1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein Mensch ist ins Licht gegangen, ist er für uns noch erreichbar?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von Kanon, 3. Oktober 2006.

  1. Kanon

    Kanon Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    83
    Werbung:
    Hi,
    meine Frage ist, ob Menschen die ins Licht gegangen sind, noch irgendwie erreichbar sind.
    Als mein Freund starb, wusste ich es bevor man mir sagte, dass er die OP nicht überstanden hat. Es war nachts und ich hab in meinem dunklen Zimmer gesessen. Ich hatte die Augen gschlossen und dann kam ein Licht und eine Gestalt, die Menschen ähnlich aussah. Sie ging immer weiter weg, er war es, ich hab ihn gespürt. Jetzt versuche ich immer wieder ihn irgendwie zu erreichen, nur er ist in diesem Licht verschwunden.

    Wie denkt ihr über das Thema? Wie sollte ich richtig Abschied nehmen?

    lg
    Kanon
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Kanon,

    willst du Kontakt oder Abschied nehmen - oder beides?

    Kontakt kannst du beispielsweise durch ein Medium herstellen lassen.

    Abschied nehmen kannst du, indem du ihm geistig Lebewohl sagst oder zu seinem Grab gehst und mit ihm in Gedanken sprichst. Es gibt kein richtig oder falsch, wenn du es mit der richtigen Motivation tust.

    Alles Liebe
    Indigomädchen
     
  3. Kanon

    Kanon Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    83
    Hi,
    wo kann ich mich über ein Medium informieren? Darüber weiß ich leider nichts...

    Vielen Dank
    lg
    Kanon
     
  4. ZweiWelten

    ZweiWelten Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Österreich
    Das stimmt, darf ich fragen wann dein Freund gestorben ist?

    Wenn du interesse hast, kannst du dich gerne bei mir melden.
     
  5. Kanon

    Kanon Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    83
    Guten Abend,

    ich habe mir jetzt lange Gedanken zu dem Thema gemacht. Ist es übethaupt klug, jemanden in seinem Frieden zu stören? Ich will ihn nicht stören, wenn es ihm dort gut geht und er dort sorglos leben kann, dann gönne ich ihm das. Ich will nicht, das er denkt, das ich es ohne ihn nicht schaffe, will ihn nicht unnötig an das hier binden oder belasten.

    Will nichts falsch machen und da ich mich in diesem Gebiet nicht auskenne, würde ich gern eure Meinung hören.

    Liebe Grüße
    Kanon
     
  6. cheerfulmoon

    cheerfulmoon Guest

    Werbung:
    Hallo Kanon,
    hier Helmut.
    :)




    Ja, Du hast vielleicht Deinen Freund gesehen oder zumindest ein Wesen, daß Gott Dir zu Dir gesandt hat, um anstelle Deines Freundes, Dich in dem Augenblick spüren zu lassen, daß Dein Freund Dich geliebt hat und Dir sehr dankbar ist, daß er Dich kennenlernen durfte.

    Du wirst wohl jetzt Deinen Freund loslassen müssen, denn er geht jetzt in die Seelenwelt, um sich auszuruhen und um sich an der Gesellschaft Gottes zu erfreuen.
    Du kannst immer Deinen Freund besuchen, denn Gott ist es, Der Ihn jetzt im Arm hält.
    Und Gott findest Du sehr leicht,
    denn Er ist in Deinem Herzen.




    Alles Gute,
    Helmut.
    :)
     
  7. InfinitelyLight

    InfinitelyLight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Österreich / Tirol
    Hy !

    Also die Frage bezieht sich auf ins Licht gegangen und nicht auf was alles sein könnte nachdem er gestorben ist, wenn er ins Licht gegangen ist dan ist er erstmal auf einer Ebene wo er sich reinigen muss von den Altablagerungen, und bei dieser Zeit ist er für niemanden erreichbar, erst danach wieder wenn er es will frei zugänglich ! Die Zeit ist unterschiedlich dauert oft ein paar Jahre ! Dann wird er beraten zum vorhergehenden Leben und Planung des nächsten !

    Trotzdem zu erreichen gäbe es schon Möglichkeiten zb, über die Erinnerungen des Höheren Selbst aber das wäre ein Wahnsinns Aufwand !

    IL
     
  8. Andrreikianer

    Andrreikianer Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    588
    Ort:
    zwischen Ulm und Biberach
    Werbung:
    Kanon es ist möglich diesen Menschen als Lichtwesen wieder zu sehen wenn er es für nötig erachtet.Dabei ist es aber notwendig dass du ihn gehen läßt.
    Ich habe schon einige Lebewesen bei ihrem Weg begleitet, als sie Angst hatte loszulassen oder Angst hatte was da jetzt kommt. Ich habe ihre Höchste Selbst mit ihnen vertrauten Seelen oder einer meiner Lichtwesen ,welche meine Helfer sind , abholen lassen. Somit haben sie den Weg gerne und einfacher gefunden.
    Sobald einer von dieser Existenz gewechselt hat, kann er wenn er es für nötig hälte jeder Zeit kontakt aufnehmen.Aber wie gesagt, nur wenn es derjenige auch für nötig hält.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen