseite vereinigt? Wenn ja, welcher Aspekt von mir kann das wohl sein?
    Jansen? Wieso nun gerade Jansen? Muß wohl eine Bedeutung für mich haben, aber welche?

    Lieben Dank für eure Hilfe.
    Bin für jede kleine Idee dankbar

    lg!
     
  2. tschü

    tschü Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2009
    Beiträge:
    494
    .....mein Impuls zu deinem Traum:
    du kannst dein Leben in Leichtigkeit annehmen,
    in Leichtigkeit eine Beziehung haben (aber auch zB in Leichtigkeit
    arbeiten, in Leichtigkeit wohnen).
    Vor allem, wenn du die Skepsis des Verstandes (Skepsis kommt in deinen
    Worten vor; ebenso die vielen "Fragen") und die Bewertung (Türke) fallen lässt
    und sagen wir, etwas offener bist (= jünger im Traum),
    also dich mehr über das „Sein“ definierst.
    Vielleicht ein paar bisherige Vorstellungen fallen läßt, wie die Dinge zu sein
    haben
    und dir die Leichtigkeit des Seins „erlaubst“.

    .....Liebe Grüße...tschü
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du wirst im deinen Leben etwas gewinnen,etwas was dir Leichtigkeit verleihen wird,dich,dich lassen sein wird,Moralische Gesetze? Die wirfst du übers Boot..Du möchtest und wirst Du sein..:umarmen::umarmen:
     
  4. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Ohja - Lieben Dank Ihr beiden!!
    sehr schön - freut mich :)

    DANKE sehr!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen