1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

ein seltsammer Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von muffin555, 9. Mai 2007.

  1. muffin555

    muffin555 Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    95
    Ort:
    oklahoma city
    Werbung:
    Hallo

    ich hatte gestern einen seltsammen Traum, aber kannn nirgens eine Erklaerung dafuer finden. Vielleicht weiss jemand von euch was es zu bedeuten hat.

    Als erstes hatte ich von einer Atombombe getraeumt die explodiert war und bin dabei auch aufgewacht, weil wir schlimmes Gewitter hatten. Ich hatte da nur ein sehr helles Licht gesehen und dann das Boooooooom gehoert.

    Als ich wieder eingeschlafen bin, habe ich getraeumt, das ich in einer neuen Wohnung bin und mein PC anschliesse, dann hoerte ich einen Hund grausamm heulen. Ich bin dann in den Keller und sah viele Hunde auf dem Boden liegen in Blut und halber zu tote gequaelt. Dabei war auch eine Katze total verkommen und verletzt. Ich habe dann den Tierschutz gerufen und die sind gekommen und haben die abgeholt. Die Hunde waren ueberhaupt nicht bissig oder gefaehrlich. Sie kamen mir mehr vor, als wollten sie, dass ich sie befreihe und ihnen helfe.

    Kann das jemand deuten? Ich hab versucht erklaerungen im Netz zu finden und in meinem Buch, aber leider kein erfolg.

    vielen dank schon mal.

    liebe gruesse
    anja
     
  2. Hanif

    Hanif Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Auf der Erde
    Hallo Anja

    Ich möchte dich nicht mehr erschrecken, als das, was die Bombe im Traum tat.
    Im Traum sowie in der Realität messt man den Blitzen eine gewisse Macht, die vor allem in der Dunkelheit Erleuchtungsstrahlen bilden.
    Das Ereignis wurde durch den Blitz verursacht, und brachte dir eine Bombennachricht, die du ernst nehmen sollst.
    Erst ließ es dich Bilder aus dem unteren Bereich deiner Seele blicken (Keller), wo sich die verletzten Tiere befinden.

    Eigentlich sind Hunde und Katzen so eine Art Totemtiere. Hunde sind meistens als Freunde zu verstehen, die mit uns ihr Leben teilen und dafür erhalten wir ihre Dienste (Wie Schutz und Zuneigung). Das man viele auf dem Gewissen hat, ist sicher keine gute Nachricht.
    Mit Freunden bilden wir eine geistige Annäherung, die in uns als Teil der Seele wird. Ist man gegenüber seinen Mitmenschen grob, muss es dann an der eigenen Seele spüren. Dabei fühlt man sich innerlich nicht wohl. (du weißt ja)

    Versuche mal zu rekapitulieren, in dem du um Verzeihung bittest und den anderen aus vollem Herzen verzeihst. Vor allem auch niemals einen Freund verletzen, auch wenn du recht hättest.
    Ich weiß, dass es schwierig ist, aber mit Gotteshilfe wirst du es schaffen.

    P.S Die Katze war anscheinend eine Freundin von dir

    Friede
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Anja,

    scheint ein innerer Koflikt in dir zu brodeln. Die Hunde sind deine Einstellugen, die du irgenwie nicht aufgeben möchtest, da sie dich im übertragenen Sinn auch beschützen und dir somit zur Seite stehen.
    Die Katze mehr der Gegenpart dazu, die Intuition, das Veränderungen anstehen sollten.
    Das beide Hund und Katze umkommen, könnte bedeuten, das du eine Idee verworfen hast oder solltest (tote Katze).
    Aber zuirück zu alten Einstellungen möchtest du auch nicht mehr (tote Hunde).
    Diese Gewissheit kann schon wie ein Blitz einschlagen...
    Der Tierschutz spielt in deinen Traum die Rolle einer höheren Instanz die alles wieder in Ordnung bringen sollte.

    Alles Liebe
    ___________
    Ute
     
  4. NichtsSagend

    NichtsSagend Guest

    ... ich seh den blitz als geistesblitz.
    selbst wenn du irgend etwas neu anfangen solltest, ist dir bewußt, daß du dort deine alten leichen im keller hast (hättest). du kannst dich nicht von deiner vergangenheit abspalten. aber das ist auch gut so und ok für dich. der tierschutz (dein helfer) wird es für dich schon richten, wenn du ihn nur rufst. du vertraust da voll auf führung.
     
  5. muffin555

    muffin555 Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    95
    Ort:
    oklahoma city
    Hallo Ihr drei,

    danke erst mal fuer eure erklaerungen. Ich glaube da steckt in allen drei aussagen was drinnen ueber mich. Ich bin in moment so durch einander und weiss schon garnicht mehr wer ich bin. Ich denke sehr viel nach ueber meine Vergangenheit und gehe in moment auch nicht gut mit meinem Mann um (ist mein einziger Freund). Irgend wie habe ich mich veraendert ich erkenne mich selbst nicht mehr. Vielleicht hat es auch damit zu tun, dass ich gerade Schwanger bin und ich mich noch nicht bereit fuehle fuer ein 5. Kind.

    Danke nochmals, ihr wart echt eine grosse Hilfe.

    liebe gruesse
    Anja
     
  6. Hanif

    Hanif Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    Auf der Erde
    Werbung:
    Hallo Anja

    Die Ankunft des Kindes scheint ein Segen für dich zu sein.
    So viele Menschen können nicht mal so tief blicken, damit sie sehen können, wo was zu behandeln ist.
    Gott schickt immer das Gute, wir sollen nicht zweifeln.
    Ich war selber auch das fünfte und letzte Kind in der Familie und meine Mutter wollte mich nicht unbedingt haben. Jetzt habe ich selber ein Kind, und meine Mutter freut sich sehr, wenn sie mich und meine Familie sieht.
    Mach dir wirklich keine Vorwürfe. Der Weg des Erleuchten ist der gleiche des Leidens.

    Ich wünsche dir und deiner Familie alles gute

    Friede
     
  7. muffin555

    muffin555 Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2006
    Beiträge:
    95
    Ort:
    oklahoma city
    Werbung:
    Hallo Friede

    kann gut moeglich sein. Dieses Kind soll das letzte sein und eigentlich hatte ich mir ein Maedel gewuenscht. Aber leider ist es wieder ein Junge. Hab ich heute erst erfahren. Habe jetzt ein Maedchen und dann 4 Jungs. Irgend wie graut es mich davor, dass ich ein 5. Kind haben werde. Ich freue mich schon, aber habe auch angst davor. Komisch huh? Ich gehe schon seit letztes Jahr, durch irgend eine Phase, die ich nicht beschreiben kann. Ich glaube ich gehe durch eine Spirituelle Phase, wenn man das so sagen kann. Ich hatte jetzt schon einige vorkommnisse, die nicht von diesem Planet ist.

    mal sehen was ich aus diesen Traum machen kann.

    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen