1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein paar Fragezeichen ...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Clairchen, 23. September 2009.

  1. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Werbung:
    Hallo, ihr Lieben,

    in diesem Bild geht es um eine Frau, die einen neuen Job angenommen hat (nein, ich bin es nicht!). Alles ist in trockenen Tüchern, Verträge sind unterschrieben, aber es gibt Probleme.

    Genauso ist es mit der Wohnung. Job und Wohnung sind aneinander gekoppelt.







    Deck ist die rote Eule. Fuchs schaut also in den Brief. Dame schaut aus dem Bild, Mäuse nach links.

    Ich glaube, dass sich ihre Schwierigkeiten im beruflichen Bereich noch verstärken werden, dass sich aber letztlich alles gut auflösen wird. Wie ich den Sarg neben dem Haus deuten soll, weiß ich nicht so recht. Zum einen sind noch Renovierungsarbeiten nötig, worüber es Diskussionen gibt. Könnte der Sarg dann bedeuten, dass diese Unklarheiten in Punkto Wohnung beendet werden? Oder wäre es möglich, dass sie sich in der Wohnung nicht wohl fühlen wird?

    Dann wieder glaube ich zu sehen, dass sie irgendwann die Faxen dicke hat und alles rückgängig macht. :confused:

    Ich bin ein wenig ratlos ... habt ihr eine Idee?

    Liebe Grüße,
    Clairchen
     
  2. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Guten Morgen liebes Clairchen....

    ist deine Bekannte verheiratet oder in einer Beziehung???

    Um welche berufliche Tätigkeit handelt es sich....nur so mal gefragt, für mich.

    Danke dir

    Lg Yogi333

    N.s. Muss zum Zahnarzt melde mich später gegen abend.
     
  3. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Hallo Yogi,

    danke, dass du schon mal geshaut hast.

    Sie ist in keiner Beziehung, lebt seit zwei Jahren getrennt.

    Der Job ist eine Art Hausmeistertätigkeit in einer Schule. Sie leitet aber auch Kurse an der Volkshochschule, ist selbst Künstlerin (Malerei).

    LG,
    Clairchen
     
  4. xxeowynxx

    xxeowynxx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2007
    Beiträge:
    4.087
     
  5. isabaux

    isabaux Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Hannover
    Liebes Clairchen,

    ich bin absoluter Neuling auf dem Gebiet. Möchte mich aber auch mal mit einbringen, also nicht alles ohne Gewähr.

    Die Dame im ersten Haus, sagte mir, dass sie die Situation in der Hand und es ihre Entscheidung bedarf. Die Lilie in Haus der Dame, hab ich für mich so interpretiert, dass sie ein sehr harmonischer Mensch ist und auch gerne in der Öffentlichkeit arbeitet (Park/Haus).
    Ist ihr das Schulgebäude vielleicht zu groß. Oder vielleicht ist die Wohnung ihr auch zu groß.
    Den Bären habe ich auch als Chef gesehen. Der scheit die ganze Sachen zu Blockieren.
    Als ich das so gesehen hab mit dem Schiff, das im Haus des Bären liegt, dass er verreist ganz spotan. Mmmmh...
    Hat die Dame ihres Lebensliebe verloren und ist deshalb weggezogen?

    Mmmh, vielleicht alles nur Mist :tomate:

    Lg
    isa
     
  6. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Werbung:
    Hallo liebes Clairchen


    Die Dame macht sich im Moment sehr viele Gedanken. Etwas nagt in ihr auch ist sie mit sich Selbst unzufrieden. Dies Gedanken bereiten ihr schlaflose Nächste. Sie muss sich beherrschen nicht auszurasten - so kommt es mir rüber. Es ist ein Spiel mit der Geduld.
    Die Dame schaut aus dem Bild raus, was mir auch sagt, das hier noch Veränderungen auf sie zu kommen werden. Was sie sich immer wieder fragt ist, werde ich im Leben noch mal glücklich???? Dies fragt sie sich aber schon lange, nun dafür müsste sie sich über ihre eigenen Unklarheiten (gedanklich) über Ihr -Ich- klar werden und sich so akzeptieren, wie sie ist. Um glücklich zu sein, braucht sie Harmonie. Auch die innere Harmonie erst dann kann sie Glück empfinden und nach Außen strahlen. Auch wegen ihrer Wohnsituation sind viele Tränen geflossen.

    Sie hat sich eigentlich die Veränderungen im Beruflichen gewünscht, aber nun fragt sie sich ob es gut für sie war, die Stelle angenommen zu haben. Sie hat die Arbeit angenommen, weil sie das Geld braucht und eine feste Anstellung wollte.
    Sie macht sich auch Gedanken darüber, ob etwas beständig bleibt bzw. auch von Dauer bleibt.
    Das Kreuz sagt glaube an dich selbst - bleibe dir selbst treu und höre nicht auf Andere. Zur Zeit nagen Zweifel an ihr, Zweifel wegen einem Schriftstück, welches
    Sie vielleicht zu vorschnell unterschrieben hat, weil das Umfeld von ihr sie darin bestärkt hat.
    Das Schreiben liegt auf dem Buch und auf dem Schreiben liegt der Fuchs. Hier sollte geprüft werden, was in dem Schreiben nicht angesprochen worden ist. Vielleicht ist es auch die eigene Unsicherheit des Wohlfühlens mit dem neuem Job. Nun ich gehe mal davon aus, das ihr der Job (die Art Hausmeistertätigkeit in einer Schule) zu langweilig werden wird, da sie sich nicht entfalten kann. Dies sollte sie sich mal fragen !

    So dies mal von mir - hab da noch eine Frage….hat diese Dame Interesse an der Numerologie und am Gesang????? Die kreative Arbeit liegt ihr mehr. Sie sollte dies nicht aufgeben.

    Komme heute abend nochmal vorbei....
    Lg Yogi333
     
  7. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Ja, ich denke auch, dass da durchaus noch Unstimmigkeiten vorhanden sind, die man besprechen sollte. Und da sie aus dem Bild herausschaut, ist sie selbst für mich auch in gewisser Hinsicht 'unbekannte Größe'.

    Danke für deine Deutung. :)

    LG,
    Clairchen
     
  8. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Ich danke dir, Isa, bring dich ruhig öfter ein. Das traf alles schon sehr gut zu.

    LG,
    Clairchen
     
  9. Clairchen

    Clairchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Beiträge:
    1.069
    Ort:
    Sauerlandgrenzgebiet
    Danke Yogi, deine Deutung ist auch sehr stimmig.

    Was mir noch einfällt ... weil du nach Numerologie usw. fragst ... sie kann verstorbene Seelen spüren, ihre Energie oder ähnlich, aber sie spürt nur deren Stimmungen, ob sie unruhig sind oder freundlich oder böse, sie kann aber nicht mit ihnen Kommunizieren. Das Problem ist besonders bei den Wohnungen, die sie bisher hatte, aufgetreten. Es beeinflusst sehr ihr Wohlbefinden in den Wohnungen.

    Lg,
    Clairchen
     
  10. grashüpfer

    grashüpfer Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Niederösterreich
    Werbung:
    hallo clairchen,
    sag mal, ist das bild nicht ihre komplette vergangenheit wenn die dame auf 1 liegt?

    lg grashüpfer
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen