1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein Schmetterling der erst rot und dann grün wurde

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Crystalier, 21. Januar 2006.

  1. Crystalier

    Crystalier Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Duisburg,NRW
    Werbung:
    Ich hatte vor ein paar Tagen einen sehr wirren Traum,indem Vieles vorkam unter Anderem auch ein Schmetterling. Ich habe versucht ihn zu fangen,weil er wichtig für Jemanden war und als ich ihn fing und übergab, trat Derjenige drauf,der Schmetterling starb und die Person sagte:Jetzt ist er schon zu schwach,den kriegen wir nicht mehr aufgepäppelt.
    Das Eigenartige daran: Der Schmetterling war vorher eine Art menschliches Baby nur in Puppengröße.

    Ich hab das Gefühl dahinter steckt eine wichtige Botschaft aber vielleicht ist es auch wirklich nur wirres Zeug?!Kann mir da jemand weiter helfen?
     
  2. okidoki

    okidoki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.380
    Ort:
    Wesel
    Schmetterling ist ein Zeichen für Transformation.
    Du willst dich oder wirst dich verändern und weiterentwickeln.
    schau mal nach: www.traumonline.de
    LG Oki
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    C
    Hallo Crystalier

    Der Schmetterling steht für die Wiedergeburt und der Entwicklung in den Leben die du lebst. Entwicklung von:

    Ei-Raupe-Schmetterling-Verpuppung-Ei-Raupe-Schmetterling-Verpuppung--

    ein endloses Band das uns ermöglicht auch geistig und spirituell zu wachsen.


    Das Fangen und übergeben, das Zertretten des Schmetterlings diesen als menschl. Wesen zu sehen ist für mich ein Hinweis auf Abtreibung, Fehl-oder Frühgeburt. Das braucht dein jetziges Leben nicht zu treffen. Das kann in einer anderen Inkarnation gewesen sein.

    Ein Schmetterling der erst rot und dann grün wird... Symbolisiert die Situation von der Entfaltung der Flügel (Selbstentfaltung). Rot ist die Farbe der Materie (Blut, eisenreiche Erde,)
    Das Grün werden des Schmetterlings ist die Erneuerung einer Sichtweise auf
    Ereignisse und dadurch Wachstum und auch Entwicklung
    Du hast den Farbwechsel des Schmetterling als Überschrift dieses Threads,
    war aber auch im Traum mitdrin, oder ? :)

    Alles Liebe
    __________
    Ute
     
  4. Crystalier

    Crystalier Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Duisburg,NRW
    Werbung:
    Das klingt wirklicht interessant.Ja der Farbwechsel war mit drin. Der Schmetterling wurde auch erst ganz am Ende Grün. Ích hatte ein richtiges Bild von ihm vor Augen und es war auch nicht ganz einfach ihn zu fangen.
    Das mit der Weiterentwicklung ist sehr interessant. Das beobachte ich nämlich in meinen jetzigen Leben auch wenn es keine dramtischen Entwicklung ist aber es ändert sich etwas in meinem Denken etc
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen