1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein Schutzengel reicht doch

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von JimmyVoice, 25. März 2009.

  1. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Also mir reicht der Schutzengel, der von meiner Geburt an, an meiner Seite steht. Ich hatte auch mal kurz gedacht, dass meine Mutter nach ihren Tode mein Schutzengel geworden wäre, aber nein, so ist es nicht. Mein Kenntnisstand ist, dass verstorbene Angehörige keine Schutzengel werden können, da sie 1. der Aufgabe nicht gewachsen sind und 2. es überhaupt keinen Sinn macht, dass sie den vorhandenen Schutzengel ersetzen. Wozu auch?

    Schutzengel haben auch nur zwei Aufgaben. Zum einen sind sie der Bewahrer der Lebenszeit von ihrem Schützling und zum anderen lassen sie nur Folgen zu, die für die momentanen Erfahrungen nötig sind.

    Mein Schutzengel hat mich schon vor Schaden bewahrt, da lebte meine Mutter noch.
     
  2. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.681
    Ort:
    Steiermark
    Teile Deine Meinung, aber ich denke trotzdem auch, dass Verstorbene Angehörige über uns wachen....

    Glg W.:)
     
  3. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.464
    Ort:
    Wien
    Also solange Kinder geschlagen, misshandelt, vergewaltigt und ermordet werden, solang glaub ich nicht an Schutzengel ..


    :)
    Mandy
     
  4. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Wachen können sie ja, aber sie haben nur einen Beobachterstatus.
     
  5. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Weil es nicht deren Aufgabe ist, dies zu verhindern.

    Ja, es ist brutal und lässt einen erzürnen.
     
  6. Azura

    Azura Guest

    Werbung:
    wie meinst du das?
     
  7. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Keine Befugnis zum Eingreifen vorhanden.
     
  8. Callisto

    Callisto Guest

    Was ist denn dann ihre Aufgabe? Dachte der Name SCHUTZengel sagt alles? :D
     
  9. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.464
    Ort:
    Wien

    Na, dann braucht man aber eh keine, wenn sie nichts verhindern können ....


    :)
    Mandy
     
  10. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    Werbung:
    Ist irreführend, geb ich zu, wie gesagt, sie sind in erster Linie Bewahrer der Lebenszeit. Sie schützen dich, vor einem Ende, dessen Zeit noch nicht da ist. Sie schützen dich aber eben nicht vor Erfahrungen, die gemacht werden sollen.
     

Diese Seite empfehlen