1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ein so realer traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von shadowflower, 26. Oktober 2008.

  1. shadowflower

    shadowflower Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    hallo ihr lieben vielleicht kann mir wer helfen
    mein ex freund und ich sind uns sehr nahe so wie seelenverwandte ich hab bis jetzt immer sachen geträumt wie er sich fühlt oder auch des öfteren schon dinge die dann eintreten im allgemeine
    jetzt hab ich gestern nacht einen schlimmen traum gehabt wir sind zur zeit im aufbau einer neuen beziehung aber ich bin noch nicht sicher und er hängt sehr an mir wir haben dann gestern ein intensives gespräch geführt und danach kam der traum
    und zwar wurde er in meinem traum krank weil er mich anscheinend verliert ich war die einzige die zu ihm durfte ich habe so geweint und immer wenn ich ihn besuchen kam war es noch schlimmer er hatte sich vollkommen auf gegeben ich habe genau gespürt was er gefühlt hat
    ich habe im traum geweint er war nach her noch an so aperaten und jeder hat mir gesagt das er mich so sehr liebt und mich braucht
    ich weiss nicht genau was ich damit anfangen soll es fühlt sich so real an
    wäre lieb wenn vielleicht wer ne idee hättealles liebe
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.549
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Shadowflower,

    in den Träumen werden auch die Sinneseindrücke und Erlebnisse des Tages verarbeitet. Das schreibe ich deshalb, weil du erwähnst, dass du eine Aussprache mit deinem Freund hattest und wir nun nicht genau wissen können, um was es da konkret ging.

    Dennoch möchte ich dir zur Symbolik auch ein paar eigene Betrachtungen anbieten:
    Die allgemeine Krankheiten deines Freundes soll versinnbildlichen, dass du oder dein Freund derzeit nicht in der Lage ist, die Kräfte zu mobilisieren, um die Schwierigkeiten zu überwinden. Mit den Apparaten soll jedoch das Ganze künstlich am Leben gehalten werden.

    Im Traum ist auch nur die Rede davon, dass dein Freund dich braucht. Wie schaut es denn mit dir aus? Könnte es sein, dass trotz deiner engen Verbundenheit mit deinem Freund deine Seele bereitsmit Trauer bemerkt hat, dass diese Sache im Sterben liegt?

    Mitleid ist jedenfalls keine gute Basis für eine gute Beziehung, wäre da eine tiefe Freundschaft nicht sinnvoller?

    Sorry, dass ich dir keinen besseren Rat geben konnte.
    Om mani padme hum :trost:
    Merlin
     
  3. shadowflower

    shadowflower Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    3
    hallo
    ich danke dir für deine liebe antwort
    also unser gespräch ging darum das er mich über alles liebt und ich ihn auch aber zur zeit noch in einer partnerschaft stecke und grosse angst habe mich wieder an ihn zu binden obwohl meine liebe sehr gross is für ihn
    ich spüre seine ängste und alles immer sehr genau und träume oft mals auch wenn er weit weg is davon das es ihm schlecht geht ich spüre in meinen träumen was mit ihm is.
    ich arbeite grade daran meine ängste ab zu legen und das wir dann in eine zukunft blicken können
    vielleicht hilft dir das was das ich von dem gespräch was berichtet habe....
    alles liebe

    ps. ich hab manch mal das gefühl als wenn sich unsere seelen im traum treffen klingt vielleicht dumm aber das fühlt sich so ..um dem anderen zu zeigen was in ihm vor geht

     
  4. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo Shadowflower,

    Im Traum geht es nur darum, was dein Freund denkt, fühlt, sagt. Ich hab nirgends gelesen: ICH... Welche Rolle spielst du in der ganzen Geschichte? Was willst du? Du scheinst dir selbst nicht so wichtig zu sein, oder?

    Anscheinend weißt du selbst nicht, was du willst, aber es ist definitv nicht dasselbe wie dein Freund, denn du bist ja in einer anderen Beziehung.

    Es geht um dich und dein Leben. Du trägst die Verantwortung in erster Linie für dich, nicht für deinen Freund. Du schreibst, du bist dir noch nicht sicher, ob du eine neue Beziehung mit ihm willst. Auch hier wieder die Frage was oder wen willst du eigentlich?

    Wenn ich deine Zeilen so lese, liebst du keinen der beiden:(

    Ich schreib dir mal meine Traumdeutung:

    und zwar wurde er in meinem traum krank, Deinem Freund geht es momentan seelisch nicht gut und das hast du wahrgenommen und in diesem Traum verarbeitet. weil er mich anscheinend verliert Er Hat Verlustängste. Es geht hierbei nicht mal um dich, es geht um die Angst etwas zu verlieren und allein dazustehen. ich war die einzige die zu ihm durfte Du bist der einzige Mensch, den er an sich ranlässt. Zu dir hat ein Vertrauensverhältnis aufgebaut, dass er sonst zu keinem anderen hat und das ist das Problem. ich habe so geweint und immer wenn ich ihn besuchen kam war es noch schlimmer er hatte sich vollkommen auf gegeben ich habe genau gespürt was er gefühlt hat Das hat er dir in eurem Gespräch gesagt wie sehr er dich braucht. Wenn man jemanden braucht, deutet das immer auf Abhängigkeit hin, nicht auf Liebe. Das sind so Sachen, wie "ohne dich kann ich nicht leben"... das ist emotionale Erpressung. ich habe im traum geweint er war nach her noch an so aperaten und jeder hat mir gesagt das er mich so sehr liebt und mich braucht Das weinen deutet auf aufgestaute Gefühle, es tut dir leid das die Beziehung auseinanderging... und wie Merlin schon schrieb, du hast Mitleid mit ihm, aber du liebst ihn nicht mehr.... sonst hätte der Traum anders ausgesehen.

    Für meine direkten Worte möchte ich mich schon im Vorfeld entschuldigen, aber denke mal in Ruhe darüber nach und nur daran, was du willst. Es geht nur um dich.

    Ich wünsch dir alles Liebe:blume:
    Alissa
     
  5. shadowflower

    shadowflower Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2008
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    hallo
    ich danke dir für deine lieben worte
    ja ich denke an mich denn er is die liebe meines lebens also gefühle und alles sind da .....ich bin damals aus gründen mit ihm aus einander gegangen die ich nicht öffentlich schreiben möchte die aber nix mit ihm zu tun hatten
    ich wollte einen neu anfang starten
    aber seit wir wieder kontakt haben sind alle gefühle wieder da nur eine angst is zur zeit eine blockarde aber ich liebe ihn sehr und wären andere umstände wäre ich sofort mit ihm zusammen
    es tut mir leid wenn es vielleicht vorher falsch rüber gekommen is
    wir kennen uns seit wir 15 sind als abhängig würde ich uns nicht bezeichnen
    aber ich danke dir von herzen alles liebe


     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen