1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein Traum der wahr wurde......

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Felice, 5. April 2008.

  1. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich hatte in letzter Zeit etwas stress mit der Lehrstellensuche meines Sohnes.
    Viele Bewerbungen, Absagen, Evidenz.........

    Dann hat er sich bei einer Firma beworben, die ihm gut gefallen hat. Er wollte diese Lehrstelle unbedingt.

    Nun zu meinem Traum: Der Vater meines Sohnes rief mich an und meinte, dass mein Sohn die Lehrstelle hat!!!! Er und ich freuten uns riesig.

    Ein zweiter Traum ein paar Tage danach: Ich erzählte meiner Tochter, dass mein Sohn die Lehrstelle hat. Wir freuten uns sehr.

    Und ca. zwei Wochen später kam der reale Anruf, der Vater meines Sohnes meinte, er hat die Lehrstelle!!!!

    Ich glaubte immer, dass mir solche Träume das Gegenteil aussagen und glaubte an eine Absage im realen Leben! Getäuscht!!!

    Kann ich jetzt generell davon ausgehen, dass mir solche Träume den realen Ausgang wiedergeben????
     
  2. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Davon würde ich nicht generell ausgehen!
    Dein Traum ist auch als Wunschtraum sehr gut möglich und wenn er sich nicht erfüllt hätte, sondern Dein Sohn bei einer ganz anderen Firma eine ungeliebte Stelle bekommen hätte, weil sonst einfach nichts zu haben war, würdest Du diesen Traum vermutlich vergessen und Dich nicht mehr darauf zurück besinnen, weil nichts in der Realität Dich daran erinnert.

    Vielleicht träumen wir während eines Erdenlebens so an die 20 Erdenleben durch, denn bekanntlich dauert ein Traum ein Bruchteil dessen zum Generieren als er dann im Kino unserer Erinnerung an Zeit generiert.

    Ich kann als Einheit eingeben : "1 Stunde", das mache ich indem ich auf die Uhr guck am Anfang des traums und am Ende auch. Anfang ist jetzt 11h01:05 und Ende ist auch jetzt 11h01:39 so, und nun erinnere ich mir die Stunde dazwischen, das kann Tage dauern. Aber das Ende des Traumes verändert meine Logik, es setzt da nicht 11:01:39 sondern 12:01:39.
    Ich habe beim Erinnern den Anspruch darauf, dass es irgendwie möglich wäre in der Wirklichkeit, auch in vollster Akzeptanz des träumerisch Irrealen.

    Die Zeit nimmt im Geistraum eine völlig andere Gestalt an als in der Raumzeit, darum können wir auch einen Film machen in welchem wir die Entwicklung von 15 Millionen Jahren auf eine Viertelstunde abkürzen.
    Nicht, dass man in einer Viertelstunde diesen Zeitraum erleben könnte. Wie sich 15 Mio Jahre anfühlen kann wohl niemand berichten!
    Dennoch kann man das darstellen.

    Insgesamt will ich sagen: Dein Traum war wohl einer von mehreren bezüglich der beruflichen Zukunft Deines Sohnes und Du hast Dich gerade daran erinnert, weil es dann so eintraf und weil Ihr Euch das wünschtet, dass es so eintrifft.
     
  3. DeeCee

    DeeCee Guest

    hallo felice,

    also grundsätzlich würde ich davon nicht ausgehen. ich habe auch des öfteren träume, die dann tatsächlich eintreten. andere widerum nicht. das was du, bzw. wir träumen sind u.a. wahrscheinlichkeiten und die gibt´s ja zu genüge. manchmal passt es, manchmal nicht.

    bitte gehe nicht grundsätzlich davon aus, denn bei schönen träumen ist das natürlich super, aber wehe du träumst mal etwas, dass dir angst macht. das hatte ich auch schon mal und es hat mich ganz schön irre gemacht.

    alles gute für dich und deinen sohnemann!

    DeeCee
     
  4. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
     
  5. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Dankeschön, für dich auch alles Gute!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen