1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein "Scheidungshaus"?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von honoka, 14. Januar 2006.

  1. honoka

    honoka Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo an alle!

    Wir wohnen nun seit 6 Jahren in einem Reihenhaus. Alle Häuser in dieser Siedlung sind noch relativ neu (so ca. 20-25 Jahre). Während dieser 6 Jahre wohnten 3 Familien in dem Haus links neben unserem. Alle diese Familien sind ausgezogen, weil sich die Ehepartner getrennt haben. Vor 10 Minuten konnte ich nun sehen wie die dritte Familie zu bruch gegangen ist. Die Frau ist mit ihren Kindern zu ihrer Schwester gezogen. Was ihr Mann nun machen will, ob er hier wohnen bleiben will oder nicht, weiß ich nicht. Da ich diese Anhäufung von Trennungen in dieser kurzen Zeit und nur in diesem Haus doch relativ seltsam finde, frage ich mich nun ob an diesem Haus etwas nicht stimmt. Ist es in irgendeiner Art verflucht oder bilde ich mir einfach etwas ein?:confused: Ich hoffe ihr habt ein paar Ideen.
     
  2. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Zuviele negative Energien nehme ich an.
    Und ein Rest davon bleibt immer für den der dieses Haus wieder bezieht.


    LG Tigermaus:)
     
    Weiße Taube gefällt das.
  3. Martadada

    Martadada Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    943
    Jaja, diese Reihenhäuser... Meine Eltern haben mal im Garten ihres Reihenhauses beim Buddeln tierisches Fett gefunden. Offenbar ein Fluch. Ich selbst habe in einer WG eine Haarsträhne gefunden, die mit Tesafilm an der Wand befestigt wurde. Sehr seltsam.

    :escape:
     
  4. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Ich glaube nicht, dass das etwas mit einem "Fluch" zu tun hat. Trennungen sind sehr oft und häufig, da kann es auch schon mal vorkommen, bei näherer Beobachtung, dass nebeneinanderliegende "Nachbarn" auseinandergehen. Betrachte ich unsere Wohnhausanlage, da ist in unmittelbarer Nachbarschaft genug getrennt, dass ist eigentlich für mich recht normal.
     
  5. Werbung:
    genau ritter omlett ... ist alles ganz logisch

    jede 2.te ehe wird heute geschieden

    da kann es leicht passieren das man 3 hintereinander davon mitbekommt
     

Diese Seite empfehlen